Und wieder ein Dopingfall aus der kenianischen Leichtathletik: Diesmal hat es Kipyegon Bett, den WM-Dritten über 800 Meter, erwischt. Bei ihm wurde Epo-Gebrauch festgestellt.