Forum: Sport
+++ Fußball-Transferticker +++: Mchitarjan-Wechsel nach Manchester soll perfekt sein
DPA

Der nächste BVB-Star steht vor einem Abgang: Henrich Mchitarjan soll laut "Bild"-Zeitung zu Manchester United wechseln - für 42 Millionen Euro. Alle Wechsel und Gerüchte hier im Transferticker.

Seite 1 von 7
vhn 29.06.2016, 10:03
1. Der BVB im Schlussverkauf

Ist schon Wahnsinn, dass die gleich drei ihrer besten Spieler verkaufen. Bin schon gespannt auf den Ersatz. Da wird man sich mit Sicherheit nicht verbessern. Es droht eine sehr langweilige nächste BuLi Saison...

Beitrag melden
timsch73 29.06.2016, 10:19
2. BVB löst sich auf

Traurig was mit Dortmund gerade passiert.
Schade dass noch ein bisschen reicher noch wichtiger ist als noch bessere Perspektiven(Championsleague) und ein gewohntes Umfeld. Sehr schade dass der FCB gerade seinen einzigen Konkurrenten und die Bundesliga eines ihrer stärksten Zugpferde verliert.

Beitrag melden
Herkules67 29.06.2016, 10:19
3. Weg mit ihm...

Der war nicht mehr zu halten. Aber für den BVB freut es mich. Nun kann Tuchel eine starke Konkurrenz zu dem FCB aufbauen, und zwar ohne Luschen und Söldner. Sollte Schürrle noch zu uns kommen, haben wir eine stärkere Mannschaft als im Vorjahr.

Beitrag melden
james-dean 29.06.2016, 10:24
4.

Es tritt konsequent das Gegenteil von dem ein, was ein Aki Watzke so bezüglich Vertragsverlängerung / Wechsel seiner Spieler von sich gibt.

Beitrag melden
hazerlee 29.06.2016, 10:31
5. Gratuliere BVB!

Nur noch 1 Jahr Vertrag und nur eine Saison wirklich gut gespielt - da wird wohl mehr als nur eine Flasche Schampus grade geöffnet beim BVB, wenn man für Micky wirklich 42 Millionen kassiert.

Beitrag melden
ziechri 29.06.2016, 10:35
6. wer noch?

Wenn jetzt Aubameyang auch noch geht, ist das ein heftiger Einschnitt. Die Saison könnte tatsächlich etwas....einseitig werden. Schade, denn nach dem Verlauf der Vergangenen schien das Tunnelende etwas näher zu sein. Hoffentlich schlagen die Neuen positiv ein. Das wünsche ich mir als Fan der Bösen :-)

Beitrag melden
ThoR1234 29.06.2016, 10:35
7.

Dank Schüttle eine bessere Elf als im letzten Jahr? Ich hoffe es. Daran glauben kann ich jedoch nicht. Meine Prognose für 2016/17 Bayern wird mit 15 Punkten Vorsprung Meister. Dortmund erreicht mit ach und Krach das 1/4-Finale der CL.
MfG

Beitrag melden
ziechri 29.06.2016, 10:37
8. Watzke

Seine Worte bezüglich des Nichtverkaufens aller dreier Spieler sind dann wohl auch nur leere Hüllen gewesen...

Beitrag melden
Sue Ann 29.06.2016, 10:37
9. Vernünftige Entscheidung

Das ist schlicht und ergreifend die richtige Entscheidung. Wenn Dortmund die zu vermutende Langzeitstrategie mit hungrigen Talenten und konstanten Wertsteigerungen ihrer Spieler durchzieht, könnte es in ein paar Jahren wieder interessant werden an der Spitze der Bundesliga. Spätestens nach der zehnten Meisterschaft in Folge werden dann auch mal die Bayern eine Schwächephase haben, die andere Vereine (gibt ja nicht nur Dortmund) hoffentlich mal nutzen können. Bis dahin wird's wohl keine Spannung geben, ich persönlich schaue leider auch nur noch gelegentlich Bundesliga, da es mich aufgrund der Vorhersehbarkeit nicht mehr wirklich unterhält.

Beitrag melden
Seite 1 von 7
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!