Forum: Reise
ICE-Panne im Tunnel: "Klimaanlage fiel aus, Toiletten defekt"

Dunkel, miefig und ohne funktionierende Toiletten: Vier Stunden lang mussten rund 400 Fahrgäste in einem liegengebliebenden ICE ausharren - mitten in der Nacht und mitten in einem Tunnel. Passagiere berichten von der Endlosfahrt nach den Feiertagen.

Seite 1 von 19
Beobachter123 02.04.2013, 13:06
1. Immer noch das beste Verkehrsmittel!

Ich möchte garnicht wissen wieviele Autos an diesem Wochenende liegengeblieben und im Stau stecken geblieben sind. Von Unfällen mit Personenschaden ganz zu schweigen....

Beitrag melden Antworten / Zitieren
spiegel_vorhalter 02.04.2013, 13:09
2. Raucher

"Die Luft sei sowieso schlecht gewesen, erzählt die Reisende, und Raucher hätten sie weiter verpestet."

Leider kostet das unerlaubte Rauchen deutlich weniger als das Schwarzfahren. Meist wird vom Personal dasrüber hinweg gesehen. Darum vermeide ich am Wochenende und zu bestimmten Zeiten (Oktoberfest) das Fahren in Regionalzügen (IC, ICE sind mir zu teuer) der DB.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
allemalherhörn 02.04.2013, 13:09
3. ...

Die bahn ist einfach ein saftladen. kann man machen was mal will. bin froh, wenn ich bald nicht mehr drauf angewiesen bin.
netterweise ist sie manchmal aber so schlecht, dass man wieder davon profitiert:
gestern abend war natürlich der automat mal wieder kaputt, schalter hatte schon zu. hatte schon angst, dass ich im zug dann wieder mal netterweise 2euro servicegebühr bezahlen soll. glücklicherweise kam dann kein schaffner, so dass ich die ganze strecke kostenlos fahren durfte :D bamm, habt ihr nicht anders verdient!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
delponte 02.04.2013, 13:10
4. apokalyptisch

Gab es Überlebende?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
-5m 02.04.2013, 13:16
5. kann passieren

...aber dass dann bei sowieso schon schlechter Luft noch manche denken rauchen zu müssen ist echt armselig und asozial..

Beitrag melden Antworten / Zitieren
steelman 02.04.2013, 13:17
6. optional

"Die Luft sei sowieso schlecht gewesen, erzählt die Reisende, und Raucher hätten sie weiter verpestet."
Das passt doch zu den Nikotinjunkies. Warum sich die Nichtraucher das wohl gefallen lassen?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
regensommer 02.04.2013, 13:21
7.

Zitat von -5m
...aber dass dann bei sowieso schon schlechter Luft noch manche denken rauchen zu müssen ist echt armselig und asozial..
Genau deshalb fahre ich Auto. Brauch ich mir keine Gedanken zu machen, kann zumindest noch hinter einen Busch auf Toilette gehen und bin nicht auf irgendwelche Kommandostrukturen angewiesen die mal früher, meist später in die Gänge kommen.

Wäre "Deutsch" noch ein Qualtitätsmerkmal, die Bahn müßte das D aus der Firmenbezeichnung nehmen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
sikasuu 02.04.2013, 13:21
8. Kann mal jemand erklären, warum es 4 Std. daueren muss......

Zitat von sysop
Dunkel, miefig und ohne funktionierende Toiletten: Vier Stunden lang mussten rund 400 Fahrgäste in einem liegengebliebenden ICE ausharren - mitten in der Nacht und mitten in einem Tunnel. Passagiere berichten von der Endlosfahrt nach den Feiertagen.
...um z.b mit einer Diesellok den Zug aus dem Tunnel, bzw. in den nächsten Bahnhof zu schleppen?
So viel "UNFÄHIGKEITEN auf einem Haufen kann es nur bei der DB geben.
.
Was wäre bei einem größerem Unfall/Brand/..... da passiert?
(Wenn die Bahn Schiffe betreiben würde, sparte sie bestimmt auch an Rettungsringen. Die würden dann wohl zentral vorgehalten und bei Bedarf zum Unfallort transportiert!)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
demokrit2012 02.04.2013, 13:22
9.

Zitat von sysop
Dunkel, miefig und ohne funktionierende Toiletten: Vier Stunden lang mussten rund 400 Fahrgäste in einem liegengebliebenden ICE ausharren - mitten in der Nacht und mitten in einem Tunnel. Passagiere berichten von der Endlosfahrt nach den Feiertagen.
*hmm* dagegen waren die 2 Stunden im Stau gestern doch gar nicht so schlimm...
Was ich mich nur frage: Warum zum Teufel ist die DB nicht in der Lage, da kurzfristig eine Diesellok bereit zu stellen, die den ICE in den nächsten Bahnhof schleppt? Wenn solch triviale Lösungen nicht mehr möglich sind, muss doch gewaltig etwas schief laufen...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 19