Forum: Reise
Rekordfahrt: Extremradler durchquert Kuba in zwei Tagen
DPA

Im zweiten Anlauf hat es geklappt: Der österreichische Extremsportler Jacob Zurl mit der Nonstop-Fahrt durch Kuba einen neuen Rekord aufgestellt. Seine härtesten Gegner waren das karibische Klima und die schlechten Straßenverhältnisse.

Seite 1 von 4
felertoifel 22.04.2017, 17:06
1. Längs, nicht quer!

Also alle Achtung! Quer hätte ich es auch in 3 Wochen geschafft.
Frage nur: Warum das alles?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
g.raymond 22.04.2017, 17:13
2. Was für ein Blödsinn...

Meines Erachtens ein völlig nichtssagender Rekord. Würde ihm eher wünschen, mal nicht krankhaft ambitiös durch die kubanische Landschaft oder ein kubanischers Dorf oder eine Stadt zu flanieren. Da hätte er bestimmt für sich und seine Seele mehr erreicht.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
laplant 22.04.2017, 17:37
3. @g.raymond

Woher nehmen sie die Gewissheit, zu wissen, was für Herrn Zurl und seine Seele das Beste wäre? Woher nehmen sie die Gewissheit, so etwas als krankhaft zu bezeichnen? Ich stell mich doch auch nicht hin und betitele sie als krankhaft faul, weil für sie vielleicht schon 5km bis zur Eisdiele zu viel sind.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
marcus_tullius 22.04.2017, 17:49
4. Sylt durchquert

natürlich quer. Ich hab's ja nicht durchlängt. Mit einem Champagnerglas in der rechten und einem halben Dutzend Austern in der linken Hand. Frage an Herrn Lück: "Komm ich jetzt auch ins Fernsehen?"

Beitrag melden Antworten / Zitieren
tailspin 22.04.2017, 17:55
5. Der kann fuer mich arbeiten

Er hat sich qualifiziert:
1450 km zurueckgelegt
30 kcal verbrannt
9,1 kcal / liter Benzin Energieinhalt
0,23 liter / 100 km aequivalenter Benzinverbrauch
3,5 Euro Gegenwert in Benzinkosten fuer die Gesamtstrecke
Der kann morgen in meinem neuen Kurierdienst anfangen

Beitrag melden Antworten / Zitieren
audiotom 22.04.2017, 18:10
6. so ein nonsens

Da gefährdet man vorsätzlich seine Gesundheit - sein höchstes Gut - wegen so einem Blödsinn.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
johannesbueckler 22.04.2017, 18:23
8. @tailspin #5

Wie wäre es mal mit der gesamten Energie Bilanz dieses Posers.....
Flug mit Begleitteam, Begleittross, etc...?
Falls Sie diese Kosten übernehmen wollen, be my guest.
Ich habe mehr Respekt für die Kurierfahrer in Manhattan, als vor solch einem Kardashian-Ziehsohn.....

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 4