Forum: Reise
Kepler Track in Neuseeland: Kraxeln mit Kiwis

Spaghetti aus Alubeuteln, dürftige Hütten und Hagelschauer auf dem Gipfel: Der Kepler Track ist kein Sonntagsspaziergang. Deshalb versüßen sich einige Wanderer das Outdoor-Leben mit extravaganten Mitbringseln - sie nehmen Hunderte Bücher mit oder literweise Weißwein.

Paddeljan 31.05.2011, 07:49
1. schlecht informiert

Der Kepler Track ist nicht der kürzeste der great walks. Milford, Abel Tasman und Rakiura sind kürzer. Ein einfacher Blick auf die Homepage der great walks hätte schon genügt.

Ob der Kepler der einfachste der great walks ist bezweifel ich auch. Sowohl der Abel Tasman und der Milford sind keines wegs schwieriger. Gerade der permanente Anstieg am ersten Tag und der Abstieg am zweiten Tag machen den Kepler Track schon zu einer Herausforderung

Beitrag melden Antworten / Zitieren
karrieristen 31.05.2011, 08:42
2. Wie die Kiwis im Job drauf sind?

Nun ja. Auf den NZ-Tracks wird geschwitzt wie anderswo, im Job auch. Und da konnten wir ebenfalls viel lernen. Sie tragen die Weite ihrer schönen Natur quasi direkt mit ins Büro. Wie das wohl in Deutschland wäre...(http://www.admirado.de/2011/05/welli...ernehmergeist/)

Beitrag melden Antworten / Zitieren