Forum: Reise
Singapur: Flughafenmitarbeiter soll Hunderte Kofferschilder vertauscht haben
Getty Images

Scherzbold am Flughafen von Singapur? Ein Gepäckabfertiger soll monatelang absichtlich fast 300 Kofferschilder vertauscht haben. Nun muss er deswegen vor Gericht - und vielleicht ins Gefängnis.

sven2016 21.09.2017, 05:47
1.

Ach, ich dachte, das sei an Flughäfen so üblich... Doch nicht? Das erstaunt mich jetzt.

Gelegentlich wünscht man, man wäre im Koffer gereist statt im engen Sitz. Da hätte man wesentlich attraktivere Ziele besucht.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
quark2@mailinator.com 21.09.2017, 06:18
2.

Tja, man muß Menschen einfach einen harten Job mit wenig Lohn und ohne Aufstiegschancen geben, ihnen jahrelang keine Aufmerksamkeit schenken, solange sie "funktionieren" und ihnen am besten noch eine glitzernde Konsumwelt vor die Nase halten ... und hopp, fängt jemand an, in die Suppe zu spucken oder eben Label zu vertauschen. Wen wundert das eigentlich ? Psychologisch ist das aus meiner Sicht völlig normal. Man liefert sich selbst den Beweis, Kontrolle über irgendwas zu haben, die Macht zu haben, anderen zu schaden, wenn man sich selbst schon nicht nutzen kann. Das heißt nicht, daß ich es toll finde, nur das ich es verstehe. Mir ist eine Welt mit geringerer arm-reich Spanne wesentlich lieber. Weniger Elend, Kriminalität, Drogenkonsum, etc. Nur dumm, daß es nicht in die Richtung geht ...

Beitrag melden Antworten / Zitieren