Forum: Sport
Abschied eines Bayern-Fans: Das war's
REUTERS

Seit 38 Jahren ist Marco Fuchs Fan des FC Bayern. Besser gesagt: Er war Fan. Denn auch wenn unser Autor leidensfähig ist - die jüngste Pressekonferenz der Klubchefs war ihm zu viel.

Seite 20 von 20
Bananenschale 21.10.2018, 16:34
190. Vorsicht

Zitat von peterw
In der Sprache von Uli Hoeneß formuliert sei gesagt: Özil und Bernart haben lange keinen solchen Dreck gespielt, wie ihn Hoeneß seit langem daherredet.
Man muß natürlich unterscheiden, wer wann was gesagt hat. Hr. Hoeneß und Hr. Rummenigge haben sich über Hr. Ozil in der PK nicht geäußert. Hr Hoeneß tat das knackig an anderer Stelle ( Ich habe leider keinen YouTube-Link zur Hand ). Und: Den Mist mit der "hämischen, faktischen Berichtserstattung" und mit dem GG, Artikel 1 hat Rummenigge verzapft. Hr. Hoeneß schwieg dazu.

Ich habe nichts dagegen, daß Hoeneß scharf kritisiert. Ich habe was dagegen, daß er Mimimi macht, wenn es ihn selbst oder seinen Interessen trifft.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Bananenschale 21.10.2018, 16:42
191. Wirklich?

Zitat von Minster
Da haben die ganzen Anti-Bayern und "angeblichen Fans" ja wieder ihren Spaß. Aber das war ja auch das Ziel dieser PK. Mission erfolgreich. Dieser Artikel zeigt es besonders deutlich :D
Würden Sie sich noch einen Fan-Artikel kaufen und sogar sich damit auf die Straße wagen? Ich kann mir vorstellen, daß der FCB ernste Schwierigkeiten hat, seine Fan-Artikel abzusetzen.

Normalerweise ist es doch so, wenn Du als Fußball-Fan eines Vereins öffentlich sichtbar wirst: Du kriegst Kloppe. Aber jetzt wirst Du als FCB-Fan nur noch ausgelacht. Wie cool ist das dann für die Vereinskasse?! Andes: Wer als sich als FCB-Fan kenntlich macht, outet sich als Depp.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
edelstein 22.10.2018, 16:08
192. Fcb

Ich gebe Hr.Hoeneß insoweit Recht,daß er Bernat kritisiert. Der hatte an diesem Tag eine sehr mangelhafte Leistung gezeigt,die sich auf die ges.Abwehr übertrug.Wenn man bedenkt,daß hier Millionen fließen dann kann man Hr.H.verstehen.Ich würde wetten,daß viele der User selbst schon den Fiscus betrogen haben.Schwarzarbeit usw,usw.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 20 von 20