Forum: Reise
Neue Economy-Klassen im Flugzeug: Fliegen, so unkomfortabel wie möglich
REUTERS

Um nicht von den Billigfliegern abgehängt zu werden, verkaufen immer mehr etablierte Airlines Tickets zum Schnäppchentarif. Wer darauf einsteigt, muss einiges über sich ergehen lassen.

Seite 19 von 29
dent42 06.02.2017, 12:40
180.

Zitat von huz6789
Wir fliegen zu viel und zu billig. Die Umwelt taucht in der Bilanz überhaupt nicht mehr auf, hier nehmen wir hemmungslos Kredit auf, den unsere Nachkommen zurückzahlen müssen. Der raue Markt wirkt sich auf das Kundenangebot in einer Weise aus, wie in keinem anderen Markt. Dort wird der Kunden regelrecht ver*t. Gepäck ist nicht inbegriffen und den Preis findet man nur mit 72 Klicks heraus. Preisaufschlag: Irre. Preis, die von Tag zu Tag manchmal um 30% schwanken. Was soll das ? Es wundert mich nicht, dass ein Produkt, bei dem der Kunde wieder als solcher wahrgenommen wird, Erfolge feiert. Mir hat zwischen Billigklasse und anständiger Behandlung immer etwas gefehlt. Und dafür zahle ich auch gerne mehr.
"und den Preis findet man nur mit 72 Klicks heraus."
Wenn bei sobillgdasesqualmt.de gebucht wird vielleicht. Selbst bei low-cost-airlines wie Pegasus oder Easyjet und Co ist es recht übersichtlich dargestellt: Wer nicht direkt bei der Airline bucht ist selber schuld

"Preisaufschlag: Irre. Preis, die von Tag zu Tag manchmal um 30% schwanken. Was soll das?"

Das nennt sich das Prinzip von Angebot und Nachfrage, ist nicht ganz neu die Idee

Beitrag melden Antworten / Zitieren
querulant_99 06.02.2017, 12:41
181.

Zitat von quark2@mailinator.com
Für mich gibts nur 2 wichtige Punkte ... das der Sitzabstand nicht zu gering wird (sollte beim Buchen klar angegeben werden) und danach die Möglichkeit zum Storno/Umbuchen, die man aber bei günstigeren Tickets eh schon lange nicht mehr hat. Ich nehme eh kaum Gepäck in die Kabine (Kamera, Notebook). Bringt mich immer zum Verzweifeln, wenn ich die Leute sehe, die versuchen, 12kg als Handgepäck durchzuschleusen, so daß dann die eigene Jacke malträtiert wird und kein Platz in der Gepäckablage ist, weil Leute nicht auf die Gepäckausgabe warten, aber trotzdem viel mitnehmen wollen. Von mir aus könnte gern die Sicherheitskontrolle schon jeden rausschmeißen, der das versucht.
Das ist doch die logische Folge davon, wenn man schon für den ersten Koffer Extragebühren bezahlen muss.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Ersti1 06.02.2017, 12:41
182. Fliegen Nicht-Deutsche

Zitat von bretone
Wenn man sich vor Augen hält, welch Kosten ein einziger Europa-Flug mit sich bringt, sind die Pseudo-Billigtickets ein Hohn. Schlimmer noch aber ist die Rabatt- und Sparwut der Deutschen: alles und immer mehr für billig oder gleich umsonst. Lebensmittel und Haushaltswaren bei Aldi, Lidl und Konsorten, braune Ware bei Media-Markt usw. Welche Produktions- und Arbeitsbedingungen diese Preisdrückerei mit sich bringt, welche Konsequenzen für Natur, Mensch und Gesellschaft all dies hat, ist Otto Normalbürger und Lieschen Müller so was von schnuppe - die Hauptsache ist doch, dass man mal wieder ein Schnäppchen "abgreift", weniger aus seinem (im ökonomiehistorischen Kontext) gut gefüllten Portemonnaie abgeben musste und man ein kleines bisschen weniger das Gefühl hat, mal wieder ordentlich abgezockt worden zu sein. Die Gesellschaft indes verarmt, verrottet, verroht, da jeder um sein eigenes Wohl bedacht ist, auch die kleinsten Kartoffeln zu horten trachtet und man sich diebisch darüber freut, dem Nachbarn mal wieder im Preiskampf am Wühltisch eine hundertstel Sekunde zuvorgekommen zu sein. Peinlich, die heutige Gesellschaft im Wohlstandsdeutschland (während man sich darüber ärgert, dass angeblich ach so viele böse, böse Flüchtlinge einfallen, den armen Deutschen die Butter vom Brot zu nehmen). Schande über solch unzivilisierte Unart!
nicht mit den Billigheimern?
Gibt es außerhalb Deutschlands kein Schnäppchen?
Und so weiter, Sie können sich Ihre Hetze sparen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
rambazamba1968 06.02.2017, 12:42
183. Ganz ehrlich

ich würde auch eingepfercht im Gepäckraum mitfliegen. Reisen ist eine große Leidenschaft für viele und da lassen günstige Preise Träume wahr werden.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Hans58 06.02.2017, 12:47
184.

