Forum: Sport
+++ Transferticker +++: Leverkusen holt Diaby von Paris Saint-Germain
Laurent Cipriani/DPA

Leverkusen investiert einen zweistelligen Millionenbetrag in den französischen Juniorennationalspieler Diaby. Real Madrid kauft weiter ein - der nächste Zugang kommt aus Japan und trug schon das Trikot des FC Barcelona.

Seite 2 von 14
tafka2937981 15.06.2019, 09:31
10.

Zitat von kopi4
[...] wäre Boateng die bessere Wahl.Dem traue ich, weg vom Schickimicki-Nabel München und mit dem Wunsch es den Bayern zu zeigen, eine Leistungssteigerung zu. [...]
Boateng ist mittlerweile weniger Fußballer, sondern mehr Model, Designer und 'IT-Girl'. Würde mich wundern, wenn der nochmal eine Leistungssteigerung erfährt...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
tafka_neowave 15.06.2019, 09:43
11. "Schaun wir mal ....."

Zitat von Papazaca
Hummels ist sicher ein Spieler mit außergewöhnlichen Qualitäten: Er ist ein sehr guter Verteidiger, kann Spieleröffnung, ist ein absoluter Führungsspieler. Problem ist die nachlassende Schnelligkeit. Und richtig, er wird nicht mehr viele Jahre spielen, ist eher am Ende seiner Karriere. Das richtig zu beurteilen und einzuschätzen traue ich mir nicht zu, das ist der Job von Zorc und Co. Ich kann mir aber gut vorstellen, das Hummels dem BVB weiter helfen kann, der richtige Mix zwischen Erfahrung und jungen Spielern ist der "Trick". Aber die Wahrheit stellt sich letztlich erst auf dem Platz raus. Verkaufen die Bayern, als "quasi Paketdeal" auch Lewa? Auch falls mal der Begriff "Resterampe" fallen sollte, ich könnte gut damit leben. Götzes Rückkehr war nicht einfach, aber letztlich ein Erfolg. Schaun wir mal .....
Zitat: "Götzes Rückkehr war nicht einfach, aber letztlich ein Erfolg." Also ich bin der Meinung, das sich Götzes Transfer noch längst nicht amortisiert hat. Vielleicht wird es ja noch ein Erfolg - dazu brauchts aber noch.... Schaun wir mal ..... ;-)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
x_Vendetta_x 15.06.2019, 10:10
12. Guter Deal für den BVB...

...denke ich. Natürlich ist Hummels nicht mehr in der Form als die Bayern ihn weggekauft haben, aber er kann mit seiner Erfahrung zur Stabilisierung der BVB-Abwehr beitragen vorübergehend.
Sportlich gesehen ist es natürlich schade dass der FCB immer wieder Spieler ankauft nur um die Konkurrenz zu schwächen (Hummels, Götze...) um die Spieler dann später geschwächt wieder wegzugeben, aber so ist er halt, der ruhmreiche FCB.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Freifrau von Hase 15.06.2019, 10:21
13. Götze

Götze spielt solide, aber nicht herausragend. Zumindest ist er weit davon entfernt ein Heilsbringer zu sein. Im Gegensatz zu Reus - dessen Fehlen man immer schmerzlich spürt - kann Götze bei einem Ausfall problemlos ersetzt werden.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
payblack 15.06.2019, 10:21
14. Ein neues Kapitel im sich nach dem Wind drehen.

