Forum: Reise
Urlaubsfrust: "Von Deutschen kommen die lächerlichsten Beschwerden"

Wer sucht, der findet: Viele Urlauber nutzen kostbare Ferienzeit dazu, nach Mängeln und kleinen Schäden im Hotel zu fahnden - um nachher eine Preisminderung einzufordern. Im Interview erklärt Tourismus-Profi Karl Born, was die deutsche Meckerkultur so einzigartig macht.

Seite 25 von 41
Inmate777 29.07.2011, 15:39
240. Regeln

Zitat von mr elliot
so musste ich mir selbst in deutschland anhören, ich würde mein fahhrad auf der falschen seite des fahrradweges fahren. nein, nein ich bin nicht auf dem fussgängerweg gefahren, sondern auf der falschen seite. oder ich müsste doch von meinem fahrrad absteigen bevor ich den zebrastreifen passiere.
sie machen sich ihre Regeln auch gerne selber, oder?

auf manchem Grabstein steht "aber ich hatte Vorfahrt", auf ihrem steht mal "Regeln waren mir Wurst"

Beitrag melden Antworten / Zitieren
jocurt 29.07.2011, 15:40
241. Habe ich hier etwa lösgebrüllt

Zitat von hazet
Man kann auch bei einer Reklamation höflich bleiben und braucht nicht gleich loszubrüllen, oder nicht? C'est le ton qui fait la musique!
Wenn sie die Artikel lesen, sehen sie doch hoffentlich, dass es um die Inhalte der angeblich IMMER unberechtigten Reklamationen geht, weniger um die Form.

Weil sie es gerade so schön in französisch vesucht haben, haben sie auch sicherlich schon mal Südländer bei einer Reklamation erlebt.

Stimmt, die brüllen nicht extra. Die sind immer so laut drauf.

Vielleicht halten Sie das aber für Höflichkeit ? Rätsel ??

Beitrag melden Antworten / Zitieren
jocurt 29.07.2011, 15:44
242. Warum unterstellen Sie nachweisbar falsch etwas

Zitat von ojc
Sofern Sie unter "reklamieren" nicht ein freundliches Nachfragen, sondern eine Klageandrohung verstehen, sollten Sie sich schämen - dann wären Sie nämlich nichts weiter als eine armselige Krämerseele.
was ich nicht gesagt habe .

Nur damit der Bashing Brummkreisel sich weiter drehen kann.

Ich habe gefragt, ob man für 1005 Geld nicht bei einer Reise wie bei anderen Artikeln auch 1005 Leistung verlangen kann.

Verzichten Sie bei einem total defekten Auto zu guter letzt auf eine Klage bspw. gegen Citroen, weil sie ein Deutscher sind.

Ehrlich, sie reagieren wie ein armes Würstchen, das sich freut, sich als Deutscher mal wieder schämen zu dürfen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
juanth 29.07.2011, 15:46
243. Verwunderung

Zitat von toledo
Das ist Unsinn und komplett falsch! Durch kluges und günstiges Selberbuchen ist es mir im letzten September gelungen, für sage und schreibe 726 Euro 13 Nächte in Thailand (10x Strandhotel auf Phuket, 3 Nächte in Bangkok) in 3 und 4 Sterne Hotels Urlaub zu machen! Günstigflüge mit Air Berlin und AirAsia und Sonderangebote für Hotels von deutscher Urlaubsportalen gebucht! Was wollen Sie jetzt noch mit Ihren völlig überzogenen 1500Euro/Woche? Und zufrieden mit diesem optimalen Preis-/Leistungsverhältnis waren wir auch noch! Nix meckern..
Und dieses "Wunder" (726 Euro) beinhaltete die Fluege,Transfers,Hotels und 2 Mahlzeiten am Tag??
Wenn ja,dann Hut ab, Sie sind dann sicher ein absoluter Weltmeister im Buchen.Selbst Profis haben Probleme nur den Flug fuer 500 Euros zu bekommen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Maynemeinung 29.07.2011, 15:46
244. Nagel auf den Kopf getroffen!

Zitat von ABN
Das will ich nicht suggerieren, sondern ausdruecklich betonen. Die Tui will eine Dienstleistung (Reisen vermitteln) verkaufen, die im Grunde niemand braucht, da man sich die allermeisten Reisen ganz einfach selbst buchen kann. Insofern unterscheidet sie sich nicht von Versicherungsvertretern, Wohnungsmaklern und Anlageberatern. Die haben alle zuerst ihre eigenen Interessen im Blick.(...)
Das bringt es auf den Punkt.

Reiseveranstalter ist ein Geschäftsmodell der Vergangenheit. Wer in der Lage ist, hier ein Posting einzustellen, sollte auch in der Lage sein, seinen ganzen Urlaub oder sonstige Reisen selbst zu buchen. Entweder spart man dabei, weil man ja weder TUI noch das Reisebüro mitbezahlen muss. Oder man wird vom Hotelier freundlicher empfangen, da der für seine Dienstleistung das Geld direkt vom Kunden bekommt und nicht mit nutzlosen Vermittlern (eben: TUI, Reisebüro) teilen muss.

Wer dennoch mit der TUI oder ähnlichen Reiseveranstaltern bucht und reist, sollte zumindest einen Mehrwert verlangen können. Stattdessen wird die Kundschaft bei SPON als kurzbehoster Kakerlaken-Knipser verhöhnt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Walter Sobchak 29.07.2011, 15:47
245. Bitte geben Sie einen Titel für den Beitrag an!

