Forum: Sport
2. Fußball-Bundesliga: Paderborn steigt auf, Fürth spielt in der Relegation gegen HSV
DPA

Der SC Paderborn spielt ab der kommenden Saison erstklassig. Mit einem 2:1-Sieg gegen Aalen verteidigte der Club am letzten Zweitliga-Spieltag den zweiten Tabellenplatz. Greuther Fürth muss sich mit der Aufstiegs-Relegation begnügen. Dynamo Dresden ist abgestiegen.

Seite 1 von 7
LapOfGods 11.05.2014, 18:24
1. Super

Glückwunsch Paderborn. Und Fürth vollendet jetzt hoffentlich das, was Nürnberg und Braunschweig nicht hinbekommen haben: Dem besonders großartigen HSV von seiner Wolke herunter zu helfen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
deus-Lo-vult 11.05.2014, 18:26
2.

Gott sei Dank sind die Krawallasis aus Dresden weg. So einen Verein braucht kein Mensch.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
neurobi 11.05.2014, 18:34
3.

Zitat von sysop
Der SC Paderborn spielt ab der kommenden Saison erstklassig. Mit einem 2:1-Sieg gegen Aalen verteidigte der Club am letzten Zweitliga-Spieltag den zweiten Tabellenplatz. Greuther Fürth muss sich mit der Aufstiegs-Relegation begnügen. Dynamo Dresden ist abgestiegen.
Da kann ja auf zwei glatte Siege hoffen, als Hamburger!
Alles andere wäre eine Senation.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
joe75 11.05.2014, 18:35
4. Herzlichen Glückwunsch!

Und dieser kommt aus dem schönen Münsterland ;)!
Früher war dieser Klub Dauergast in der Oberliga-Westfalen. Waren ja auch häufiger in meiner Heimatstadt zu Gast. Ich war sogar mal dort noch im alten Stadion.
Nun dieser Aufstieg in die höchste deutsche Liga!
Was für eine tolle Story! Schön das auch mal ein echter Exot die Bundesliga bereichern kann ;).

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Peter.Lublewski 11.05.2014, 18:35
5. Vierte oder fünfte Liga

"Zum Unmut einiger unbelehrbarer Dresdner Anhänger."


Als Fan eines anderen Zweitligavereins plädiere ich für den Verbleib Dynamo Dresdens in der dritten Liga. Es darf aber auch gerne die vierte oder fünfte Liga sein.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
fisschfreund 11.05.2014, 18:38
6.

Glückwunsch Paderborn...und gut dass die Dynamo-asis raus sind. Mit etwas Glück bekommen die die Lizenz für Liga 3 nicht. Kreisklasse ist noch zu hoch für einen Verein mit solchen kriminellen Drecks-'fans'.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
pyramidengrab 11.05.2014, 18:39
7.

Zitat von deus-Lo-vult
Gott sei Dank sind die Krawallasis aus Dresden weg. So einen Verein braucht kein Mensch.
Die sind abgestiegen, aber nicht weg!

Die spielen jetzt in der dritten Liga und wir haben jetzt wieder das "Vergnügen" diese "Fan's" einmal in der Stadt zu haben :(

Für Paderborn freut es mich, ich befürchte aber, dass es genau wie bei Braunschweig, bei einer einzigen 1. Liga Saison bleibt.

Der HSV hat sehr gute Chancen in der 1. BuLi zu bleiben, aber er muss alles geben um Fürth zu schlagen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
littleella 11.05.2014, 18:40
8. Einen dummen Kommentar ...

... schon im zweiten Beitrag... Ging sehr schnell! Nehmen sie ihren Hass mit ins Bett, dazu noch den Duden und ein Handbuch für der Schadenfreude. Mich ärgern diese Menschen auch, aber warten sie nur etwas und dann kommen andere Feindbilder, an denen sie ihren Kleingeist befriedigen können..

Beitrag melden Antworten / Zitieren
tobidd06 11.05.2014, 18:43
9. Asifans?

Also einige Leute vergreifen sich hier mächtig im Ton. Jede andere Fangruppierung hätte ähnlich reagiert. Außerdem sind das auch Idioten mit Dyanmoschal also nur Krawallmacher. Die Dresdner Fans sind nach den Kölnern die Besten in Liga 2 da verliert die Liga auf jeden Fall an Bereicherung. Ich hoffe der Verein bekommt klare Strukturen und steigt nächstes Jahr wieder auf!!!!
Grüße aus DD

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 7