Forum: Reise
Staus zum Ferienbeginn: "Bleiben Sie daheim"
DPA

3000 Staus auf insgesamt fast 7000 Kilometern Länge: Der Start in den Urlaub ist für viele Autofahrer zur Geduldsprobe geworden. Auch Sonntag sollen die Straßen voll bleiben.

Seite 1 von 7
syd_ 29.07.2017, 20:36
1. Warum nicht 3 Tage warten?

Ich versteh nicht warum man gleich am ersten Tag der Ferien losfahren muss? Es geht doch meistens eh nicht 6 Wochen in den Urlaub da macht es auch nichts mal ne Woche zu warten bis der gröbste Verkehr vorbei ist.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
bluescreen70 29.07.2017, 20:57
2. Zum Beispiel weil...

...man sich die 6 Wochen Ferien mit zwei anderen Kollegen mit Kindern möglichst überschneidungsfrei aufteilen muss.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
svempa 29.07.2017, 21:04
3. Im Stau stehen gehört zumUrlaub

Ich glaube, fuer viele Deutsche ist ein laaaaaanger Stau Teil des Urlaubes. Ich finde keine andere Erklärung zur Alternative, entweder etwas später los zu fahren oder einen Rastplatz an zu steuern

Beitrag melden Antworten / Zitieren
sluef 29.07.2017, 21:06
4. @syd

womöglich hat man gebucht?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
hd1 29.07.2017, 21:24
5. Geschieht den Bayern und Baden-Württembergern recht..

Alle anderen Bundesländer beteiligen sich bei der Lage der Sommerferien an einem rotierenden System. Die beiden Bundesländer halten sich ja für etwas Besseres und machen nicht mit.
Schön sind die Jahre, in denen auch noch Nordrheinwestfahlen nach hinten rotiert.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
luny 29.07.2017, 21:36
6. Pauschalurlaub

Zitat von syd_
Ich versteh nicht warum man gleich am ersten Tag der Ferien losfahren muss? Es geht doch meistens eh nicht 6 Wochen in den Urlaub da macht es auch nichts mal ne Woche zu warten bis der gröbste Verkehr vorbei ist.
Hallo Syd_,

bei den meisten Pauschalurlauben ist die Anreise am Samstag, die
Abreise am Freitag.

Der Ratschlag, doch am Dienstag oder Mittwoch zu fahren, hilft
an der Stelle nicht weiter.

Am besten sind die dran, die sich nicht an Ferienzeiten halten
müssen.

Aber nicht zu früh freuen!

Kinder aus dem Haus, Enkel sind schulpflichtig und schon geht
das Theater von vorne los, sofern man einen Familienurlaub
anstrebt :-)

LUNY

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Schnarchnase 29.07.2017, 22:05
7. @hd1 Ferienbeginn

...formal wird der späte Ferienbeginn in B und BW ja immer noch damit begründet, dass die armen Kinder bei der Ernte helfen müssen - die leben im Süden scheinbar immer noch auf den Bäumen und ernähren sich von der Kinderhände Arbeit...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
lahozdeoro 29.07.2017, 22:18
8. Kartoffelferien

Bei uns in Baden hießen früher die Herbstferien "Kartoffelferien", also eigentlich können die Sommerferien damit nichts zu tun haben.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
achterhoeker 29.07.2017, 22:21
9. Lemmingeffekt

In diesem Deutschland lassen sich die Urlauber von den Vermietern die Zeiten diktieren. Bettenwechsel? Dänemark voran.
Aber schön am Nasenring führen lassen. Lasst sie eimal am langen Arm hungern.Die werden ganz brav.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 7