Forum: Sport
Ärger in München: Bayern-Coach Guardiola droht Maulwurf mit Rauswurf
DPA

Pep Guardiola ist wütend auf einen Maulwurf in seiner Mannschaft. Offenbar gibt jemand beim FC Bayern Interna wie taktische Vorgaben an die Presse weiter. "Es werden Köpfe rollen", droht Münchens Trainer laut "Bild"-Zeitung.

Seite 4 von 16
National Security Agency 25.11.2013, 07:17
30. no worries

wir waren es, die NSA, lass deine Spieler weiter play and do not throw one von ihnen out, wanted to say let them aus dem Spiel, wie sollten wir denn sonst ever good players become, wenn wir nicht bei euch spying?? best regards from your big brother

Beitrag melden Antworten / Zitieren
prologo1 25.11.2013, 07:20
31. Ein schäbiger Versuch, jetzt auch noch .......

Zitat von sysop
Pep Guardiola ist wütend auf einen Maulwurf in seiner Mannschaft. Offenbar gibt jemand beim FC Bayern Interna wie taktische Vorgaben an die Presse weiter. "Es werden Köpfe rollen", droht Münchens Trainer laut "Bild"-Zeitung.
.....jetzt auch noch von Außen Unruhe in diese erfolgreiche, homogene Mannschaft rein zu treiben. Typisch Deutsch halt, von Neid und Missgunst zerfressen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
twaddi 25.11.2013, 07:22
32.

Viel Lärm - um NICHTS!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
ozi 25.11.2013, 07:23
33. Lachhaft!

Pep und mit ihm dieses ganze miese Konstrukt namens "Bundesliga"!
Die Monopolstellung des Münchener Vereins hat den Wettbewerb längst zerstört, es geht nur noch um weitere "Rekorde", die Schiedrichter sind nicht in der Lage gegen diesen Verein zu pfeifen, sämtliche interessanten Spieler landen bei ihnen mindestens mal auf der Bank, es ist einfach nur noch lästig, sich BULI-Spiele überhaupt noch anzuschauen. Und dann echauffiert sich dieser Kleine medientauglich über einen "Maulwurf". Nein, wie überaus dramatisch.
Mir ist unklar, wem das ganze langweilige Gekicke noch gefällt. Von den FC-Bayern-Erfolgsfans mal abgesehen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
peter_gurt 25.11.2013, 07:26
34. Die undichte Stelle..

..sitzt im Vatikan. Das wissen wir Dank Titanic... :)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
elferkiller1234 25.11.2013, 07:53
35. Manchmal

frag ich mich, ob der FCB sich die Probleme selbst macht, wenns sonst überall gut läuft. Die Spieler sollten aus Berichten aus seiner Barcelona-Zeit eigentlich wissen, dass Pep hart durchgreift. Schön blöd, wer's trotzdem riskiert. Mir geht diese Nähe zur Blöd-Zeitung schon lange auf die Nerven, wird Zeit, dass da mal jemand aufräumt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
trevorcolby 25.11.2013, 07:57
36. naja....

....man muss halt auch einfach mal falsche Wahrheiten verbreiten um den Personenkreis einzuengen einzukreisen, wird trotzdem sehr sehr schwer werden, den aktuellen Maulwurf zu finden. Was die Vergangenheit angeht kann ich mir das bei Laber-Loddar aber sehr sehr gut vorstellen, es paßt ins Bild. (Auch in BILD) :)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
dualerstudent 25.11.2013, 08:09
37.

Erbärmlich. Scheinbar bekommen die Spieler den Hals nicht voll genug.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Gna Gna Gna 25.11.2013, 08:22
38.

Wahrscheinlich ist der Maulwurf nur ein armes Schwein, gegen den die Bildzeitung was in der Hand hat.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
aurichter 25.11.2013, 08:30
39. Blödsinn in Reinkultur

Wenn man keine Probleme hat, dann sucht bzw macht sich welche. Der Trainer, sry liebe Bayern Fans, ist nicht sauber gestrickt, da fehlen ein paar Maschen. Mir würde dies Katz und Mausspiel einen Heidenspaß bereiten und so sieht es der Maulwurf wohl auch. Im übrigen weiss ich Wer es ist, nur soviel dazu ;-))

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 4 von 16