Forum: Reise
Neues Gastronomie-Konzept: Bahn erlaubt Laptops im Bordrestaurant
imago

Elektronische Geräte unerwünscht - darauf verwies die Bahn jahrelang in den Speisekarten des Bordrestaurants. Nun sind Laptops erlaubt. Lautes Telefonieren bleibt dagegen verboten.

Seite 2 von 5
blueberryhh 26.01.2019, 19:47
10. was hat denn die Nutzung eines Notebooks ...

... und iPads z.B. mit Daddeln zu tun?
Na ja, falls natürlich die Bordkombüse des IC für Sie ein Sternerestaurant ist, in dem man ungestört schlemmen möchte, kann ich Ihre Bedenken natürlich verstehen ... für alle anderen ist das doch ein besserer McDonalds ...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
hegoat 26.01.2019, 19:52
11.

"Die Bordgastronomie sei "ein entscheidender Grund", warum sich Gäste für den Zug entschieden." Auf welchem Planeten leben die denn? Kein Mensch fährt wegen der Bordgastronomie mit der Bahn. Genauso wenig wie jemand das Flugzeug nimmt wegen des Tomatensafts.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
vermeervandelft 26.01.2019, 19:53
12. Nicht allein die Auswahl

sondern die Qualität des Essens ist reduziert worden. Früher gab es Aktionen, wo man richtige Köche damit beauftragt hat, ein Gericht zu entwerfen, das auch mal eine richtige, interessante Soße hatte. Nudeln und Tomatensoße hingegen ist eigentlich kein Essen, und dass es neuerdings (Mikrowellen-)Pommes gibt, ist symptomatisch, wenn das der Fortschritt sein soll... Aber soweit ich sehe ist es auch so: die wenigsten Leute, die im Speisewagen sitzen, essen was. Nur Bier geht... Ist sicher eine defizitäre Sache, so dass man einfach den Gürtel enger schnallen muss. -- Aber dass der Speisewagen im Prinzip ein Grund wäre, den ICE zu benutzen stimmt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Susi Sorglos 26.01.2019, 20:11
13.

Und dann ist da noch der Kellner, der einem Rührei (ersetzbar gegen jedes andere Gericht) mit dem Nebensatz "das muss heute weg" anbietet und einem erklärt, dass weder Kaffe noch Bier wegen Totalausfall verfügbar ist.
Selber erlebt - zweic Wochen hintereinander auf der Strecke Köln-Frankfurt mit ICE.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
albowitsch 26.01.2019, 20:57
14. Speisen am Platz.. schrecklich

Ich kann die Mitnahme von warmen Speisen an den Platz nicht als Errungenschaft betrachten.
Es handelt sich oft um eine wirklich üble Geruchsbelästigung, gerade wenn es um die Currywurst mit Pommes geht.
Mir geht es schon seit Jahren auf die Nerven, wenn Mitreisende die Mac Donalds Tüte aufreißen, die China Box öffnen oder Döner essen. Man kann diesem Gestank nicht aus dem Weg gehen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
OskarVernon 26.01.2019, 21:11
15.

Zitat von hegoat
Kein Mensch fährt wegen der Bordgastronomie mit der Bahn.
Als die Bahn noch zuverlässig war und im Speisewagen noch richtig gekocht wurde, war das bei der Reiseplanung durchaus ein Pluspunkt für die Bahn. Aber aufgewärmter Tütenfraß (und selbst der nur mit Glück) trägt in der Tat nicht dazu bei, sich die heutige Bahn überhaupt noch antun zu wollen. Schade drum...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
WeissAuchAllesBesser 26.01.2019, 22:01
16.

Zitat von hisch88
Die Bahn will Kunden mit dem Laptop in den Speiswagen locken, zwecks Umsätze, sieht aber nicht den Punkt dabei, dass die Laptop-Nutzer dann bei einer Tasse Kaffee dann "stundenlang" rumsurfen und den Platz für andere mögliche Speiseinteressierten Passagiere blockieren.
Genau diesen Punkt sieht die Bahn: Zitat aus dem Artikel:

"Mitarbeiter würden situativ entscheiden und gegebenenfalls den Gast persönlich auf das Thema ansprechen. "Wenn nur wenige Gäste im Bordrestaurant sind, wird ein Gast mit Laptop nicht stören.""

Beitrag melden Antworten / Zitieren
BoMo_UAE 27.01.2019, 02:40
17. Fluechtiger Leser

Da werden dem fluechtigen Leser doch glatt LapDance im Bahnrestaurant angeboten :)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
ManRai 27.01.2019, 08:52
18. bei allen - vielen - Bahnfahrten

war das Restaurant offen - mit einer Ausnahme. Und immer sitzen Leute mit Computer drin und niemals habe ich das Personal gehört, diese weg zu packen. Nur bei einem etwas einfach gestricktem Telefonieren - er schrie ins Telefon - wurde das Personal tätig, bei sehr vielen Leise Telefonieren nicht - also wo ist die Änderung? Ein gewünschter Fortschritt im Restaurant waere der Rückschritt zur (Ost) Mitropa, Bratkartoffeln und Steaks frisch zubereitet usw

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Objectives 27.01.2019, 09:49
19. Bahn am Ende

Die Bahn ist doch in jeder Hinsicht am Ende. Da würde nicht einmal mehr ein 5-Sterne Menü helfen. Kostenlos versteht sich.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 2 von 5