Forum: Reise
Piazza-Hopping: Roms schönste Plätze
Sandra Ehegartner / SRT

Die ersten Sonnenstrahlen machen Lust auf mehr: Im Straßencafé sitzen, Cappuccino trinken und den Trubel beobachten. In Rom herrscht dafür schon jetzt das perfekte Wetter - hier die zehn schönsten Plätze der Stadt.

Seite 1 von 3
eurosinga 21.02.2017, 05:52
1. Jahreszeitliches Grauen ?

Nein, der Winter dauert mir nicht zu lange, hoffentlich bleibt er noch ein bisschen. Denn das jahreszeitliche Grauen kommt dann im Juli und August mit unerträglicher Hitze ... Anstelle auf einer sog. 'Piazza' rumzuhocken, ziehe ich eine schöne Skiabfahrt vor. Der eine mag es so, der andere eben nicht so

Beitrag melden Antworten / Zitieren
ge1234 21.02.2017, 07:01
2. Was soll...

... eigentlich diese ewige Cappuccinotrinkerei als vermeintlicher Inbegriff der Italianità? In Italien trinkt man Cappuccino ausschließlich in der Früh zu einem Cornetto o.ä. und dann nicht mehr! Und vor allem nicht mehr nach 12 Uhr Mittags (analog zu den Weißwürscht in München ;.-) )

Beitrag melden Antworten / Zitieren
ebertw 21.02.2017, 07:20
3. Standard

Das waren aber nur die Standardplätze (darunter 3 Mal der Platz vor dem Pantheon). Und die Piazza Popolo ist viel zu laut und zu hektisch. Und die Piazza Navona vollkommen überlaufen. Da gibt es aus meiner Sicht sehr viel schönere und ruhigere Plätze und Orte in Rom um Pause zu machen. Sei's drum, erinnert mich halt wieder dadran, dass ich mal wieder nach Rom muss :-)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
fatherted98 21.02.2017, 07:39
4. Ja genau...

..im Straßencafe sitzen....dann mal viel Spaß...mit Gedeck und Bedienung kommt der Espresso da an 10 Euro (wenn es reicht).

Beitrag melden Antworten / Zitieren
ronvalentini 21.02.2017, 08:04
5. @fatherted98

Dagegen gibt es ein einfaches Mittel: die besten Caffes mit einem oder einer Einheimischen besuchen. Das wirkt Wunder gegen die Abzocke :-)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
berndschlüter 21.02.2017, 08:15
6. Nein, Rom ist wunderschön, wenn es nicht regnet

Zu viel Verkehr und das alte Rom ist inzwischen hinter Gittern und nur über hohe Eintrittspreise zu erreichen. Aber sonst eine wunderschöne Stadt mit einer schönen Umgebung. Zwei ganze Tage war ich jetzt in Rom und habe Vatikan und dessen Umgebung ausgespart. Niedrige Preise, kann ich nur berichten. Ein Super-Verkehrssystem, wenn man sich genauer damit befasst und...billig. Kaffee überall 90 Cent, die besonders leckeren Teilchen ebenso. Die Römer? Ich könnte dort gut leben und wälze schon Auswanderungsgedanken. Mit dem Wetter hatte ich jetzt im Februar Glück. Nicht so heiß und zwei mal zwei Stunden Sonnen am Albaner See waren auch dabei, um dem Straßenlärm kurz zu entkommen. Dort war der Frühling bereits ausgebrochen. Nein, so angenehm kannte ich Rom noch nicht.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
heldi 21.02.2017, 08:19
7. Capuccino

Man könnte meinen, in Rom würde von morgens bis abends nur capuccino getrunken, ist aber nicht so, höchstens deutsche Touristen ! Capuccino trinkt manprinzipiell nur am Morgen...
Ja, und dann noch die Schpagetti Boloneesee...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Wanderlust143 21.02.2017, 08:38
8. Waren gerade 4 Tage dort...

...und haben 8 von diesen Plätzen mehrfach besucht. Die Zeit war ideal, schönes Wetter, milde Temperaturen und noch nicht die Touristenströme, wie sie wohl im Sommer vorkommen. Überfüllt war es eigentlich selten und auch wenn die Freundlichkeit in den Cafés gegenüber Touristen schon mal variierte, so wurden wir aber trotzdem nie abgezockt! Zwei Espresso inkl. Wasser und eine Stunde das Treiben in den Gassen beobachten kostet gerade mal 4€. Ausserdem waren wir erstaunt, dass es vielerorts üblich ist zu einem Glas Wein oder Aperol Spritz auch noch kostenlos Bruscetti oder anderes Gebäck und Knabbereien zu bekommen -- ganz entgegen aller Vorurteile! Wir fandens toll und die Liste hier ist ebenfalls Gelungen und mit netten Details ausgeschmückt...auch wenns in Rom natürlich noch unzählig viele andere schöne Plätze zu entdecken gibt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
nic 21.02.2017, 09:10
9.

Momentan 1-2° Grad mehr als in Frankfurt. Erst am Freitag würde es sich theoretisch lohnen hin zu fahren. Na ja.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 3