Forum: Sport
+++ Transfer-Ticker +++: Holtby kokettiert mit Rückkehr zu Schalke
Getty Images

Da bahnt sich ein spektakulärer Transfer an: Lewis Holtby könnte schon bald zum FC Schalke zurückkehren. Rob Friend verlässt nach sechseinhalb Jahren Deutschland. Und Köln hat sich endgültig von einem Aufstiegshelden getrennt. SPIEGEL ONLINE berichtet über alle Wechsel und Gerüchte.

Seite 3 von 5
jagutichsachmal 15.01.2014, 12:41
20. Geld, Geld, Geld

Arsenal und Schalke kaufen den Fußball kaputt. Das ist doch nicht mehr interessant bei dieser Dominanz.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
nicosx 15.01.2014, 13:52
21.

Falls die Draxler-Meldung stimmt, frage ich mich, ob Wenger nicht langsam doch übergeschnappt ist. Es fehlt der Mannschaft ganz klar in der Breite in der IV & AV, im Sturm und im defensiven Mittelfeld. Und was macht er? Will noch einen im offensiven Mittelfeld wo man eh schon überdurchschnittlich gut besetzt ist?!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
nicosx 15.01.2014, 13:54
22. @ freyhajt

Also die Austiegsklausel bei Draxler ist doch super für Schalke. Sie ist viel zu hoch und schreckt erstmal alle Interessenten ab und wer dann noch will muss halt richtig tief in die Tasche greifen. 45 Mio sind für den Jungen brutal zu viel, trotz seiner unbestrittenen Qualität.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
h.schulte-wien 15.01.2014, 14:02
23. Schalke und Geld ?

die Überschrift sagt doch schon was die aus Herne-West nicht haben und somit können die gar keine Kohle raushauen. Ehe die Meister werden muß der Schweinebaron Tönnies erstmal von der Bildfläche verschwinden de er ist die größte Nulpe auf Schlacke.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Freidenker10 15.01.2014, 14:12
24. optional

Draxler wird doch total überschätzt! Manche Spieler funktionieren in ihrem Heimatklub und scheitern ansonsten. Wird man bei Götze auch noch sehen, wobei dieser Transfer eher der Schwächung von Dortmund geschuldet sein dürfte!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
der_ba_be 15.01.2014, 14:48
25.

Zitat von Freidenker10
... Wird man bei Götze auch noch sehen, wobei dieser Transfer eher der Schwächung von Dortmund geschuldet sein dürfte!
Ist das Ihr Ernst? Götze, der nach seiner Verletzung ein Super-Comeback hatte? 7 Tore und 4 Assists nennen Sie gescheitert? Na dann seien Sie mal lieber froh...wenn der auch noch eingeschlagen wäre...

Im übrigen: Wie groß war der Rückstand des BVB in der letzten Saison MIT Lewandowski und Götze?

Ach lassen wir das, diese Schlacht ist schon so oft geschlagen worden...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
bengasi2012 15.01.2014, 15:07
26.

Klar Herr Holtby erst der Vertrag in der Premierleague der ja schon immer sein Traum war und Tschüss Schalke.wenns dann nicht so läuft ist 04 dann wieder gut genug

Beitrag melden Antworten / Zitieren
dr.ummer 15.01.2014, 15:26
27. genau

Zitat von bengasi2012
Klar Herr Holtby erst der Vertrag in der Premierleague der ja schon immer sein Traum war und Tschüss Schalke.wenns dann nicht so läuft ist 04 dann wieder gut genug
Was spricht dagegen? Wäre ja für beide Seiten eine Supersache. Nur dass Holtby Tottenham überhaupt verlässt, ist ja überhaupt nicht klar. Vielleicht bleibt er ja auch.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
dr.ummer 15.01.2014, 15:35
28. Draxler

Zitat von Freidenker10
Draxler wird doch total überschätzt! Manche Spieler funktionieren in ihrem Heimatklub und scheitern ansonsten. Wird man bei Götze auch noch sehen, wobei dieser Transfer eher der Schwächung von Dortmund geschuldet sein dürfte!
Inwiefern wird er überschätzt? Vielleicht wird er von vielen falsch eingeschätzt. Er hat ja zuletzt auf außen überzeugt, obwohl viele ihn als Zehner sehen. Aber wieso sollte ein talentierter Junge wie Draxler nur bei Schalke gut spielen? Bei Götze hat der Wechsel zu Bayern ja auch gut geklappt.

Es kann natürlich sein, dass ein Wechsel ins Ausland zu früh kommt, dass er Heimweh bekommt in der großen Stadt oder was auch immer. Aber das ist reine Spekulation.

Das interessante ist doch: Könnte es zu einem Wechsel zu Arsenal kommen? Der Daily Mirror ist ja nun kein Blatt, für das Seriösität an erster Stelle kommt. Dass Sparfuchs Wenger 45 Millionen Euro für Draxler raushaut, kann ich mir eigentlich nicht vorstellen, gerade nachdem er gerade so viel Geld für Özil ausgegeben hat.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
der_ba_be 15.01.2014, 16:00
29.

Zitat von dr.ummer
.... Dass Sparfuchs Wenger 45 Millionen Euro für Draxler raushaut, kann ich mir eigentlich nicht vorstellen, gerade nachdem er gerade so viel Geld für Özil ausgegeben hat.
Nicht ganz richtig...Ich empfehle folgende Quellen als kurze Lektüre:
http://www.spox.com/de/sport/fussbal...d-abloese.html

Dann mal hier reinschauen...

http://www.transfermarkt.de/de/premi...ewerb_GB1.html

Arsenal hat von den 160 Mio € welche für diese und nächste Saison als Transferbudget in Aussicht gestellt wurden nur 38 Mio. ausgegeben. Das heißt Wenger hat noch ordentlich Luft um nächste Saison einen Draxler plus X (vermutlich einen Stürmer (Benzema??)) zu holen. Und Wenger hat mit dem Özil-Transfer gezeigt, das er bereit ist, für Spieler von denen er überzeugt ist richtig Geld in die Hand zu nehmen. Wie sehr er von Draxler überzeugt ist, oder ob das die typische Winterpausenente (ich weiß, in England wird gespielt...) ist...warten wirs ab.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 3 von 5