Forum: Sport
4000-Kilometer-Radrennen: Fiona Kolbinger lässt alle Männer hinter sich
Damien MEYER / AFP

Neun Länder, 4000 Kilometer, täglich nur vier Stunden Schlaf: Fiona Kolbinger hat das Ultra-Distanz-Rennen "Transcontinental Race" quer durch Europa gewonnen - als erste Frau überhaupt.

Seite 1 von 3
FrankDunkel 06.08.2019, 18:10
1.

Wahnsinn. Unglaubliche Leistung. Respekt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Sibylle1969 06.08.2019, 19:17
2.

Erinnert ein bisschen an das Race Across America, rund 4500 km vom Pazifik in Kalifornien zur Atlantikküste in Maryland. Nur haben da die Frauen meist 2 Tage länger gebraucht als die Männer. Respekt für diese Leistung! Als Frau schneller zu sein als alle Männer, Wahnsinn.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
damiana 06.08.2019, 19:49
3. Respekt

4h am Tag geschlafen, sonst 10 Tage lang Dauerbelastung. Unfassbar

Beitrag melden Antworten / Zitieren
keinblattvormmund 06.08.2019, 20:37
4. Das ist Sport in Reinkultur

Respekt! Bei der Tour de France werden die Fahrer mit einer ganzen Armada von Beigleitfahrzeugen unterstützt, die sich um jede Kleinigkeit (inklusive Doping) kümmern. Das hingegen ist echter Sport, so wie wir ihn brauchen, schätzen und wollen. Warum berichtet nur SPON (vielen Dank dafür)? Das sollten ARD und ZDF zeigen. Kostet vermutlich auch keinen nenneswerten Gebühren. Mehr davon!!!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
eisendesign 06.08.2019, 21:00
5. doppelrespekt

super gemacht, ich schaff das nicht...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
blindsurfer 06.08.2019, 21:14
6. 4000 km

in 10 Tagen entspricht einem Durchschnitt von 400 km am Tag. Beinahe unvorstellbar. Und das nach 4 Stunden Schlaf am Strassenrand. Für so etwas braucht es vor allem übermenschliche Willensstärke und Leidensfähigkeit.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
andreas01 06.08.2019, 21:25
7. hört sich nicht gerade gesund an...

warum tut sich eigentlich jemand so etwas an und warum muss denn eigentlich immer alles extremer werden, demnächst dann 10000 km mit drei h Schlaf täglich ? 5fach Triathlon? wobei, gibt es wahrscheinlich schon...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
augustll 06.08.2019, 21:45
8.

Zitat von andreas01
warum tut sich eigentlich jemand so etwas an und warum muss denn eigentlich immer alles extremer werden, demnächst dann 10000 km mit drei h Schlaf täglich ? 5fach Triathlon? wobei, gibt es wahrscheinlich schon...
Ich kenne jemanden, die schafft den zehnfachen Triathlon, wurde sogar mal Zweite bei gemischtem Feld und hat ihren eigenen Buchladen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
andreasm.bn 06.08.2019, 21:52
9. Gibt's alles schon...

Zitat von andreas01
warum tut sich eigentlich jemand so etwas an und warum muss denn eigentlich immer alles extremer werden, demnächst dann 10000 km mit drei h Schlaf täglich ? 5fach Triathlon? wobei, gibt es wahrscheinlich schon...
es gibt sogar den 30fach-Triathlon (30 Ironman in 30 Tagen). Total krank. Aber jeder, wie er's braucht.
https://de.wikipedia.org/wiki/Ultratriathlon

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 3