Forum: Reise
Tiefschnee-Abfahrten in der Schweiz: Diese Pisten sind wirklich schwarz
Christian Perret / swiss-image.com

Die Lawinengefahr beim Skifahren im Tiefschnee ist schwer einzuschätzen. Doch auch abseits gewalzter Pisten kann sicher sein - auf fünf der besten Skirouten in der Schweiz. Nichts für Freeride-Anfänger.

Paul G. 08.02.2017, 08:25
1. Schwarze Pisten

Sorry, aber auf den Bildern sind die eindeutig weiß.... :-)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Knossos 08.02.2017, 08:55
2.

Zitat von Paul G.
Sorry, aber auf den Bildern sind die eindeutig weiß.... :-)
Sie müssen das negativ betrachten. Ausnahmsweise. :O)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
ge1234 09.02.2017, 09:36
3. Nicht zu vergessen...

... die Abfahrt von der Grands Montets über den Rognon-Gletscher, und wem die noch tricky genug ist, weiter über den Argentière-Gletscher nach Argentière, was über nur möglich ist, wenn man irgendwo eine Aufstiegsspur zwischen den Spalten findet, die man hinabfahren kann.

Beitrag melden Antworten / Zitieren