Forum: Reise
Schottische Inseln: Okay, Orkney!
iStockphoto/ Getty Images

Der Herbst und ganz viel Himmel: Ganz im Norden Schottlands kommt Gutes zusammen. Ein Reisetipp für alle, die gerne die Weite suchen.

Seite 1 von 3
Fotografikus 29.10.2019, 11:30
1. Schade ... oder?

Wieder eine Geheimtipp-Destination die an die grosse Öffentlichkeit gezerrt wird. Und damit eben kein Geheimtipp mehr ist. Ich bin da immer etwas hin- und hergerissen. Finde ich das nun gut (man ist ja innerlich irgendwie stolz, wenn man einen der Geheimtipps kennt), oder finde ich das eher weniger gut bis schlecht. Wir kennen das ja nur zu genüge, dass gewisse Destinationen durch solche Aktionen vom Massen- oder schlimmer Instagram-Tourismus überrollt wurden.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
muellerthomas 29.10.2019, 12:10
2.

Zitat von Fotografikus
Wir kennen das ja nur zu genüge, dass gewisse Destinationen durch solche Aktionen vom Massen- oder schlimmer Instagram-Tourismus überrollt wurden.
Ich glaube, da müssen Sie bei Orkney keine zu große Angst haben. Dafür liegen die Inseln zu weit ab von allem, vor allem vom nächsten (größeren) internationalen Flughafen und auch nicht auf dem Weg irgendeiner typischen Rundreise.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
serum_user 29.10.2019, 13:03
3. Umweltverschmutzung!

Ich hoffe, der grüne Punkt hat diese Landschaft verschont und wird für seine Schandtaten verurteilt. Jahrzehnte sortiert man seinen Müll, zahlt hohe Gebühren für eine saubere Umwelt und was wird gemacht?? Der Plastikmüll wird in armen Ländern in die Natur gekippt.
Schämt euch!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
pon2013 29.10.2019, 13:36
4. Whisky

Gibt es dort keinen guten Whisky?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
c.PAF 29.10.2019, 13:44
5.

Zitat von pon2013
Gibt es dort keinen guten Whisky?
Doch, aber psst, die sind ein Geheimtip. ;-)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
cucaracho_enojado 29.10.2019, 15:03
6. @4pon2013, 5c.PAF: "Whisk.y" ?

Wie sollte das gehen, so ganz ohne 'e' ? :-D PS: In Torf ist eben kein 'e' - höchstens manchmal 'Regenwurm-Puh' (ist eine anerkannte Geschmacks-'Note') ...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
spmc-12809546673598 29.10.2019, 16:25
7. Im Sommer auf der grandiosen Insel gewesen..

und zu muellerthomas: Doch den Orkneys droht Ungemach vor allem durch die Kreuzfahrtschiffe. Habe erlebt wenn 1.000 Aida-Touristen in das kleine Städtchen Kirkwall einfallen, nach Skara Brae aufbrechen oder die noch geheimeren Highlights wie Yesnaby erkunden, dann ist es aus mit der Idylle.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Highland 29.10.2019, 16:29
8. @4 und @6: Highland Park!

... ganz wunderbarer Whisky, 1995 zum ersten Mal in einem Pub in Kirkwall probiert und seitdem Bestandteil der Sammlung. :-)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
GoaSkin 29.10.2019, 17:52
9. es gibt keine Palmen auf den Orkneys

Bei der Pflanze auf dem Bild handelt es sich nicht um eine Palme, sondern um eine Keulenlilie. Ich möchte nicht ausschließen, dass auch auf den Orkneys irgendwer eine Hanfpalme im Garten stehen hat, aber dieses auf den gesamten britischen Inseln präsente Gewächs ist keine Palme, auch wenn es fälschlicherweise manchmal als "Cornish Palm" bezeichnet wird.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 3