Zitat von general_failure
Kann jedem nur empfehlen sich bei anderen Airlines umzusehen. Ich hab's getan und steige seitdem auch nicht mehr in FRA (Horroairport), sondern in AMS (angehmer Airport mit super Bodenpersonal) um. Unterm Strich zahle ich deutlich weniger und habe meistens, jedenfalls in Richtung Asien auch noch kürzere Reisezeiten.
Amsterdam ist ähnlich wie Frankfurt, beide geben sich kaum etwas in den Unterschieden.

Amsterdam liegt rund 400 km nordwestlich von Frankfurt, wie können da kürzere Reisezeiten nach Asien vorkommen?
Oder haben Sie die Anreise nach FRA und Ihre Umsteigzeiten mit eingerechnet?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Hans58 06.02.2017, 12:55
185.

Zitat von wll
Danke für den Hinweis. Trotzdem ist es für mich nicht nachvollziehbar, dass die einfache Strecke doppelt so teuer ist, als Hin- und Rückflug. Es soll sich ja immerhin um den gleichen Flug gehandelt haben. Immer vorausgesetzt, wir reden von der gleichen Klasse und es handelt sich bei dem billigeren Preis nicht um ein Aktionsangebot. Das wären dann die berühmten Äpfel und Birnen... ;-)
Bei einem One-Way Ticket geht die Airline davon aus, dass der Platz für den Rückflug leer bleibt, es sei denn, sie verkauft ein One-Way Ticket in die Richtung, aus der der andere Kunde kam.

Das One-Way-Ticket orientiert sich meist auch am IATA-Tarif, den ja heutzutage bei einem Hin-und Rückflug kaum noch jemand zahlt.

Im Fall des Foristen gehe ich im Übrigen davon aus, dass er den Hin-und Rückflug früher gebucht hat als die (spätere) Preisnachfrage von ihm durchgeführt wurde. Je näher der Flugtermin rückt, desto höher der Tarif (in den meisten Fällen jedenfalls)

Da es sich um die gleiche Fluggesellschaft handelte, die er zum Preisvergleich herangezogen hat, mag er auch übersehen haben, dass im Regelfall ein "code share flight" z.B. mit LH-Nummer aber mit TG durchgeführt, immer teurer ist.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
dent42 06.02.2017, 12:56
186.

Zitat von porlox
Ich habe es nie verstanden, warum der Fluggast bei Inlandsflügen einen Snack bekommen muss. Wenn ich täglich mit den öffentlichen Nahverkehr die gleiche Zeit unterwegs bin wie ein Flieger von Köln nach Berlin, gibt es auch nichts ... ok, dafür sitzt man besser und muss nicht so lange auf die Abfertigung warten. Ich werde wohl nie verstehen, warum die Berechnung von Flugpreisen so schwierig ist. Da gibt es Kosten und die müssen gedeckt sein. Oder aber man ist zu blöd zum Rechnen und macht so lange Miese bis ein Öl-Multi auf erscheint, Anteile kauft und darin Jahr für Jahr seine Dollar versenkt.
Mann nennt es Mischkalkulation, außerdem hängen die Kosten ja sehr von der Route ab die geflogen wird.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
realplayer 06.02.2017, 12:58
187.

Bei der Mittelstrecken brauche ich kein Luxux.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
querulant_99 06.02.2017, 12:58
188.

Zitat von swf3
Was ist eigentlich schlimm oder unkomfortabel daran,wenn man erst ins Flugzeug darf,wenn alle anderen Passagiere schon sitzen?
Wo wollen Sie Ihr Handgepäck verstauen, wenn schon alle Ablagefächer vollgestopft sind?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Ersti1 06.02.2017, 12:59
189. Wir beide wissen,

Zitat von manpower62
Es gibt überhaupt kein Argument mehr Premium order Business Class bei einer deutschen Airline zu buchen. Das Essen ist geschmacklos, der Kaffee ungeniessbar und der Service sowie die Freundlichkeit des Flugpersonals wird immer schlechter. Als Vielflieger versuche ich möglichst mit Turkish Airlines oder einer Fluglinie aus dem arabischen Raum zu fliegen. Hier fühlt man sich noch als Passagier und nicht als ein Störfaktor in zu engen Sitzen. Meine Miles & More der Star Alliance habe ich schon lange in die Tonne verfrachtet.
dass Ihre Aussage bzgl. der deutschen Gesellschaften falsch ist.
Turkish Airlines, die größte Ansammlung von Töffeln, die ich jemals beobachten durfte, von der fehlenden Crew beim Start bis zu den Trampeln, die das Essen bringen...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 19 von 29