Forum: Sport
2:0 gegen Schweden: Die USA stellen den nächsten WM-Rekord auf
PETER POWELL/EPA-EFE/REX

18 Tore in einer WM-Vorrunde, das hatte noch kein Team geschafft: Mit dem 2:0 gegen Schweden setzen die USA eine neue Bestmarke und ziehen als Gruppensieger ins Achtelfinale ein. Dort wartet Spanien.

fvaderno 20.06.2019, 23:35
1. Geht eben beim Frauenfußball! Wenn auch nur selten.

Es würde auch beim Fußball der Männer vorkommen, aber dort haben die Mannschaften ein eher ähnliches Leistungsniveau.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Mondmann 21.06.2019, 02:36
2. Na sowas !

Es war schon peinlich, wie die USA Maedchen sich feierten, als sie Tor um Tor gegen einen total ueberforderten Gegner schossen. Thailand hatte Mitleid verdient. Man stelle sich vor, die deutsche Maenner Nationalmannschaft haette sich seinerzeit gegen Brasilien so aufgefuehrt. Und Brasilien ist im Gegensatz zu Thailand eine Fussballnation !

Beitrag melden Antworten / Zitieren
ThomasS79 21.06.2019, 08:16
3. Rekorde ja, nur leider belanglos!

Einen vergleichbaren "Rekord" würde sehr wahrscheinlich auch eine U15 Herrenmannschaft (das sind 14 jährige Buben mit Flauschebart) bei dieser WM problemlos erreichen, insofern man sie von der Leine lassen würde! Und jetzt ganz im Ernst - gerade solche "Rekorde", die hier bei SPON als verkrüppelte Sensationen eines Mega-Events verballert werden, zeigen doch eklatant die bestehenden Leistungsunterschiede! Das ist per se kein Drama, jedoch merkt man eben deutlich, dass die Vermarktung dieses "Events" in Relation zur eigentlichen Qualität und dem Entwicklungsstand völlig überdimensioniert ist. Es wäre völlig absurd, hier von einer WM-Endrunde auf Augenhöhe zu sprechen. Und genau da ist auch mein Problem beim Anschauen, aus Mangel an spielerischer Qualität, und hier klammere ich die wesentlicheren Mängel an Geschwindigkeit und Dynamik mal bewusst aus, schläft man entweder ein, oder erlöst sich mittels der Fernbedienung nach 20 Minuten. Frauenfußball ist in etwa so sehenswert wie Oberliga, das ist nicht schlecht - aber eben 5. Liga und eher was für einen entspannten Samstag Vormittag mit Bratwurst und nichts für eine dermaßen konstruierte, künstliche Kulisse im Primetime Format. Danke.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
supergrobi123 21.06.2019, 08:26
4. Jupp!

13 Tore in einem Spiel!
Sowas sieht man sonst nur in der C-Jugend.
Großartige Leistungen, großartig!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
stevenspielberg 21.06.2019, 20:38
5.

Zitat von fvaderno
Es würde auch beim Fußball der Männer vorkommen, aber dort haben die Mannschaften ein eher ähnliches Leistungsniveau.
Der Leistungsunterschied wird sowohl bei den Frauen als auch bei den Männern zwar immer geringer, nur arbeitet die FIFA konsequent daran, diesen bei der WM hoch zu halten, indem sie die Teilnehmerzahlen permanent erhöht.
Bei den Frauen ist es jetzt die zweite WM mit 24 Teilnehmern. 5 der 8 Mannschaften die in der Vorrunde ausgeschieden sind, waren nie dabei als es weniger Teilnehmer waren.
Bei den Männern steht demnächst eine Erhöhung von 32 auf 48 Mannschaften, da wird dann der Leistungsunterschied auch wieder spürbarer sein.

Beitrag melden Antworten / Zitieren