Forum: Sport
+++ Fußball-Transferticker +++: HSV verpflichtet Mavraj, China lockt Ramos
AFP

Der Hamburger SV hat sich mit einem Stammspieler vom 1. FC Köln verstärkt. Dafür könnte Stürmer Pierre-Michel Lasogga den Klub verlassen. Alle News und Gerüchte im Ticker.

Trainspotter 27.12.2016, 17:10
1. Hsv...

Sehr ironisch, wie der HSV immer die Spieler abgibt, die ihnen den Arsch vor dem Abstieg gerettet haben.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
gaxe04 27.12.2016, 17:51
2. Warum

lassen die Kölner einen Spieler, der in der wohl besten Saisonhälfte seit vielen Jahren jedes (!) Spiel komplett gespielt hat ziehen? und warum geht der Spieler von einem aufstrebenden Club zum Chaos- HSV? Köln ist nach langer Zeit wieder eine Top-Adresse in der Liga? Das sag ich als Schalker. Ich versteh es einfach nicht. Gibt es Insiderwissen?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
goat777 27.12.2016, 19:31
3. @2

Weil es Sinn macht Spieler auf ihrem Höhepunkt zu verkaufen und ordentlich abzukassieren. Die Kölner wissen dass er wahrscheinlich über seinen Verhältnissen spielt. Und der HSV tendiert dazu genau solche Spieler zu kaufen. In den letzten Jahren haben sich fast alle Spieler beim HSV verschlechtert, sonst wären die international dabei.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
jalee 27.12.2016, 19:32
4. keine Vertragsverlängerung

Mavraj hat nur noch bis Sommer Vertrag und wollte in Köln nicht verlängern. 2 Millionen Ablöse sind daher nicht schlecht. Warum er allerdings zum HSV will ist ein Rätsel.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
zivcoedge540 28.12.2016, 12:10
5.

Zitat von gaxe04
lassen die Kölner einen Spieler, der in der wohl besten Saisonhälfte seit vielen Jahren jedes (!) Spiel komplett gespielt hat ziehen? und warum geht der Spieler von einem aufstrebenden Club zum Chaos- HSV? Köln ist nach langer Zeit wieder eine Top-Adresse in der Liga? Das sag ich als Schalker. Ich versteh es einfach nicht. Gibt es Insiderwissen?
Schmadtke reagiert halt distanziert, wenn man ihm bei Verhandlungen zur Vertragsverlängerung die Gehaltsangebote des HSV vor die Nase hält, welche wohl ungewöhnlich ambitioniert sein sollen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren