Forum: Reise
Saimaa-Region in Finnland: Urlaub machen, wo die glücklichsten Menschen der Welt lebe
wmaster890/ iStockphoto/ Getty Images

Die beste Luft, frischer Fisch und ein bisschen "finnischer Luxus": Die Saimaa-Region in Finnland ist perfekt für alle, die gerne viel draußen sind - und Kulturbegeisterte kommen auch nicht zu kurz.

Seite 1 von 4
stefan.p1 17.07.2019, 06:24
1. Finnen = Glücklichste Menschen der Welt?

Suizidrate je 100000 Einwohner Deutschland 11,6 Finnland 13,4 da bleib ich lieber zu Hause - von den Alkoholikern ganz zu schweigen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
70-200er_f2.8 17.07.2019, 07:32
2. Na dann sind die Menschen bestimmt bald unglücklich...

...wenn ihr Kleinod, ihr idyllischer Lebensraum von Touristen-Horden überschwemmt wird.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
willem_vonwegen 17.07.2019, 07:54
3. Na da fehlt aber noch einiges an Info...

Ich habe Freunde in Savonlinna und war selbst schon ein paar mal da.
Die Fotos sind schön und ja, es gibt dort viel zu sehen, schöne hütten und Architektur usw... aber ich kenne genug deutsche für die der Besuch ernüchternd war. Es ist sehr teuer. Der Durchschnittsverdienst der Finnen liegt über dem der Deutschen und dementsprechend auch die Preise, das gefällt den wenigsten Deutschen. Man kann glück haben und die Sonne scheint, vllt aber regnet es auch wochenlang. Die Tage sind im Sommer lang, aber es gibt keine garantie auf Sonne und temperaturen über 20°C - auch nicht im Hochsommer, und es wird gegen Abend beächtlich schnell kalt. Die Finnen sind nette Menschen aber sehr zurückhaltend, es ist schwer mit ihnen in Kontakt zu kommen. Das ist keine Unfreundlichkeit oder diskriminierung, man redet einfach nicht mit Fremden wenn es keinen Grund gibt - stösst vielen Kartoffeln auf. Und nicht zu vergessen: die Mücken! Im Sommer ist Finnland nämlich sowas von Mückenverpestet, ohne anständiges repelent gejt man besser garnicht raus - wer ein Problem mit Mücken hat, der denkt besser garnicht erst an Outdoor, das kann einem wirklich den Spass verderben. Also liebe ReiseHipsterKartoffeln, fahrt doch lieber irgendwohin wo es billig ist, mit viel Sonne und guter Laune, da trefft ihr dann auch euresgleichen und bleibt schön da wo der Pfeffer wächst. Finnland ist ein Land für Liebhaber, für Pseudoalternative Touristen ist es nichts.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
brux 17.07.2019, 08:52
4. Quatsch

Finnland ist eine Reise wert, ohne Zweifel.
Kulinarisch und kulturell sollte man allerdings nicht allzu viel erwarten.
Das mit dem Happiness Report hätte man sich aber sparen sollen. Die Studie ist grosser Quatsch, da sie Glück mit einigen Parametern im sozialen und organisatorischen Bereich korrelliert. Im Kern sagt die Studie sogar, dass wenn sich Migranten (also eher Menschen am unteren Ende der sozialen Leiter) wohl fühlen, sind auch alle anderen im Land glücklich.
Da ich mit einer Finnin verheiratet bin, weiss ich, dass Finnen nicht besonders glücklich sind. Die langen und dunklen Winter, die relativ repressiven sozialen Normen (z.B. Rauchverbot auf dem eigenen Balkon in vielen privaten Wohnanlagen), die sehr hohen Lebenshaltungskosten, die Wehrpflicht irgendwo im Wald an der russischen Grenze, und auch die Verkrampftheit der lutherischen Staatskirche (!) sind da ursächlich. Der Tourist bekommt das aber selten mit.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
touri 17.07.2019, 08:59
5.

Zitat von 70-200er_f2.8
...wenn ihr Kleinod, ihr idyllischer Lebensraum von Touristen-Horden überschwemmt wird.
Welche Touristenhorden? Die meisten Touristen die ich kenne zieht es ins Warme und nicht nach Finnland. Ich habe jetzt auch schon zwei mal Urlaub in Schweden gemacht und dort Hütten gemietet. Wunderschöne Landschaft aber halt kühler als in Deutschland. Die Seen haben jetzt auch keine Mittelmeertemperaturen. Touristen hab ich dort fast 0 gesehen, wenn die nach Schweden fahren, dann in aller Regel in die Städte und das wird in Finnland nicht anders sein. Und wo sollten Ihre Touristenhorden auch unterkommen? Wie in dem Artikel steht, sind die Hütten in aller Regel Privatbesitz.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
irvington 17.07.2019, 09:37
6. Laangweilig

Keine Berge, immer nur dieselben Bäume, saukalt, und eine schrecklich nervige Sonne, die entweder nie untergeht oder nie richtig aufgeht. Außerdem: nicht nur Mücken, sondern Elch-Fliegen! Diese kleinen Biester fliegen im Wald in Dein Haar und versuchen anschließend, sich dort zu verstecken oder in Deinem Ohr Eier zu legen. Großartig! Jeder Pilzsuche folgt eine halbstündige Elchfliegensuche.
Und dazu kommen dann noch die wirklich sehr speziellen Finnen. Dazu ein finnischer Witz: "Wie unterscheidet man in Finnland einen extrovertierten von einem introvertiertem Menschen? Antwort: Der Extrovertierte guckt beim Gespräch mit Dir die ganze Zeit auf Deine Füße. Und der Introvertierte? Der guckt beim Gespräch die ganze Zeit auf seine eigenen Füße!" It's sad but true. Das Einzige was sich wirklich lohnt in Finnland ist die Sauna - es darf allerdings keine elektrische Sauna sein, sondern sollte eine Holz- oder Rauchsauna direkt am Wasser sein. Das lohnt sich wirklich. Alles andere, Wald und Seen, nun ja, ist wirklich was für Leute, die keine Wärme mögen und eigentlich nur in den Urlaub fahren, um möglichst viel zu lesen. Dafür lohnt es sich. Ansonsten: lieber ein See in der Schweiz oder ein Strand in Oaxaca.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Petteri 17.07.2019, 09:44
7. Hole mir jetzt einen Strick

ihana...Lustig zu lesen wie der ein oder andere über uns Finnen denkt,herrlich.
werde mir wohl jetzt einen Srick holen müssen...und meinem Leben bei den unkulturällen Klängen von Sibelius ein Ende setzen....vorher besaufen ich gemäß meinem genetischem Code noch ordentlich...terveisin kaikille

Beitrag melden Antworten / Zitieren
kalim.karemi 17.07.2019, 09:58
8. Grund fürs glücklich sein

Weit weg von all denjenigen zu sein, die der Meinung sind für einen selbst denken zu müssen. Wenn Staat, Regierung, Presse gefühlt in einer anderen Galaxie existieren, einem selbstbestimmt niemand auf den S... geht, gewürzt mit netter Umgebung, dann darf man sich glücklich schätzen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
schorsch_69 17.07.2019, 10:25
9. Och Joh!

"Urlaub machen, wo die glücklichsten Menschen der Welt leben" - und zweifelsfrei die massivst Saufenden und Selbsttötenden.

Wohl denjenigen, die hier Urlaub auch im Winter machen!

P.S. Finnland im Sommer ist wunderbar, war schon öfter da, aber ansonsten ist geschenkt hier völlig uninteressant!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 4