Forum: Reise
Sternenparks in Deutschland: Gucke und staune

Den Blick in ferne Welten richten, ohne in den Flieger zu steigen - das geht. Dies sind die Hotspots für Astrotouristen in Deutschland.

ontwoone 05.09.2019, 07:26
1. In dunkler Nacht...

Danke für die Tipps. Es ist schon lange mein Wunsch, wieder mal eine wirklich dunkle Nacht zu erleben. Das letzte Mal bei Wildeck, am Rande des Thüringer Waldes. Es wäre zwar gut, wenn sich viele Menschen diesem Erlebnis hingeben. Zu befürchten ist allerdings der laute Massentourismus mit vielen beleuchteten Handys um die Sterne zu fotografieren. Ich denke nur an die letzte Mondfinsternis. Mittendrin wollten die allermeisten plötzlich wieder nach Hause, so dass die vielen wegfahrenden Autos die Augen wieder blind machten. Schluchz!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
darksky 05.09.2019, 15:44
2. Spiekeroog geht nun auch den Weg...

Das passt:
Am Dienstagabend hat der Rat von Spiekeroog beschlossen, den Antrag auf offizielle Anerkennung als Sternenpark weiter zu verfolgen - viel Erfolg!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
darksky 05.09.2019, 17:25
3. dunkler Himmel und Insketenschutz

achso: und wo besser als in Sternenparks können die Insekten vor Lichtverschmutzung geschützt werden:
https://www.bmu.de/publikation/aktionsprogramm-insektenschutz/

Beitrag melden Antworten / Zitieren