Die Führung des BVB macht es sich und den Fans nun wahrlich nicht einfach. Wie so oft muss man jetzt krampfhaft versuchen die Sache schönzureden. Aus dem zu alten, erfolgssatten, langsamen Hummels, der den BVB gemeinerweise Richtung München verlassen hat muss jetzt der Führungsspieler mit Charakter werden. Wird ne spannende Aufgabe für die BVB-Fans. Aber sie sind ja geübt darin. Sahin, Kagawa und vor allem Götze sind ja gute Beispiele. Auch sportlich aussortierte Helden der Meisterjahre im besten Fußballalter (Bender, Subotic, Schmelzer, Kagawa, Sahin) würden ja einfach so hingenommen. Übrigens wäre Götzes Rückkehr ein Erfolg ständen jetzt andere Vereine der CL-Klasse Schlange. Und der BVB würde bei der Vertragsverlängerung sicher nicht erhebliche Gehaltseinbussen für Götze anstreben.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Mapakajo 15.06.2019, 10:40
15. Hummels ist ein Bayer und bleibt ein Bayer

... es wäre ein Affront gegenüber den jungen Spielern, die hoffnungsvoll zum BVB gekommen sind, um in ihrer Entwicklung aufzusteigen - das macht den BVB für echte Liebe so interessant.
Hummels wurde durch den BVB stark gemacht und hat das bei den Bayern ein- und umgesetzt - warum ihm also ein Gnadenbrot beim BVB geben?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
dynamoraul 15.06.2019, 10:44
16. Götze?

Spielt dass was er schon immer konnte mehr wars nicht.Ausser das verdammte WM Tor welches ihm eine große Karriere gekostet hat.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Oihme 15.06.2019, 11:02
17. Theoretisch ...

Zitat von tafka_neowave
Muss nicht sein. Also ich kann auf Herrn Hummels gut verzichten - nicht nur, aber insbesondere auch aus sportlichen Gründen.
... wäre Hummels sogar eine gute Wahl.
Er kennt den Verein, würde deshalb wenig Anlaufschwierigkeiten haben und bringt für eine gewisse Übergangszeit die in der Abwehr bisher gelegentlich vermisste Erfahrung mit
.
Trotzdem bin auch ich skeptisch, ob sich der BVB mit der Personalie Hummels einen Gefallen täte.
Die Mannschaftshierarchien des BVB sind heute komplett anders als zum Zeitpunkt des Hummels-Weggangs, und ob der Ex-Kapitän Hummels die Persönlichkeit ist, um jetzt "kleinere Brötchen zu backen" und sich komplett unterzuordnen, bezweifle ich stark.

Die früheren Rückholaktionen bei Götze, Sahin und Kagawa machten aus BVB-Sicht durchaus Sinn, weil das für den BVB die Möglichkeit war, sich einen gegen abermalige Abwerbeversuche weitgehend gefeiten Mannschaftsstamm von guten bis sehr guten Spielern zu schaffen.
Hummels Rolle beim BVB wäre jedoch eine andere, nämlich lediglich für eine Übergangszeit von 1-2 Jahren etwas mehr Erfahrung und Stabilität in die junge BVB-Abwehr zu bringen.
Aber dafür ließen sich sicherlich preisgünstigerere und vor allem "unproblematischere" Alternativem auf dem Transfermarkt finden.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Papazaca 15.06.2019, 11:22
18. Gnadenbrot? Sind Sie In der Pferdezucht tätig?

Zitat von Mapakajo
... es wäre ein Affront gegenüber den jungen Spielern, die hoffnungsvoll zum BVB gekommen sind, um in ihrer Entwicklung aufzusteigen - das macht den BVB für echte Liebe so interessant. Hummels wurde durch den BVB stark gemacht und hat das bei den Bayern ein- und umgesetzt - warum ihm also ein Gnadenbrot beim BVB geben?
In vielen Mannschaften herrscht ein guter Mix zwischen Jugend und Erfahrung. Das schließt sich also nicht aus sondern ist ein Erfolgsrezept. Was das jetzt mit echter Liebe zu tun hat erschließt sich mir nicht so ganz.. Ansonsten haben Sie sich mit Ihrer Ausdrucksweise (Gnadenbrot) vergaloppiert. Oder arbeiten Sie in der Pferdezucht?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
pirx64 15.06.2019, 11:33
19.

BvB kauft die Konkurrenten schwach.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 2 von 14