Forum: Sport
+++ Transferticker +++: Ist Ousmane Dembélé Bayerns Plan B?
Lluis Gene AFP

Dem FC Bayern wird Interesse an Ousmane Dembélé nachgesagt. Schalkes Breel Embolo soll vor einem Wechsel nach Mönchengladbach stehen. Transfers und Gerüchte im Überblick.

Seite 1 von 12
Münchner73 26.06.2019, 11:11
1. Bitte nicht

Ich kann mir den nicht beim FC Bayern vorstellen.
Na, also wirklich

Beitrag melden
Oihme 26.06.2019, 11:20
2. Hoffentlich ...

.. ist das keine Zeitungsente, sondern das Interesse der Bayern an Dembele istwirklich echt.
Dann hätten die Münchener einen richtigen Stinkstiefel eingekauft, der ihnen noch jede Menge Probleme bereiten würde, und der BVB bekäme aufgrund der Ablösevereinbarungen mit Barca den kompletten Rest der 148 Millionen-Summe - satte 17 Millionen zusätzlich!

Beitrag melden
Papazaca 26.06.2019, 11:50
3. Man kann und will es nicht glauben

Zitat von Oihme
.. ist das keine Zeitungsente, sondern das Interesse der Bayern an Dembele istwirklich echt. Dann hätten die Münchener einen richtigen Stinkstiefel eingekauft, der ihnen noch jede Menge Probleme bereiten würde, und der BVB bekäme aufgrund der Ablösevereinbarungen mit Barca den kompletten Rest der 148 Millionen-Summe - satte 17 Millionen zusätzlich!
Kann ich den Bayern nun wirklich nicht wünschen. Trotz der 17 Mio.
Oder muß Hoeneß noch eine Taube aus seinem Hut zaubern?

Beitrag melden
tafka2937981 26.06.2019, 11:59
4. OMG (neu)

Oh mein Gott...
Das ist Verzweiflung pur, FALLS man den Dembele verpflichtet.
So eine Schnapsidee kann ja nur von Rummenigge kommen.
Geh bitte in Rente, Karl-Heinz, und zwar dalli. Und nimm Ulli und Brazzo mit.
Und lasst den Dembele, wo er ist. Sportlich vollkommen überbewertet, und sicher nicht der Typ, den man gerne im Team haben möchte...

Beitrag melden
apfeldroid 26.06.2019, 12:08
5.

McDonalds und PlayStation inklusive. Bestimmt eine Ente der würde aber sowas nicht passen. FC Bayern müsste Geld nehmen um den zu haben nicht andersherum

Beitrag melden
tafka_neowave 26.06.2019, 12:19
6. Also.. von mir aus...

Also.. von mir aus...gerne! Würde es dem BVB in der nächsten Saison zunächst zwar nicht einfacher machen, aber auf Sicht -nach all dem, was man so wissen kann- wäre dieser Transfer ein echter Gewinn. Also... für den BVB. Nicht dies nicht nur wegen den (?) 17 Mio.. Also, FCB, traut euch. Dann habt ihr zumindest schon mal die Show in der Tasche :-)

Beitrag melden
Oihme 26.06.2019, 12:20
7. Die ...

Zitat von Papazaca
Kann ich den Bayern nun wirklich nicht wünschen. Trotz der 17 Mio. Oder muß Hoeneß noch eine Taube aus seinem Hut zaubern?
... Bayern sehen sich vielleicht schon im Zugzwang, nachdem nach der vollmundigen "Wenn sie wüssten, wen wir schon alles fest haben"-Ankündigung eine Absage nach der anderen droht.
Hoeneßwurde auf der letzten JHV schon angezählt und ist im Wahlkampf, wieder mal als Tiger losgesprungen und als Bettvorleger gelandet zu sein kann er sich persönlich kaum leisten.

Ein Panikkauf des erstbesten "Star-Spielers", der dann doch noch zu haben ist, wäre da sicherlich nicht ganz ausgeschlossen.

Aber das sind alles Spekulationen, denn dafür müsste man ja erst die aktuelle Transferstrategie der Bayern-Bosse kennen.
Und es spricht viel dafür, dass die beiden Bosse sie selbst nicht kennen, weil es bis heute keine gibt.

Beitrag melden
Oihme 26.06.2019, 12:30
8. Show ...

Zitat von tafka_neowave
Also.. von mir aus...gerne! Würde es dem BVB in der nächsten Saison zunächst zwar nicht einfacher machen, aber auf Sicht -nach all dem, was man so wissen kann- wäre dieser Transfer ein echter Gewinn. Also... für den BVB. Nicht dies nicht nur wegen den (?) 17 Mio.. Also, FCB, traut euch. Dann habt ihr zumindest schon mal die Show in der Tasche :-)
... in der Tasche stimmt, und das mit den 17 Millionen für den BVB auch.
https://www.ruhr24.de/bvb/so-viel-geld-bringt-ousmane-dembele-bvb-fc-barcelona-215996/
Die Dortmunder könnten von dem Deal sogar noch mehr profitieren, da Barca angeblich bereits Guerriero als Dembele-Ersatz im Auge hat.
Das wären dann weitere 30-40 Millionen, die aus München über den Umweg Barcelona an den BVB gehen!

Beitrag melden
mannakn 26.06.2019, 12:43
9. Warum sollte......

.....denn jemand aus der Preisklasse Dembele/Sane/Bale zu Bayern wollen, hat dich das schon mal jemand gefragt? Die Führungsebene des Vereins zeichnet sich momentan nur durch Hybris aus. Die werden nichts zustande bringen......

Beitrag melden
Seite 1 von 12
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!