Forum: Sport
Arsenal-Niederlage gegen Bayern: Özil im Zentrum der Kritik
AFP

An guten Tagen ist Mesut Özil einer der aufregendsten Fußballspieler der Welt. An schlechten Tagen spielt er so wie gegen Bayern München im Achtelfinal-Hinspiel der Champions League. Nach Arsenals Pleite hagelt es Kritik und Spott für den Deutschen.

Seite 9 von 9
tylerdurdenvolland 21.02.2014, 00:57
80. Wenger war nicht feige....

Zitat von senta1958
Dass Herr Wenger schon Meister und Pokalsieger geworden ist, ist Ihnen entfallen. Halten Sie den Stil eines Mourinho wirklich für nachahmenswert? Könnten Sie mir bitte erläutern, wo Wenger gestern feige war und wie Herr Özil dadurch zum Opfer wurde.
Auch jemand der ohne Licht mit 220 kmh über die Autobahn rast ist nicht ja feige.
Wenger war nicht feige, aber er hatte, sagen wir mal: ein extrem gebrauchten Tag?

Wenger hat sich diese Niederlage ganz alleine zuzuschreiben. Er hätte noiemals zulassen dürfen, das Özil den Elfer selber schiesst. Das ganze Spiel wäre wohl anders verlaufen...
Wenger enttäuscht seit einigen Jahren mehr und mehr. Sein peinliches Gejammere über den Schiri und den Elfer spricht Bände. Nicht mal ITV konnte sich seiner Meinung anschliessen, beide Elfer waren nicht nur eindeutig, der nicht gegeben von Müller ebenfalls.
Ich mag Mourinho noch viel weniger als ich mittlerweile Wenger mag, aber er hätte das Spiel SO nicht verloren.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
tylerdurdenvolland 21.02.2014, 01:03
81. UNsinn....

Zitat von schwerpunkt
Das Argument, dass Özil deshalb nicht gegen Neuer beim 11er Antreten sollte, weil Neuer Özil besonders gut kennt, ist sicher gut. Allerdings gilt dies ja auch umgekehrt ... und hätte somit auch klappen können.
Wenn das so wäre, hätte Özil gewusst wohin er schiessen muss, aber das hat er ja nicht getan, noch nicht mal versucht. Er tat statt dessen genau das was Neuer vermutete, er überlegte während des Anlaufs was er tun soll!

Wie man einen Elfer schiesst hat Ibrahimovic gezeigt. Wer in der CL spielt sollte fähig sein, einen Ball ziemlich präzise an eine Stelle zu schiessen, auch Alabas Elfer war ein "Anfänger" Fehler. Wenn ich schon den Torwart verlade und der in die andere Ecke fliegt, dann muss ich den Ball gar nicht so extrem ins Eck plazieren. Müller macht das perfekt... Beim Zuschauen hab ich schon gezittert, und fast erwartet dass Pep beim Elfer den Totalausfall Goetze rausnimmt und Müller einwechselt....

Beitrag melden Antworten / Zitieren
funnyone2007 21.02.2014, 03:26
82. Özil könnte der Bruder von Diego sein

beide klasse Fussballer, aber wehe es läuft nicht im Spiel, dann reißen die beiden nichts mehr.
aber wenn es 2:0 oder 3:0 steht, dann blühen sie auf.

Özil ist ein guter.. aber er müsste konstanter gut sein.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Werder 21.02.2014, 11:06
83. Sturm im Wasserglas - einmal mehr

Seine Leistung war bescheiden, na und? Alle Kritiker haben selbstverständlich nie schwarze Tage und bringen in ihrem Job tagtäglich Höchstleistungen.......
Daraus ein "im Team nicht akzeptiert" zu machen, grenzt an Kaffeesatzleserei. Gut Fußball spielen heißt eben noch lange nicht, kompetent zu kommentieren; nicht wahr, Herr Ballack? Mal ein Beispiel an dem unaufgeregten Kommentar von Merte nehmen ""Mesut wird sich umso mehr ärgern".

