Forum: Sport
Alternder Bayer-Star: Bye, bye, Ballack

Für Michael Ballack ist in dieser Saison alles schief gelaufen. In der Nationalelf wird er nicht mehr vermisst, bei Bayer Leverkusen droht ihm die Ersatzbank.*Für den 34-Jährigen ist die Zeit als Führungsspieler abgelaufen. Ihm bleibt nur ein ehrenvoller Abgang.

Seite 1 von 7
Mulharste 18.02.2011, 13:26
1. -

Zitat von sysop
Für Michael Ballack ist in dieser Saison alles schief gelaufen. In der Nationalelf wird er nicht mehr vermisst, bei Bayer Leverkusen droht ihm die Ersatzbank.*Für den 34-Jährigen ist die Zeit als Führungsspieler abgelaufen. Ihm bleibt nur ein ehrenvoller Abgang.
Viel Wasser ist die Elbe hinabgeflossen. Schade Micha, aber die Zeit ist reif. Mach noch 2 Länderspiele und dann werd irgendwo erstmal Sportdirektor.
Ach... und danke für mehr als 10 Jahre starken Fußball.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
.link 18.02.2011, 13:33
2. achja

Dazu ist doch mittlerweile alles gesagt:
- bringt er seine Leistung nochmal, wird er gebraucht, in Leverkusen wie beim DFB.
- bringt er diese Leistung nicht, dann eben nicht.

Jetzt grad sieht es nicht so aus, aber was ist denn, wenn sich z. B. Khedira plötzlich verletzt?
Das schöne an dieser Sache ist doch, dass man nicht jetzt entscheiden muss, ob man Ballack aufstellt, bzw. zu einem Länderspiel einlädt. Das muss lediglich vor den jeweiligen Spielen entschieden werden.
Also bleibt nur abzuwarten, wie er demnächst seine Arbeit erledigt.

Dass Frings bei Werder noch spielt kann im übrigen nichts mit seiner Leistung zu tun haben ;)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
critique 18.02.2011, 13:35
3. genau genommen...

...sind doch alle (Löw, Heynckes und Co) froh, daß Ballack immer wieder verletzt ist. So muss ihm keiner die Wahrscheit ins Gesicht sagen: "Die nächste Generation ist an Ball".

Beitrag melden Antworten / Zitieren
freqnasty 18.02.2011, 13:40
4. ....

So langsam macht sich der Sinn für die Realitäten im Pressetenor breit.
Wurden Löw und Lahm noch vor wenigen Monaten unisono als respekt- und ehrlos niedergemacht, wird jetzt wohl auch dem letzten klar, was man schon im letzten spätsommer hätte wissen können, nein, sollen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
fp$ 18.02.2011, 13:40
5. Nichts Neues im Preis inbegriffen

Zitat von sysop
Für Michael Ballack ist in dieser Saison alles schief gelaufen. In der Nationalelf wird er nicht mehr vermisst, bei Bayer Leverkusen droht ihm die Ersatzbank.*Für den 34-Jährigen ist die Zeit als Führungsspieler abgelaufen. Ihm bleibt nur ein ehrenvoller Abgang.
Ich denke diese Wahrheit ist den meisten schon länger klar.
Nur jetzt traut man es sich auszusprechen. Was sicherlich auch zum Vorteil seiner Werbeverträge war.
Bevor jetzt das große Wehklagen los geht: die nun folgende, entsprechend seiner (Berater) Einsicht mehr oder weniger würdige, Prozedur dürfte schon ab Kaiserslautern in seinen Bezügen eingepreist gewesen sein.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Martinsto 18.02.2011, 13:41
6. Peter Ahrens sollte abtreten...

Verbandsligist Peter Ahrens' Zeit ist abgelaufen, schade.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
freqnasty 18.02.2011, 13:44
7. ...

Zitat von .link
Jetzt grad sieht es nicht so aus, aber was ist denn, wenn sich z. B. Khedira plötzlich verletzt?
Rolfes? Kroos? Bender? Träsch? Die Liste ließe sich leicht fortsetzen...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
CitizenTM 18.02.2011, 13:45
8. Am besten Absprache mit Löw treffen

Wäre doch toll wenn MB in Absprache mit Löw noch zwei Spiele bekommen würde. Dann hätte er die 100 Länderspiele voll und könnte sich verdient zurückziehen.

In Zukunft wird es diese Menge an Spielen aber sowieso immer weniger geben. Die nachdrängenden Spieler machen's unmöglich.

MB war Klasse zu seiner Zeit. 2008 hat er uns zwar gegen die Öschis den A gerettet, aber eigentlich fehlte es ihm da auch schon.

Nebenbei:

2002 - Gelbsperre Ballack
2006 - Sperre Frings
2010 - Gelbsperre Müller

3x verloren

Komischerweise treffen uns diese Sperren immer im ungünstigsten Moment und immer unsere (zu dem Zeitpunkt)wertvollsten Spieler

Zitat von Mulharste
Viel Wasser ist die Elbe hinabgeflossen. Schade Micha, aber die Zeit ist reif. Mach noch 2 Länderspiele und dann werd irgendwo erstmal Sportdirektor. Ach... und danke für mehr als 10 Jahre starken Fußball.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Andreas Rolfes 18.02.2011, 13:46
9. Sportgeschichte?

Der "große" M. Ballack darf nun endlich in Rente gehen.
Die Sportgeschichtsbücher werden über ihn schreiben:
"Er beendete seine Karriere ohne einen großen internationalen Titel." Damit ist alles gesagt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 7