Forum: Reise
Legendäre europäische Reiserouten: Die USA haben die Route 66, Europa hat Geschichte
Getty Images/ iStockphoto

Der Niederländer Mathijs Deen reiste mit einem Citroën C3 quer durch den Kontinent, immer entlang historischer Routen. Das scheinbare Straßen-Wirrwarr manifestierte sich für ihn zum länderübergreifenden Gemeinschaftsgefühl.

Seite 1 von 2
syracusa 03.07.2019, 10:09
1. Zwiegespräch mit Goethe

Wann immer ich die Alpen überquere - was relativ oft geschieht, und wofür ich trotz neuer österreichischer Verbote immer die Landstraße bevorzuge - halte ich ein virtuelles Zwiegespräch mit meinem virtuellen Beifahrer Goethe auf dessen Italienreise. Ich gebe zu, dass ich ihn stolz wie Oskar auf die heute abgeschafften Grenzkontrollen hinweise, und darauf, dass nirgendwo mehr die Willkür der feudalen Landesherren herrscht.

Selten habe ich interessantere Beifahrer.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
takvor 03.07.2019, 10:48
2. Osteuropa

Es ist immer lächerlich, wenn man über Europa spricht und 5-6 Länder in Betracht zieht. Man kann auch die Hauptautobahn E79 von Ungarn nach Griechenland nehmen und viel Geschichte erleben, viel mehr als Skandinavien, Deutschland oder Frankreich.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Meckerer 03.07.2019, 11:16
3. Europa endet am Ural

Weit herumgekommen ist er nicht. Die Geschichte Europas hat schon immer ihren Dreh und Angelpunkt in Deutschland gehabt. Da hilft es nicht ständig über die 9 Jahre Deutschland zu lästern. Das das wohl imposanteste Projekt Europas was bis heute nicht übertroffen wurde, ist die Bagdadeisenbahn von Berlin nach Bagdad. Von dort aus sollte es noch weiter gehen aber der Neid der Engländer und der Franzosen zerstörte das wunderbarste Projekt der europäischen Geschichte. Neid und die schiere Arroganz der anderen brachte Deutschland in Ungnade.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
leodgr 03.07.2019, 11:21
4. Via Appia

Da hat die isländische Pilgerin aber einen schönen Umweg gemacht, wenn sie auf dem Weg nach Rom über Brindisi gereist ist.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
muellerthomas 03.07.2019, 11:23
5.

Zitat von takvor
Osteuropa Es ist immer lächerlich, wenn man über Europa spricht und 5-6 Länder in Betracht zieht. Man kann auch die Hauptautobahn E79 von Ungarn nach Griechenland nehmen und viel Geschichte erleben, viel mehr als Skandinavien, Deutschland oder Frankreich.
Aber es werden doch u.a. die Straße von Wassenaar nach Smolensk, die E20 (von Shannon in Irland nach Sankt Petersburg in Russland) und die E40 (von Calais in Frankreich bis Ridder in Kasachstan) erwähnt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
mitch72 03.07.2019, 12:21
6. Europas Wegenetz auch ohne E historisch

Bei uns hier am Bodensee führt eine alte Postroute von Paris nach Wien durch entlegenste Dörfer, meist nur über Feldwege. Ich finde, dies ist, was Europa ausmacht, Verbindungen ohne kitschigen Merchandise wie in den USA. Die meisten der Handelswege in Europa werden seit tausenden von Jahren genutzt, dies allein ist eine historische Erwähnung wert.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
hmutt 03.07.2019, 13:35
7. Bildunterschriften

Wäre doch schön gewesen, wenn unter den Bildern auch tatsächlich stehen würde, was genau das Bild auch zeigt.

Dass die Tower Bridge in London ist, dürfte wohl den meisten klar sein, aber zum Beispiel zeigt das Foto mit der Unterschrift 'Pyrenäen' den Blick vom Col du Tourmalet nach Nordwesten, es wäre sicher nicht schwierig gewesen, das zu recherchieren, zumal die Bildquellen doch wohl bekannt sind. Bei den anderen Bildern z.B. in Norwegen wüsste ich ebenfalls gerne, wo genau das ist...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
siri_paibun 03.07.2019, 16:39
8. Bild 1: Die schöne Brücke bei Patras verbindet nicht.....

....Athen mit Patras, sondern das Festland mit dem Peleponnes.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Stäffelesrutscher 03.07.2019, 19:36
9.

Hat er gar nicht das alte Europastraßen-Nummernsystem erwähnt oder genutzt, also als die E5 von London über Frankfurt und Wien in die Türkei führte und die E3 von Lissabon nach Stockholm und so weiter?
Die neuen Nummern sind nur ja schematisch Ost-West und Nord-Süd ...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 2