Forum: Reise
Porto für Foodies: Der perfekte Städtetrip im Winter
Daniel Rodrigues/ Associação de Turismo do Porto/ TMN

Die schönste Buchhandlung der Welt, gemütliche Cafés und Versacken im Weinkeller: Porto ist perfekt für einen Städtetrip im Winter. Hören Sie schon die Tram rattern?

Interzoni 11.12.2018, 16:41
1. Ja, Porto ist eine Reise wert!

Ich war letztes Jahr Ende November einige Tage dort und habe Stadt und Einwohnert sofort gemocht. Allerdings spielte das Wetter auch mit, und dann in der Abendsonne einen Port an der Hafenpromenade genießen - das ist schon ein Traum. Diesen Winter hat es wohl sehr viel geregnet...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
k70-ingo 11.12.2018, 17:27
2. Obacht!

Beim Buchen einer Reise nach Porto muß man sehr sorgsam vorgehen!

http://www.spiegel.de/reise/aktuell/reiserecht-kundin-bucht-bordeaux-statt-porto-a-855762.html

Beitrag melden Antworten / Zitieren
gersois 11.12.2018, 18:56
3. Porto ist ein schönes Reiseziel

Aber im Winter? Lieber im Frühjahr!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
bicyclerepairmen 12.12.2018, 11:28
4. Lieber generell...

ausserhalb der Saison. Porto ist momentan richtig hip, sprich überlaufen. Der Artikel sagt zum Bsp. nicht das man bei der schönen Buchhandlung Lello Eintritt bezahlen und mind. eine 1/2 Stunde in der Schlange draussen warten muss. Und wie in Lissabon findet dank Airbnb und Co. bei den Einheimischen auch ne ordentliche Verdrängung in Sachen bezahlbarer Wohnraum statt...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
hausschuh 21.12.2018, 17:02
5. Reisen im Winter

Ich finde auch, dass sich Verreisen im Winter außerhalb der Hauptsaison total lohnen kann. In Porto war ich vor fast zehn Jahren mal im Dezember, war richtig toll! Wobei ich Städtetrips eigentlich lieber mache, wenn es wärmer ist und in Porto ist es im Winter nicht richtig war. Diesen Winter fliegen wir deshalb vom Flughafen Linz aus nach Ägypten, da ist das Wetter ja auch um die Jahreszeit mild und man kann sich gut die Sehenswürdigkeiten anschauen und vielleicht sogar baden gehen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
querulant_99 23.12.2018, 09:56
6.

Zitat von k70-ingo
Beim Buchen einer Reise nach Porto muß man sehr sorgsam vorgehen! http://www.spiegel.de/reise/aktuell/reiserecht-kundin-bucht-bordeaux-statt-porto-a-855762.html
Ach,jetzt wird mir erst klar, warum ich mich letztes Jahr da unten so gut auf französisch unterhalten konnte, Vom Rotwein war ich allerdings sehr enttäuscht. Den Portwein habe ich mir immer viel süßer vorgestellt. :-(

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Hamberliner 27.12.2018, 15:22
7. Mobil hat man mehr davon.

Die Tips waren vielleicht auch für Foodies, aber vor allem für Footies. Mehr davon hat man wenn man sein eigenes Töff (z.B. Motorrad) dabei hat und den Duouro durch die malerische Schlucht, durch die er sich schlängelt, landeinwärts erkunden kann. Dürfte auch für Segler ein Traum sein.

Beitrag melden Antworten / Zitieren