Forum: Reise
Studie zur Lebensqualität: In Melbourne lebt es sich am besten
Getty Images

Immer wieder Melbourne: Die australische Stadt schlägt in punkto Lebensqualität seit Jahren alle Metropolen der Welt. In einer Studie des britischen "Economist" gelangten nur zwei europäische Großstädte unter die Top Ten.

Seite 2 von 6
herr minister 19.08.2014, 20:58
10. Britische Unsinns-Forschung

Hat man auch Menschen mit einem Durchschnitts Job in einer Durchschnitts Wohnung befragt?
Was z.B. ist in Helsinki attraktiv? Eine kleine Stadt im nowhere, ostige Plattenbauten, teures Ausgehen. Für gepamperte Studenten und finnische Nationalisten sicher zeitweise ganz spannend, der Rest erhängt sich im Wald.
Und dass eine tolle Stadt wie Damaskus im Krieg keine Topp Adresse ist, weiss man auch ohne Ranking.
Was ein Blödsinn! Der eine sagt so, der andere eben so, selten so einen überflüssigen Artikel gelesen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
flodder 19.08.2014, 21:00
11. Miesbach

Keine Stadt dieses Planeten, ach was, Universums, kann sich mit Miesbach messen. Der Bäcker Messner, die Weißwürscht vom Huber Karl, die Kellnerin Amelie im Sternbräu und der Radlweg nach Tölz sind nirgend sonst zu finden und wärmen das Herz sommers wie winters.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Der Pragmatist 19.08.2014, 21:26
12. Australische Politik

Das liegt hauptsaechlich daran, dass Australien wie auch Kanada eben sehr waehlerisch sind, wen sie ins Land lassen, waehrend Europa oder die USA eben fast jeden ins Land lassen. Dadurch gibt es diese furchtbaren Probleme mit unqualifizierten und kriminellen Zuwanderern in Europa und den USA.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
bluesfreak47 19.08.2014, 21:31
13.

Zitat von herr minister
Hat man auch Menschen mit einem Durchschnitts Job in einer Durchschnitts Wohnung befragt? Was z.B. ist in Helsinki attraktiv? Eine kleine Stadt im nowhere, ostige Plattenbauten, teures Ausgehen. Für gepamperte Studenten und finnische Nationalisten sicher zeitweise ganz spannend, der Rest erhängt sich im Wald. Und dass eine tolle Stadt wie Damaskus im Krieg keine Topp Adresse ist, weiss man auch ohne Ranking. Was ein Blödsinn! Der eine sagt so, der andere eben so, selten so einen überflüssigen Artikel gelesen.
Du hast wohl HELSINKI nur im Suff erlebt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Checkker 19.08.2014, 21:43
14. Völlig

sinnentleerte Studie. In zwei der Städte ist es z.b. über ein halbes Jahr so kalt, das kein Mensch auf die Strasse geht. Wenn Lebensqualität mit dem Hocken am heimischen Herd gleichgesetzt wird, ist diese Studie dann natürlich richtig.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
kenterziege 19.08.2014, 21:44
15. Vier australische Städte in den Top 10 ...

....und Auckland ( Neuseeland ) dazu. Das muss nachdenklich stimmen. Ich kenne alle diese Städte und kann grundsätzlich zustimmen. Aber Perth nimmt bei mir den Spitzenplatz ein. Perth ist, wie Hamburg mit ewigem Sommer und Sonnenschein. Schade, dass ich schon so alt bin und hier in Deutschland meine Wurzeln habe. Ich lebe hier sehr gut: Aber Perth oder Auckland wären Spitze! Australien, Du hast es gut: 22 Mio. Einwohner und eine eigene Währung. Und 82 Mio Deutsche müssen sich eine Währung mit anderen teilen?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
ayberger 19.08.2014, 21:46
16. Was ist da bewertet worden,

das tägliche Party- und Kneipentrallala - ich kann drauf verzichten ...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
kenterziege 19.08.2014, 21:51
17. Wenn in mein Haus ...

Zitat von zapp-zarapp
allein die großzügigen Parkanlagen um die Geschäftsareale in den Innenstadtbereichen sind legendär. Und der Nationalpark am Naturhafen von Sydney, neben wunderbaren Surflocations, ist schwer zu toppen. Dazu noch eine gesellige easy-going-Mentalität vieler Australier. Doch auch hier gibt es mehr als nur ein "Aber". Die Lebenshaltungskosten steigen durch den expandierenden Bergbau teils massiv, regelmäßiges Hautkrebsscreening ist unerlässlich, in den Vorstädten ist Jugendgewalt ein Thema und Australiens Wohl und Wehe steht und fällt mit der weiteren wirtschaftlichen Entwicklung Indonesiens. Die dortige Bevölkerung ist rund 10x so groß. Sollte das Wohlstandsgefälle eine kritische Differenz erreichen, bekommt Australien ein massives Einwanderungsproblem. Bereits heute berichten viele Reisende über die latente Fremdenfeindlichkeit vieler Australier. Dennoch ... ein Traumland ... wenn auch mit Schattenseiten.
...jemand kommt, den ich nicht eingeladen habe oder der nicht zu meinem Freundeskreis gehört, werde ich auch ungemütlich! Das Leben in Australien ist so gut, weil,diebisch aussuchen, werde noch hinkommt! Finde ich nachahmenswert! So kommt man in die Top Ten !

Beitrag melden Antworten / Zitieren
herr minister 19.08.2014, 21:51
18. Miesbach rules!

Zitat von flodder
Keine Stadt dieses Planeten, ach was, Universums, kann sich mit Miesbach messen. Der Bäcker Messner, die Weißwürscht vom Huber Karl, die Kellnerin Amelie im Sternbräu und der Radlweg nach Tölz sind nirgend sonst zu finden und wärmen das Herz sommers wie winters.
Und die Wohnung beim Huberguschtl kostet auch nur 3 Euro auf den qm, das Helle einsfuffzich, den Arzt zahlt das Amt.
Mit Englisch kommst allerdings net weit, wos hodder gsogt?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
grisch 19.08.2014, 21:56
19. Es gibt keine

beste Stadt der Welt, beste Universität der Welt, einflussreichsten Menschen der Welt und auch keine Stadt mit der höchsten Lebensqualität...

Aber Rankings lassen sich relativ einfach erstellen und dann als "Aufreger-Nachricht" in den Medien verwenden... Volksverdummung, nichts weiter!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 2 von 6