Forum: Reise
Lonely-Planet-Tipps 2016: Ab nach Bayern
Pilar Azana Talan / Getty Images / Lonely Planet

Hawaiis goldene Strände, Brasiliens Costa Verde - diese Traum-Landschaften empfiehlt der "Lonely Planet"-Reiseführer 2016 für Backpacker. Auch Bayern hat es in das begehrte Ranking geschafft, denn ein "bombastischer Biergeburtstag" steht bevor.

Seite 1 von 2
immerentspannen 27.10.2015, 19:16
1. wer zahlt? :-D

Also wenn ich auf koh Tao noch nicht mal in den top 10 bin, dann muss wohl einer geschmiert haben ;-)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
remcap 27.10.2015, 19:46
2. Wo sind die noch nicht ausgetrenen Pfade

und versteckte Schätze der Natur? Das sollen doch die Urlaubsziel für den typischen LonelyPlanet Individualisten....

In Verbindung mit den aktuellen politischen und wirtschaftlichen Situationen lokal am Urlaubsort, können diese Trendziele nur bedingt empfehlenswert sein.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Champagnerschorle 27.10.2015, 20:02
3. Miss Understood

Zitat von iffelsine
Für die von Merkel angeworbenen Flüchtlingsströme. Touristen werden 2016 Bayern daher meiden :-(
Touristen (oftmals Menschen ohne deutschen Paß) gehen gern:
a) dorthin, wo sie Angst um Ihre körperliche
Unversehrtheit haben müssen
b) dorthin wo sie freundlich begrüßt werden und das Bier
so gut ist, dass sie noch nicht einmal davon
Schädelweh bekommen
Was meinen sie?
PS: Wenn Sie mal Lust haben krachend zu scheitern:
Organisieren Sie ein Geschäftsessen mit
ausländischen Geschäftspartnern in Dresden. Wenn
diese nicht gerade aus Braunau kommen, sitzen Sie
sehr allein am Tisch...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
oecher 27.10.2015, 20:32
4. Richtige Backpacker

vertrauen Lonely Planet nicht - denn was dort veröffentlicht wird,
ist innerhalb kürzester Zeit überrannte und sehr teure Erde!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
kumi-ori 27.10.2015, 21:56
5.

Als Bayer fühle ich mich natürlich geschmeichelt, aber ich wüsste nicht so ganz, was nun die ganz außergewöhnlichen Touristenziele in Bayern sein sollten. Es ist die richtige Mischung zwischen Balkan und nicht Balkan, die sicherlich vielen zusagt, aber mir selbst viele Bayern oder Deutschland nicht als Tourismusziel Nummer 8 auf der Welt ein.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
senapis 27.10.2015, 22:42
6. Fragwürdig

Wenn Kriterien wie Zunahme von umstrittenen Diensten wie AirBnB oder der notorische Gesetzesübertreter Uber für das Ranking maßgeblich sind, kann man das Ganze direkt in die Rundablage entsorgen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
epicentre 28.10.2015, 02:18
7. Negativliste

Das ist bei solchen LP-Listen oder "Geheimtips" in anderen Reisefuehrern ganz einfach: das ist die Negativliste.
Da rennt dann jeder hin - von Urspruenglichkeit kann dann keine Rede mehr sein. Wer also was richtig tolles erleben will, sucht sich die Orte, die in keiner Liste stehen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Pelao 28.10.2015, 05:53
8. Im besten Falle ...

... nichtssagend dieser Artikel und die Ranking-List. Und wer wirklich Bayern wegen der Offenheit seiner Eingeborenen empfiehlt, hat dieses Land noch nie unter dem Stigma eines Saupreißen besucht. ... Dann schon lieber Nordkorea ...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
thequickeningishappening 28.10.2015, 06:24
9. Lonely Planet war mal gut

Mittlerweile ist der ganze Backpackerzirkus zu einer Suchtgemeinde verkommen. Die Droge heisst Facebook. Einmal um die Welt, ueberall ein Selfie machen und in Echtzeit an alle "Freunde" in's Net stellen. Fuer Land und Leute keine Zeit; 24/7 digital Junkies halt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 2