Forum: Reise
Türkei toppt, Mallorca floppt: Das sind die Reisetrends 2019
imago/ZUMA Press

Der drohende Brexit, die Germania-Pleite, dazu die stagnierende Konjunktur - die Reisebranche ist beunruhigt. Noch buchen die Deutschen ihren Sommerurlaub eher verhalten. Hier sind die Tops und Flops.

Seite 6 von 6
dlaber 22.02.2019, 15:51
50. Jeder halt wie er möchte,

ich hoffe aber in der Konsequenz, dass sich dann auch keiner der so preisbewussten und offensichtlich vergesslichen Bürger darüber beschwert, wenn er sich aus fadenscheinigen Gründen in einem türkischen Gefängnis widerfindet und dort auf das Mahlen der Mühlen der so demokratischen und vollkommen unabhängigen türkischen Justiz hoffen muss...

Beitrag melden
murrle01 22.02.2019, 16:43
51. In ein Land, dessen "Führer"...

uns Deutsche beschimpft, uns Nazis nennt, setze ich keinen Fuß!!
Lieber mache ich Campingurlaub an der Nordsee!
Ich hoffe nur, alle Urlauber denen das egal ist, bekommen zu spüren wo da der Haase hoppelt. Wer sich in Gefahr begibt, kann darin umkommen, falls der größenwahnsinige Despot mit dem Uniabschluss einer Uni die es da noch gar nicht gab..., mal wieder Geiseln braucht!

Beitrag melden
NewYork76 22.02.2019, 18:58
52. Wow...

Nichts fuer ungut, aber wenn ich einige Kommentare hier lese, dann bin ich froh, dass ich dort wo ich Urlaub mache i.d.R. nur sehr wenige Deutsche antreffe.

Da muss ich mir ja direkt heute abend nochmal "Man spricht Deutsh" mit Gerhard Polt ansehen :-)

Beitrag melden
brazzo 22.02.2019, 22:35
53. @NewYork76

Sehe ich genauso. All-Inclusive mit Animationsprogramm... Für sowas müsste man mir Geld zahlen, damit ich das ertrage. Wieso dann eigentlich auch überhaupt ins Ausland? So ein Tropic-Bad in der deutschen Pampa tut's dann doch auch. Aber ok, da kann man wohl schlecht eine akkurate Mängelliste erstellen, um den Veranstalter hinterher auf 6,5% Rückzahlung zu verklagen.

Beitrag melden
querulant_99 23.02.2019, 07:44
54.

Zitat von murrle01
uns Deutsche beschimpft, uns Nazis nennt, setze ich keinen Fuß!! Lieber mache ich Campingurlaub an der Nordsee! Ich hoffe nur, alle Urlauber denen das egal ist, bekommen zu spüren wo da der Haase hoppelt. Wer sich in Gefahr begibt, kann darin umkommen, falls der größenwahnsinige Despot mit dem Uniabschluss einer Uni die es da noch gar nicht gab..., mal wieder Geiseln braucht!
Warum sollte ich bei meine Urlaubsplanung berücksichtigen, ob die jeweiligen Regierungen temporär Stress miteinander haben?
In wenigen Jahren herrscht doch wieder Friede, Freude, Eierkuchen.
Wenn ich verreise, mache ich doch keinen Staatsbesuch, sondern ich genieße die Annehmlichkeiten meines Urlabsdomiziels, die landschaftliche Schönheit, die Freundlichkeit der gewöhnlichen Menschen und deren Kultur.

Beitrag melden
hexenbesen.65 23.02.2019, 15:55
55.

Zitat von gnarze
Ich finde 7000 Euro für zwei Wochen(2 Erw. 2 Kinder) nicht wirklich billig, müsste für die gleichen Leistungen in Spanien oder Griechenland mindestens 13.000 Euro zahlen
Deswegen haben wir NUR Urlaub in D gemacht ! Kostet nur ein Bruchteil. Und nein, KEIN Hotel direkt am Meer mit Pool und Gedöns..ein Landhotel ein paar Kilometer landeinwärts...keine 1200 Euro für 4 Leute 2 Wochen HP. Ich seh nicht ein, dass ich denen mein hartverdientes Geld in den Rachen schmeiß.

Beitrag melden
emil7685 23.02.2019, 16:36
56.

Zitat von hexenbesen.65
Deswegen haben wir NUR Urlaub in D gemacht ! Kostet nur ein Bruchteil. Und nein, KEIN Hotel direkt am Meer mit Pool und Gedöns..ein Landhotel ein paar Kilometer landeinwärts...keine 1200 Euro für 4 Leute 2 Wochen HP. Ich seh nicht ein, dass ich denen mein hartverdientes Geld in den Rachen schmeiß.
Was macht man denn als Familie zwei Wochen im Sommer in einem Landhotel in der deutschen Pampa?
Das ist eine ernstgemeinte Frage. Ich habe wirklich keine Vorstellung von einem solchen "Urlaub".

Beitrag melden
Seite 6 von 6
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!