Forum: Sport
1:4 gegen Wolfsburg: Das stört keinen großen Bayer
REUTERS

Der FC Bayern hat so überraschend wie deutlich gegen den VfL Wolfsburg verloren. Doch der missglückte Rückrundenauftakt bringt die Münchner nicht aus der Ruhe. Sie sehen darin sogar einen möglichen Vorteil.

Seite 1 von 13
Jan P. 31.01.2015, 09:51
1. So sollten...

alle Mannschaften gegen Bayern spielen. Bearbeitet sie bis zum Umfallen! Bravo!!!!!!!
Alles, nur kein vorrauseilender Gehorsam...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
kneppe 31.01.2015, 09:56
2. Weiter so !

Was Wolfsburg schafft, können andere doch auch, oder ?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
sylkeheimlich 31.01.2015, 09:57
3.

Was soll`s. Haben wir halt mal verloren. Das passiert eben auch manchmal. WB hat verdient gewonnen, das muss ich zugeben. Und die meinen waren diesmal schlecht, es hat nicht viel gepasst, obwohl die 2. Halbzeit schon besser war. Aber Dienstag werden es die Rote besser machen, davon bin ich überzeugt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Spanier.cs 31.01.2015, 10:06
4. Alles easy!

Der Artikel geht genau in die richtige Richtung. Jeder Spieler braucht zwischendurch auch mal eins auf die Mütze, sonst passiert sowas in den wichtigen Spielen. Besser jetzt, als im Halbfinale der Champions League. Auch in Reihen der Bayern ist Demut angesagt, denn es gibt da draußen einige pfiffige Trainer und hungrige Spieler, die dem FC Bayern auch wehtun können. Trotzdem wird gegen Schalke ein Sieg gefeiert (wenn auch kein deutlicher)!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
analyse 31.01.2015, 10:08
5. Die Wölfe haben wohl zu früh geheult !

Immerhin,für mehr Spannung haben sie gesorgt !

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Luna-lucia 31.01.2015, 10:08
6. hoffen wir - aber für die

Zitat von sylkeheimlich
Was soll`s. Haben wir halt mal verloren. Das passiert eben auch manchmal. WB hat verdient gewonnen, das muss ich zugeben. Und die meinen waren diesmal schlecht, es hat nicht viel gepasst, obwohl die 2. Halbzeit schon besser war. Aber Dienstag werden es die Rote besser machen, davon bin ich überzeugt.
denn Übermut, tut selten gut!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Don Pedro 31.01.2015, 10:10
7. So etwas

darf nicht noch einmal passieren.. Da hilft nur, schnell De Bruyne wegkaufen.. Wetten ?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
vincent8765 31.01.2015, 10:10
8. Im Fußball ist alles möglich..

..und sie treffen auch immer wieder zu diese Fußballer Phrasen.. und das ist gut so.
Die Bundesliga bleibt durch die Bayern Niederlage spannender und eines Tages wird auch mal wieder für mindestens eine Saison die Bayern Dominanz gebrochen werden, denn der Ball ist rund und ein Spiel dauert 90 Minuten usw......

Beitrag melden Antworten / Zitieren
ossibomber 31.01.2015, 10:13
9.

ich erwarte jetzt solche kommentare wie...die bayern kaufen der kongurenz die besten spieler weg... schiri pfeift immer für bayern....
bei siegen des fcb wird das doch auch geschrieben.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 13