Forum: Reise
Tour Triangle versus Tour d'Eifel: Paris genehmigt gläsernes Hochhausdreieck
AP

Der Eiffelturm bekommt Konkurrenz: den Tour Triangle, ein 180 Meter hohes gläsernes Dreieck. Nach langem Streit hat der Pariser Stadtrat den 500-Millionen-Euro-Bau genehmigt.

Seite 1 von 6
schriftsetzer 01.07.2015, 11:32
1.

Museum Küppersmühle, Elbphilharmonie, etc. Alles, was Herzog & de Meuron in letzter Zeit angepackt haben, ist ja irgendwie in die Hose gegangen...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
einuntoter 01.07.2015, 11:39
2. Elbphilharmonie

Woher kommen ewig die Zahl 77 Mio Eur für die Elbphilharmonie? Das war doch nur der Zuschusss der Stadt Hamburg, geplant waren Kosten von 200 Mio Eur

Beitrag melden Antworten / Zitieren
ANTITHESIS 01.07.2015, 11:39
3. Denkmal der Illuminaten

Es ist kein Zufall, dass viele Bauten eine Dreiecksform beinhalten oder darstellen (EZB, Maintower).
Hier setzen dich die Eliten wieder Denkmäler, um sich selbst zu beweihräuchern.

New World Order lässt schön Grüssen!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
jambon1 01.07.2015, 11:40
4. Les blocs logiques!

Wie Einfallslos! Statt eines gewöhnlichen Kubusses nun ein Dreieck, mit rechteckigem Grundriss natürlich. Jetzt fehlt noch ein Hochhaus in Kreisform und ich nenne das Ensemble "Les blocs logiques de Paris"! Ich schlage weiterhin vor alle drei Gebäude mit einer in verschieden Farben erleuchtbaren Glasfront zu versehen so könnenn die Gebäude durch verdunkelbare senkrechte Segmente dick oder dünn, durch ausfahrbare Balkone glatt oder geriffelt, sowie durch die Beleuchtung, Gelb, Blau, Grün oder Rot erscheinen; ganz nach dem Vorbild der "logischen Blöcke", mit denen man Anfang der 1970er Jahre die Schüler im Grundschulbereich Mathe beglücken wollte. Nur leider waren die Lehrer oftmals zu dumm.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
nunun 01.07.2015, 11:41
5. ja eigentlich...

sollte man aufhören mit diesen selbstgefälligen bauten...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
tpk 01.07.2015, 11:46
6. Ein Entwurf ähnlich wie die Elbphilharmonie würde sich viel besser

besser in Paris einpassen, als dieser phantasielose Glaskasten

Beitrag melden Antworten / Zitieren
bernd.stromberg 01.07.2015, 11:49
7.

Zitat von ANTITHESIS
Es ist kein Zufall, dass viele Bauten eine Dreiecksform beinhalten oder darstellen (EZB, Maintower). Hier setzen dich die Eliten wieder Denkmäler, um sich selbst zu beweihräuchern. New World Order lässt schön Grüssen!
Ganz genau. Insider wissen nämlich: die Pyramiden sind deshalb in Dreiecksform, weil sie in Wahrheit bereits von den Illuminaten gebaut wurden!

Eine Frage habe ich da noch - wie viel Rasierwasser muss man denn eigentlich trinken um den Maintower als dreieckig wahrzunehmen??

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Untertan 2.0 01.07.2015, 11:49
8. Vt

Zitat von ANTITHESIS
Es ist kein Zufall, dass viele Bauten eine Dreiecksform beinhalten oder darstellen (EZB, Maintower). Hier setzen dich die Eliten wieder Denkmäler, um sich selbst zu beweihräuchern. New World Order lässt schön Grüssen!
Ja, schon die Pharaonen standen im Dienst der Freimaurer! Aber es kommt noch schlimmer: Jedes 3D-Computermodell besteht bei genauem Hinsehen aus unzähligen Dreiecken! Es ist völlig ausgeschlossen, dass eine so komplexe geometrische Form wie das Dreieck zufällig überall auftaucht.

/ironie

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Pixopax 01.07.2015, 11:53
9.

Bei "Herzog & de Meuron" sollten alle Warnlampen angehen, und die Preise weitsichtig verdoppelt werden, dann weiss man in etwa, was es am Ende kosten wird.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 6