Forum: Sport
+++ Transferticker +++: Neymar offenbar mit Barcelona einig
Ueslei Marcelino/REUTERS

Im europäischen Fußball bahnt sich offenbar der nächste große Transfer an. Neymar könnte Paris verlassen und zurück nach Barcelona wechseln. In England darf Frank Lampard nun mit dem FC Chelsea verhandeln.

ferryh 25.06.2019, 15:31
1. Laut TM.de

soll er wohl "nur" 24 statt 36 mio. Euro brutto "verdienen". Für mich einer der überbewertetsten Spieler seiner Zeit. Was findet man nur so toll an dem?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
siryanow 25.06.2019, 15:36
2.

Bisher stand doch Barca eher für einen fairen Fußball. Ob der moegliche Deal mit Neymar da hilfreich ist .wage ich zu bezweifeln. Die wollen jedoch wieder nicht nur die Meisterschaft sondern auch die Champions League gewinnen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
hador2 25.06.2019, 15:40
3. Barca

Barca scheint sich hier endgültig von früheren Konzepten zu verabschieden und wie Real lediglich noch auf gigantisch teure Top Transfers setzen zu wollen.
Aber selbst unter dem Gesichtspunkt sehe ich wenig Sinn für einen Re-Transfer von Neymar. Bei PSG scheint er sowohl innerhalb als auch außerhalb vor allem mal ein Unruheherd zu sein. Sein Impakt auf dem Platz war zwar gemessen an der Torquote genial aber in der Praxis nicht nur wegen der Verletzungen eher mäßig.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Pela1961 25.06.2019, 19:31
5. Wahnsinn,

wenn ich daran denke, was dieser damalige Wechsel für eine Explosion bei den Ablösesummen mitbewirkt hat. Und nach zwei durchwachsenen Saisons zurück auf Null? Was ist diesmal eigentlich für eine Summe im Gespräch?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
siryanow 26.06.2019, 06:25
6. Barca

Ihn vor der Entscheidung des Gerichts zu verpflichten ist unverantwortlich . Was wenn er schuldig gesprochen wird. Will Barca als ein Verein gebrandmarkt werden der Vergewaltigung seiner Spieler duldet , Pfui Teufel .

Beitrag melden Antworten / Zitieren