Forum: Sport
2. Liga: Ingolstadt steigt in die Bundesliga auf
AP/dpa

Der FC Ingolstadt spielt in der kommenden Saison erstklassig. Mit einem Erfolg gegen RB Leipzig ist den Bayern auch die Meisterschaft nicht mehr zu nehmen. Dahinter bleibt es spannend. Aalen steigt ab.

Seite 1 von 3
zinedine02 17.05.2015, 18:10
1. ich freue mich schon...

...auf dieses Duell:

Ingolstadt-Hoffenheim

Beitrag melden Antworten / Zitieren
dhbean 17.05.2015, 18:14
2. Glückwunsch Ingolstadt....

....alles Gute in der ersten Liga und Beileid an die Zuschauer in der Allianz Arena, die sich den Weg hätten sparen können um diese Art von Betrug erleben zu müssen. Unfassbar was da in der 86ten Minute passiert ist. Geld schiesst nicht nur Tore, es verhindert sie auch.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
frank_w._abagnale 17.05.2015, 18:23
3. Sympathischer Aufsteiger.

Herzlichen Glückwunsch nach Ingolstadt an diesen sympathischen Aufsteiger. Verein und Fans werden eine Bereicherung für die Bundesliga sein.
Bezeichnend auch wie der friedlich der "Platzsturm" nach dem Spiel verlief. Diszipliniert und einfach nur von Freude bestimmt.
Kaum auszudenken, was in einer ähnlichen Situation bei den Krawallfans der sogenannten Traditionsvereine aus dem Osten und Westen der Republik passiert wäre.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
kascnik 17.05.2015, 18:34
4. Unglaublich

wir schaffen es doch noch!Der KSC ist einfach nichts für schwache Nerven. Jetzt ist sogar der Direktaufstieg drin. Zu Kommentar 3, ohne Worte, einfach nur daneben.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
petruz 17.05.2015, 18:36
5. Beileid an die Bundesliga

Der nächste Werksverein tritt ein, schon Nr. 4. Nächstes Jahr RB, dann sind 1/3 Vereine in der Liga, die ohne Werk/Mäzen im Hintergrund garnicht existieren könnten. Traurig und Beginn des Niedergangs der Premiummarke Bundesliga.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
kascnik 17.05.2015, 18:36
6. Unglaublich

wir schaffen es doch noch!Der KSC ist einfach nichts für schwache Nerven. Jetzt ist sogar der Direktaufstieg drin. Zu Kommentar 3, ohne Worte, einfach nur daneben.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
phiasko76 17.05.2015, 18:40
7. Unwürdiger Support..

Eigentlich müßte ich mich als Münchner freuen, dass ein weiterer bayrischer Verein die Liga bevölkert. Beim FCI ist es aber anders: Der Verein hat die Ausstrahlung einer Wanderlaus. Von Tradition fang ich mal gar nicht erst an. Das Stadion ist ein Witz, die Zuschauerresonanz ebenfalls. Da war selbst bei Unterchaching zu 2. und 1. Ligazeiten mehr los. So sehr ich die sportliche Leistung der Mannschaft respektiere, auf den FCI hat in der ersten Liga keiner gewartet..

Beitrag melden Antworten / Zitieren
buddel81 17.05.2015, 18:41
8. Lächerlich

Der DFB wird es schon regeln, dass in der Allianz-Arena niemand in der 3.Liga spielen muss.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
makeup 17.05.2015, 18:53
9. ...und schon sind wieder da, die Meckerer und Unzufriedenen

Gratuliere Ingolstadt zum sportlichen AUFSTIEG und dem ABSTIEG von 2 Trationsvereinen aus BL1 wegen Leistungsverweigerung. Großer SPORT. Auch wenn es manchen nicht passt. Es gibt ein Unterschied zwischen Wunschdenken und Realität. So ist das nun mal im Leben.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 3