Forum: Reise
Kreuzfahrt nach Kuba: 24 Stunden in Havanna
Cubanisches Fremdenverkehrsamt / TMN

Jahrzehntelang herrschte Eiszeit zwischen Kuba und den USA. Mittlerweile steuern US-Kreuzfahrtschiffe wieder Havanna an. Doch wie viel Kuba kann man an nur einem Tag erleben?

selbstdenken 24.01.2018, 16:41
1. Die Bodeguita del Medio

darf ja wohl in keinem Touristenführer fehlen - leider zu unrecht. Aber mittlerweile interessiert das wohl keinen Touristen mehr. Ich glaube jedoch eher der Darstellung von T.J. English in seinem Buch Havana Nocturne (Kapitel 14), wo er beschreibt, wie der Teilhaber der Bodeguita - Fernando Campoamor (Klatschjournalist) - die Mär in die Welt setzt, um den Umsatz und damit seinen Gewinnanteil zu vergrößern. Campoamor hat den Spruch wohl eigenhändig an die Wand geschrieben. Laut English soll Hemingway selbst sogar nur ein Mal dort gewesen sein, als er sich von einem Tourguide dorthin führen ließ.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
sir wilfried 24.01.2018, 23:04
2. Embargo außer Kraft?

Die USA unterbinden noch immer direkte Verbindungen zwischen USA und Cuba. Die Kubaner warten auch keineswegs auf die Yankies. Der Umweg geht über Kanada. 2/3 der Touristen auf Cuba kommen aus Kanada. Darunter auch viele US-Bürger.

Beitrag melden Antworten / Zitieren