Forum: Reise
Moby Dick in echt: Die besten Reiseziele für Wal-Fans
AFP

Alaska oder Azoren, Norwegen oder Mexiko: Wer Wale in freier Wildbahn beobachten will, muss zur richtigen Zeit am richtigen Ort sein. Wenn Sie unseren Tipps folgen, sind Bekanntschaften mit den Meeressäugern garantiert.

Seite 2 von 4
spon-facebook-10000216344 28.07.2013, 14:02
10. westcanada im Hochsommer

Zitat von Beobachter123
Canada wurde auch unterschlagen. Da kann man die Wale sogar im Fluß (St. Lorenz) beobachten.
Von Vancouver aus sind gut Orcas zu beobachten und von Vancouver Island aus Grauwale, Buckelwale und Delfine, californische Seelöwen , Robben , Seeadler und Bären

Beitrag melden Antworten / Zitieren
annalemona 28.07.2013, 14:41
11.

Ich arbeite auf einem Whaleshark Boat im Nordwesten Australiens und wir sind hier mitten in der Walsaison. Neben Walhaien sehen wir hier jeden Tag unzaehlig viele Buckelwale auf ihrem Weg in die Antarktis. Die Westkueste Australiens ist Schauplatz einer der groessten Walmigrationen der Welt. Selbst vom Land aus kann man Wale hier taeglich beobachten! Ein tolles Schauspiel. Des Weiteren sehen wir auch Killer Whale die den Humpbacks folgen und auf der Jagd sind.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
nickmason 28.07.2013, 15:27
12.

Ein weiterer vergessener Ort ist definitiv Kaikoura auf der Südinsel von Neuseeland. Hier kann man Wale beobachten und auch mit Delfinen schwimmen. In Kaikoura hat man sich voll und ganz dem nachhaltigen Öko-Tourismus verschrieben, weshalb nicht nur alle Regeln eingehalten werden, sondern auch die Zahl der Boote und die Anzahl der täglichen Ausfahrten streng limitiert sind. Auch hier lassen sich die Wale teilweise vom Land aus beobachten, was besonders gut vom Hochplateau auf der vorgelagerten Halbinsel geht. Dazu bieten die schneebedeckten Alpen im Hintergrund auch noch ein einmaliges optisches Erlebnis.

Welcome to Kaikoura, New Zealand
Kaikoura (Neuseeland)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
spmc-135322777912941 28.07.2013, 16:00
13. Kanada wurde auch unterschlagen ...

richtig, bei Tadoussac im St. Lorenz kann man sie von der richtigen Jahreszeit abhaengig auch gut beobachten. Ebenfalls auf der Stellwagen Bank vor Cape Cod. Gleichauf mit der Dom Rep wuerde ich noch Grand Tuerk und Salt Cay erwaehnen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
sturmimwasserglas 28.07.2013, 16:12
14. Und Suedafrika

Der ganze Bereich der Garden Route, insbesondere Hermanus.Dort kann man die Wale schon von der Ferienwohnung aus beobachten, kommen z.T. bis auf wenige Meter an die Kueste heran.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
e_d_f 28.07.2013, 17:26
15. Wale auch in Kroatien!

Am Freitag morgen habrn wir in der Straße von Sipan einen Zwergwal gesehen. Von der Größe und Farbe her könnte es auch ein kleiner Finnwal gewesen sein. Also: Einfach mal die Augen aufhalten! Das lohnt sich auch am Mittelmeer.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Freddy Kraus 28.07.2013, 17:32
16. Walhaie in den Philippinen

Sie haben die Philippinen in ihrer Aufzählung vergessen!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
amarildo 28.07.2013, 17:33
17. Ratschlag

Zitat von aquarelle
Das sind auch keine Cetaceen, um welche es im Artikel nun eimal ausdrücklich geht... Neuseeland hätte man noch erwähnen können. Nachhaltiger Waltourismus ist hier bereits sehr weit fortgeschritten, so dass man als Tourist kaum etwas falsch machen kann. Generell sollte man sich vorab allerdings erkundigen, wie die Fahrten aussehen. Wenn es vorher kein Briefing gibt bzw. keine Lehreinheit über Wale und deren Biologie, ist es recht wahrscheinlich dass man an einen Anbieter geraten ist, bei dem Profit groß geschrieben wird und alles andere eher unwichtig ist. Und, liebe Touristen: Denkt an die Tiere und nicht in erster Linie an euch selbst! Delphine sind nicht Flipper und finden es nicht toll, wenn man sie betatscht. Man kann auch mit den Augen sehen! Sollte jeder ab einem Alter von 2 Jahren verinnerlicht haben. Wir sind dort bloß Gäste und sollten uns dementsprechend verhalten. Es sind wilde Tiere und sollten als solche respektiert werden. Auch der eigenen Gesundheit wegen...
An der australischen Ost ueste, die ist ein paar tausend km da gibt es genug Orte wo man die Wale sehen kann. manchmal kommt ein oder mehrere Wale sogar in den Hafen von Sydney. Die kann man dann
bei den abendlichen TV Nachrichten sehen.

Dolphine gibts es auch genug.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
surfer574 28.07.2013, 17:39
18. Vancouver...

Sorry aber mit einer der besten Spots um Wale zu sehen wurde hier unterschlagen. In Vancouver bzw. Victoria leben über den Sommer mehrere Orca Pods. Das heißt es gibt quasi eine Garantie zum Wale sehen. Außerdem gibt es noch Buckelwale, Delphine usw. Des Weiteren ist hier auch ein großer Bezug der First Nations zu diesen Tieren gegeben was sich dort auch in deren Kunst widerspiegelt.

Das hätte in diesem Bericht meiner Meinung nach nicht fehlen dürfen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
j.e.r. 28.07.2013, 18:28
19. St.Lorenz-Golf

Zitat von Beobachter123
Canada wurde auch unterschlagen. Da kann man die Wale sogar im Fluß (St. Lorenz) beobachten.
Na ja: im Fluss habe ich noch keine gesehen, aber regelmässig im St-Lorenz-Golf (der Golf ist zwar stellenweise auch dreckig, aber der Fluss fast überall extrem).

Vor allem an der Nordküste sieht man regelmässig Wale, die dem Ufer folgen und über längere Strecken von der Strasse aus beobachtet werden können. Oder ab der Fähre nach Tadoussac.
Beim letzen Besuch dort haben zwei Delfine den Bootshafen durchsucht .....

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 2 von 4