Forum: Reise
Urteil zu Entschädigung: Vogelspinne in der Kabine? Airline muss trotzdem zahlen
DPA

Eine angebliche Vogelspinne an Bord sollte Air France vor eine Entschädigungszahlung bewahren. Doch dem Gericht fehlten die Beweise.

robr 26.04.2018, 12:19
1. Ziemlich absurdes Urteil

Entschädigung zahlen weil man die Kabine desinfizieren musste? Weil Passagiere ein technisches Defekt vermuteten? Soll sich die Airline beim nächsten Mal vielleicht mit einer toten Spinne zum Gericht begeben?
Maßgeblich sollte der Eintrag im Technical Logbook sein, quasi die "Patientenakte" des Flugzeugs. Hier wäre auch einen technischen Defekt eingetragen. Wenn dort nichts stand, gab es auch keinen...
Fluggstrechte sind eine gute Sache, aber wenn sie zu weit ausufern, verteuern sie nur die Tickets....

Beitrag melden Antworten / Zitieren