Beitrag melden Antworten / Zitieren
qwertzuio 21.02.2014, 11:06
84. Özil, der Amateur

Zitat von Blindman68
Bei Arsenal muss Özil erst mal den Gegenbeweis erbringen, dass Er in in seiner weiteren Entwicklung noch zu einem richtigen Weltklassekicker, mit entsprechendem Auftreten auf dem Platz, werden kann. Ein bisschen Zeit bleibt ihm vielleicht noch, aber wenn er nicht bald seine Körpersprache, die einem Jugendspieler ähnelt, ändert, wird er sicher nicht mehr viel Spass im gehobenen Profifussball haben.
Das ist doch Quatsch. Er ist bereits ein "Weltklassekicker", das hat er bereits genug und auf höchster Ebene bewiesen. Übrigens auch in vielen guten Spielen bei Arsenal. Und an den "gehobenen Profifußball" ist er seit langem gewöhnt.

Der ganze andere Bohei um seine "Formkrise", den Elfmeter, das Spiel... ich hätte gern gesehen, was für "Weltklassekicker" das Spiel für Arsenal gerissen hätten. Knapp 20% Ballbesitz, Unterzahl, gegen die stärkste Mannschaft der Welt. Ein Offensivspieler, der den Verteidiger geben muss und hinter sich zwei Spieler hat, die gemeinsam kaum auf 50 Pässe im Spiel kamen. Da hätte auch Messi nicht glänzen können.

Aber gut, wenn man in Deutschland einen Sündenbock hat, besonders wenn der Mesut Özil heißt. Zum Glück lassen sich solche "Noobs" wie Wenger, Mourinho, Löw etc. nicht von solchem Gewäsch beeindrucken.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
austübingen 21.02.2014, 13:29
85. Geht's wieder besser?

Zitat von tylerdurdenvolland
... Es war schlicht und eoinfach Dummheit Özil den Elfer schiessen zu lassen.... Und das sagt uns auch einiges über die Fachleute in diesen Forum. Jene, die ja immer ganz genau wissen wie schlecht doch Löw und wie toll doch Wenger ist. Wengers Entscheidung Özil gegen Neuer schiessen zu lassen war wohl das Dümmste das je ein CL Trainer zuliess....
Zitat von tylerdurdenvolland
... Wenger hat sich diese Niederlage ganz alleine zuzuschreiben ... Wenger enttäuscht seit einigen Jahren mehr und mehr ...
Zitat von tylerdurdenvolland
Wenn das so wäre, hätte Özil gewusst wohin er schiessen muss, aber das hat er ja nicht getan, noch nicht mal versucht. Er tat statt dessen genau das was Neuer vermutete, er überlegte während des Anlaufs was er tun soll! Wie man einen Elfer schiesst hat Ibrahimovic gezeigt. Wer in der CL spielt sollte fähig sein, einen Ball ziemlich präzise an eine Stelle zu schiessen, auch Alabas Elfer war ein "Anfänger" Fehler. Wenn ich schon den Torwart verlade und der in die andere Ecke fliegt, dann muss ich den Ball gar nicht so extrem ins Eck plazieren. Müller macht das perfekt... Beim Zuschauen hab ich schon gezittert, und fast erwartet dass Pep beim Elfer den Totalausfall Goetze rausnimmt und Müller einwechselt....
Nachdem sie uns mal eben von der Coach aus die Fußballwelt erklärt haben? Nun wissen wir, wer gut und wer schlecht ist, wer Ahnung hat und wer nicht. Von letzterem haben sie wohl, ihrer Meinung nach, besonders viel. Oder warum glauben sie hier so rummotzen zu können?

Özil kann EM. Waren sie bei der Vorbesprechung in der Arsenal-Kabine dabei? Vielleicht wurde da ja der erste EM-Schütze besprochen? Im und mit dem Team?

Ca. 50% aller EM-Schützen "überlegen" während sie anlaufen, der Rest hat sich vorher entschieden. Letztere können sich voll auf ihren Plan konzentrieren, haben aber Pech, wenn der nicht zu dem des TWs passt. Erstere brauchen starke Nerven.

Auch Alaba hatte einen Plan - möglichst genau und hart ins Eck - egal, was der TW macht. Da war nichts von Verladen zu sehen.

