Forum: Sport
5:0-Sieg gegen Wolfsberg: Mchitarjan trifft dreimal in 13 Minuten
Getty Images

Fußballfest in Dortmund: Die Borussia hat mühelos die Playoffs der Europa-League-Qualifikation erreicht. Henrich Mchitarjan erzielte einen Hattrick.

Seite 2 von 3
finn-ignatz 07.08.2015, 01:07
10. oha

Und dass, obwohl wir in der Räuberhöhle waren, was sonst immer ein schlechtes Omen für den BVB war....

Beitrag melden Antworten / Zitieren
bvbler1990 07.08.2015, 06:00
11. Naja

Von der Überschrift EL wars n Pflichtspiel aber der Gegner war halt nicht mehr als die Wahl zu einer Aufbaupartie. Es bleiben immernoch viele Fragen offen.
Wer besetzt das Tor? Gibt man Bürki den Vorzug und die Chance sich zu entwickeln? Vertraut man auf Romans Erfahrung vlt auch nur in der CL? Bleibt die 4er Kette in dieser Form? Die beiden IV sollten es eigentlich sein aber wer kann auf den Außen als alternative gesehen werden? Schafft Kagawa es endlich wieder etwas mehr vom "alten" Shinji zu zeigen? Und dann noch dieser Knoten der bei Mchitarjan endlich Plätzen soll? Kommt man ohne einen richtigen Knipser aus? Fragen über Fragen. Erfreulich ist allerdings zu sehen, dass Gündogan sich wieder kurz vor Topform befindet. Bleibt zu hoffen, dass er von Verletzungen verschont bleibt. Auch die Leistungen von Hofmann und Weigel in den beiden Partien lassen hoffen, dass man beide öfter sieht und ihre positive Entwicklung fortsetzen!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
uhrentoaster 07.08.2015, 06:12
12. Schwere Zeiten

Na, so überlegen sah das aber nicht aus. Es kommen schwere Zeiten auf den BVB zu.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
sumfuiesse 07.08.2015, 06:48
13. Ballbesitz Tiki Taka

Interessant finde ich ja, dass alle im Interview gesagt haben, dass man über Ballbesitz und Kurzpassspiel zum Erfolg kommen möchte, also langweiliger Fußball ala Bayern München. Im Spiel selbst hatten sie zwar viel Ballbesitz, aber besonders das 1. Tor von Reus war ein Paradebeispiel für die Hochzeit des BVB unter Klopp. Die drei Fernschusstore wären gegen eine Mannschaft mit besserem Torwart bzw grundsätzlich besserem Stellungsspiel nicht gefallen. Tuchel hat noch viel vor sich, allerdings war die 2. Halbzeit natürlich richtig schön anzusehen

Beitrag melden Antworten / Zitieren
raynarsaurus 07.08.2015, 07:12
14.

Dortmund wird diese Saison wohl keine Rolle spielen im Kampf um die Meisterschaft. Viel hat sich nicht geändert im Vergleich zur Vorsaison und nächste Woche geht es schon los. Da sind die vielen Relativierungsversuche vom Kommentator gestern auch nichts wert.
Gespannt bin ich auch darauf, wie Leute das Spiel und Dortmund einschätzen, nachdem das Bayernspiel gegen Madrid wieder bis zum Tode schlecht gemacht wurde.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
damp2012 07.08.2015, 07:46
15. Das...

... geht doch gut los!!!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
renatedietrich 07.08.2015, 07:57
16. Cool

vom BvB, war schönes Spiel, aber der Schiri war besonderns in Halbzeit 1 zum davonlaufen! Unmöglich war dieser!!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Hannes2 07.08.2015, 08:14
17. Das geht doch

nicht mit rechten Dingen zu! So ein Leistungsunterschied bei den Ballspielern! Korruption oder Doping, oder beides? Ist wahrscheinlich auch egal da es dort geduldet ist!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
messwol 07.08.2015, 08:18
18. welch

riesen Leistung!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
stoffi 07.08.2015, 08:20
19.

Da können die BVB Fans richtig stolz auf ihre Mannschaft sein, denn einen so starken Gegner zu besiegen, war kaum zu erwarten

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 2 von 3