Forum: Sport
+++ Liveticker zur Champions-League-Auslosung +++: Auf wen treffen Bayern, Dortmund u
FRIEDEMANN VOGEL/EPA-EFE/REX

Real, Barcelona, PSG, ManCity oder Juventus - der FC Schalke wird im Achtelfinale der Champions League auf ein Topteam treffen. Auch auf Dortmund könnte ein namhafter Gegner zukommen. Und wen bekommen die Bayern?

Seite 1 von 2
gnarze 17.12.2018, 12:20
1. So oder so

wenn man was reißen will, muss man jeden schlagen.

Dann halt Liverpool.
Dortmund kann die Scharte vom letzten Jahr wieder wettmachen.
Schalke dürfte definitiv keine Chance haben.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
FaselFaselFasel 17.12.2018, 12:25
2. Traumlose!

Fast so gut wie perfekt für die Deutschen gelaufen.
-Dortmund sollte locker weiterkommen
-Bei BAyern hätte ich mir die Roma oder ManUnited eher gewünscht. Liverpool wird zwar ein bisschen schwerer als die vorhergenannten, aber ich habe keine Zweifel dass Bayern das macht.
- Schalke hatte nur schwere Gegner als Möglichkeiten, insofern war ManCIty tatsächlich das beste Los. Die Spielanlage sollte Schalke entgegen kommen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Papazaca 17.12.2018, 12:29
3. Klopp freut sich auf die Bayern, der BVB kann zufrieden sein

Ich laß mal die Häme, aber schlimmer hätte es für die Bayern nicht kommen können. Aber ist natürlich auch für Klopp nicht leicht.

Für den BVB ist es klar: Wenn sie die Spurs nicht schlagen, haben sie es nicht verdient weiter zu kommen. Ist eine 50:50 Sache, also machbar. Aber bis Februar ist es ja noch hin.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
scooby11568 17.12.2018, 12:30
4. Klopp fürchten? Geschenkt...

Liverpool ist ein tolles Los, auf solche Spiele freut sich jeder. Chancen 60:40 für Liverpool...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
FaselFaselFasel 17.12.2018, 12:41
5.

Zitat von scooby11568
Liverpool ist ein tolles Los, auf solche Spiele freut sich jeder. Chancen 60:40 für Liverpool...
Für Liverpool? Entweder ein verblendeter Kloppo-Fna oder ein verblendeter BVB-Fan. Anders kann man sowas nciht erklären, auch wenn ich mittlerweile an absurde Fan-Kommentare gewohnt bin.
Es ist eher 90-10 für Bayern

Beitrag melden Antworten / Zitieren
adil 17.12.2018, 13:06
6.

ich finde es nicht sonderlich smart, als Journalist von "langweilig" zu sprechen in Kontext des Spiels "Roma Porto". Wäre es besser für den Fan, Jahr für Jahr die üblichen Verdächtigen im Viertelfinale zu haben? Im übrigen haben beide Teams viel Historie und emotionale Fans, Porto einen Hexenkessel von Stadion und überhaupt haben sich beide Mannschaften mehr Respekt verdient. Roma kam ins Halbfinale letztes Jahr und schied auch dort sensationell knapp aus, nachdem man im Viertelfinale Real rauskickte, wenn ich mich richtig erinnere. Porto hat sich unglaublich solide durchgesetzt und im Übrigen auch Mal sie Champions League gewonnen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Papazaca 17.12.2018, 13:09
7. Danke für den Lacher im Winter!

Zitat von FaselFaselFasel
Für Liverpool? Entweder ein verblendeter Kloppo-Fna oder ein verblendeter BVB-Fan. Anders kann man sowas nciht erklären, auch wenn ich mittlerweile an absurde Fan-Kommentare gewohnt bin. Es ist eher 90-10 für Bayern
Ich stimme zu, der Erste der Premierleague ist natürlich nur Außenseiter. Nur worin? Im Weißwurstessen?

Aber ist doch schön, endlich bekommen die Bayern Klopp als Trainer, leider als Trainer der Gästemannschaft. Schade, das ich Hoeneß nicht höre noch sehe, wäre zu schön! Na ja, jetzt haben die Bayern jede Menge Spannung: 9 Punkte in der Liga und Liverpool: Wer hat gesagt, das Leben sei langweilig?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
gammoncrack 17.12.2018, 13:35
8. Den Kommentar habe ich mal auf Termin genommen.

Zitat von FaselFaselFasel
Für Liverpool? Entweder ein verblendeter Kloppo-Fna oder ein verblendeter BVB-Fan. Anders kann man sowas nciht erklären, auch wenn ich mittlerweile an absurde Fan-Kommentare gewohnt bin. Es ist eher 90-10 für Bayern
Und werde ihn im nächsten Jahr noch einmal hervorkramen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
shaboo 17.12.2018, 13:44
9. Geht's vielleicht auch ...

Zitat von FaselFaselFasel
Für Liverpool? Entweder ein verblendeter Kloppo-Fna oder ein verblendeter BVB-Fan. Anders kann man sowas nciht erklären, auch wenn ich mittlerweile an absurde Fan-Kommentare gewohnt bin. Es ist eher 90-10 für Bayern
... 'ne Nummer ziviler als "verblendet" und "absurd"? Liverpool war in der vergangenen Saison nicht umsonst im CL-Finale und ist in der englischen Liga derzeit ähnlich die Mannschaft der Stunde wie Dortmund in der Bundesliga (zum einen Tabellenführer, zum anderen als einzige Mannschaft der Liga noch ungeschlagen). Wie Sie da auf "90:10 für die Bayern" kommen, bleibt wohl einzig und alleine Ihr Geheimnis.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 2