Ein letztes: T. Müller ist also der PERFEKTE EM-Schütze? Wie hoch ist bei Perfektion die Trefferquote? Perfekt = 100 %, oder?

Ooooops, der Müller Thomas hat aber nur 9 von 10 EM verwandelt (seit er diese für den FCB schießt). Sie erinnern sich sicher ... August 2013, gg. Gladbach, damals, als Alaba verwandelte.

Alabas Bilanz steht übrigens bei 6 von 9. Er hat allerdings auch in anderen Spielsituationen geschossen. Während es bei Müller oft bereits 3:0 oder sogar höher stand hat Alaba, wie am Mittwoch, oft in entscheidenden Situationen die Verantwortung übernommen. Die 3 Fehlschüsse passierten jeweils beim Stand von 0:0.

Aber das war jetzt wohl schon zu differenziert.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
genaumeinding 21.02.2014, 14:23
86. Kritik an Oezil ist keine Verschwörung

Das Herr Oezil polarisiert ist sicherlich keine Frage seiner Herkunft. Man kann sich von zwei Seiten bei der Bewertung nähern . Form und Inhalt seiner Interviews zählen sicherlich zu dem Dürftigsten, was der deutsche Fussball zu bieten hat. Vom Fussballerischem hat man den Eindruck, das er sich mit wenig zufrieden gibt. Wer sich als Leistungsträger bezahlen lässt, der muss auch liefern. Boris Becker ist sicherlich auch kein Lichtblick, was seine Interviews angeht, aber auf dem Platz wollte er unbedingt gewinnen. Er war bis in die Haarspitzen motiviert. Er ging an die Schmerzgrenze und darueberhinaus . Wir haben ihn Leiden gesehen. Das vermisse ich bei Oezil. Schlecht gespielt, aber Hauptsache der Kontostand stimmt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
james-100 21.02.2014, 15:07
87.

Zitat von sados
Nicht nur Özil hat schuld. Wenn die Presse oder Arsenal selber ihn für die Niederlage verantwortlich macht, dann tut es mir leid, dann sollten die sofort aufhören champions league zu spielen. Es is einfach eine Tatsache das man gegen Bayern momentan nur als komplette Mannschaft ankommen kann, nichtmal da ist dann gewiss das man Bayern auch schlägt! Ja Özil hat gestern nicht gut gespielt, aber das hat bis auf ein paar Ausnahmen am Anfang keiner. Die ersten 15 Minuten waren gut aber ab dann hat doch nicht nur Özil nichts mehr gerissen, die ganze Mannschaft hat nichts mehr gerissen. Und vielleicht sollte man nicht immer die Gegner von Bayern schlecht reden, vielleicht ist auch der Grund das es bei Arsenal nicht so lief der, das Bayern einfach insgesamt besser war. Letztes Jahr als Bayern Barcelona 2 mal deutlich geschlagen hat wurde dann über Messi, den Trainer, Xavi usw gemekert, die Tatsache (aus meine Augen) war aber das Bayern einfach zu gut war, taktisch, körperlich, eigentlich in allen Bereichen. Bayern tritt als Mannschaft auf und bietet viele Gegnern wird ein einzelner Spieler von den Medien vorgeschoben der dann "so gefährlich" ist. Wenn Bayern gegen PSG spielen würde wäre es Ibrahimovic, ist es Barca wird Messi vorgeschoben und gegen Madrid wird Ronaldo vorgeschoben. Anderes Beispiel: Dortmund gegen Madrid letztes Jahr. Dortmund hat super als Mannschaft gespielt, in allen Interviews und Pressekonferenzen davor gings immer nur "Oh mein gott Ronaldo spielt bei Madrid" Wo war denn Ronaldo im Spiel? Hat auch nix gerissen.
Wissen Sie warum die Gegner der Bayern immer schlecht geschrieben werden? Weil die Bayernhasser nicht zugeben können, das die Bayern gut bis sehr gut gespielt haben. Also müssen die Gegner zwangsläufig schlecht gespielt und die Schiedsrichter für die Bayern gepfiffen haben.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 9 von 9