Zitat von Henry II
so machen doch 400 Euro für zwei Personen und 9 Tage die Suppe auch nicht mehr so fett. Diesen Betrag haben uns nämlich die jeweils zwei Gläser Wein und die abendliche ganze Flasche gekostet.
Das hat nichts mit Spiessigkeit zu tun. Das ist einfach Wucher.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
jocurt 29.07.2011, 15:48
246. Sie sind wirklich der ideale Verbraucher

Zitat von citycity
Es gibt halt scheinbar Menschen, die ein so trauriges Leben haben das sie es mit so etwas füllen müssen. Ich war letztes Jahr mit Freunden im Urlaub- kein tolles Hotel, das war uns klar, es sollte Bade- und Partyurlaub werden. Der HInflug war schon stunden verspätet, das Essen war auf unterstem Niveau, auf der anderen Straßenseite eine Baustelle und wir sind wegen Problemen der Fluggesellschaft mehr als einen Tag später abgeflogen als gedacht- inklusive Zwischenunterbringung in einem anderen Hotel und stundenlangem Warten am Flughafen. Da haben wir kurz überlegt ob wir nicht versuchen, da ein wenig Preisminderung rauszuholen- im Endeffekt hatten wir aber ja dennoch eine gute Zeit und so war es uns eigentlich egal und das Geld wert. Also, anstatt zu nörgeln und Risse zu dokumentieren einfach das beste draus machen- am Ende hat man so wenigstens eine gute Geschichte mehr über den Urlaub zu erzählen. Klar- wenn ich 5sterne buche und dann in einer Abstellkammer mit schlechtem Essen lande muss mir das irgendwie ausgeglichen werden, aber auf Teufel komm raus seinen Urlaub zu verbilligen durch akribische Fehlersuche kann jawohl nicht sein.
sie akzeptieren angegammelte Lebensmittel
Autos mit klemmendem Gaspedal
TV mit Farbfehlern

nur um nicht zu nörgeln.

Was bitte ist an einem 5000 EUR Urlaub anders als an einem 3000 EUR TV oder einem 20k Auto.

Meine Antwort, ihr zartes Seelchen verträgt keine Konflikte, die man ja sonst austragen müsste.

Also kneifen sie und versuchen sich in demonstrativem Frendschämen anstatt einfach die bezahlte Leistung auch einzufordern.

Weichei ??

Beitrag melden Antworten / Zitieren
nervmann 29.07.2011, 15:48
247. Noch einer:

Zitat von mamamanu
Eigentlich bin ich ja nicht die Art von Person die bei Artikeln ihren Senf dazugeben muß, aber bei diesem konnte ich nicht anders. Ich selber lebe schon seit vielen Jahren im Ausland und mir ist spontan diese eingefallen, was man hier sagt, wenn man über Deutsche spricht: Fürchte dich vor Sturm und Wind Und vor Deutschen die im Ausland sind!!!! Sonnige Grüße aus dem Süden
Unterhalten sich zwei indische Tourismusmanager: "Was machst Du, wenn Du mit einer Flinte auf eine Kobra und einen Deutschen triffst? Den Deutschen erschießen."

Unsonnige Grüße aus dem Norden

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Altesocke 29.07.2011, 15:50
248. Nicht FUER, sondern WEGEN ;-)

Zitat von nebenjobber
es gibt nicht viele (West)Deutsche die den Warentrenner vergessen... auch bei reichlich Platz auf dem Band....meine Vordermänner legen den immer für mich. Da fällt noch ein leicht böser Blick mit ab oder man vermeidet den Blickkontakt ganz ob seines berechtigten Ärgers, dass für mich machen zu müssen.......
Sehen sie, so missverstanden ist dieser Warentrenner immernoch:
Der wird nicht 'fuer Sie' dort hingelegt, sondern 'wegen ihnen'.
Da der Warentrenner in erster Linie dafuer gemacht wurde, der/dem Kassierer/in ein schnelleres arbeiten "ist das hier noch ihres, ja, und das hier,..." zu ermoeglichen.
Ich, und vermutlich auch sie, bin/sind mit Sicherheit in der Lage, meinen/ihren Einkauf auch ohne durchzufuehren. Aber sobald jemand dahinter AUCH noch Waren auf das Band packt, (hinter ihnen oder hinter mir, nicht hinter uns,weil dann muesste schon zwischen....) MUSS der Trenner dahin. Schon mal gesehen, wie schnell 1m Abstand auf dem Band an der Kasse auf Anschlag zusammenschrumpelt, obwohl noch etwas vom 'Vorhereinkaufer' gescannt werden muss? Mit Warentrenner kein Problem, ohne Warentrenner ineffektiveres arbeiten der Kassierer/innen.
Und, ich gebe es zu, sie auch?
Wir wollen doch alle guenstige Preise im Supermarkt, oder?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
jocurt 29.07.2011, 15:52
249. Ironie zu schreiben

Zitat von hazet
Ironie zu verstehen scheint nicht gerade die Stärke von Ihnen zu sein . . . .
scheint auch nicht ihre Stärke zu sein. Habe ihren Post Kollegen gezeigt. Nun ja !

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 25 von 41