Forum: Sport
Aufstieg von Darmstadt 98: "Das ist ein Weltwunder"
DPA

Wenig Geld, marodes Stadion und kaum Personal - und trotzdem aufgestiegen. Darmstadts Erfolg ist ein Fußball-Märchen. Ganz eng hängt das mit Trainer Dirk Schuster zusammen. Die Bundesligisten werden sich gewaltig wundern.

Seite 1 von 9
uksubs 25.05.2015, 08:28
1. das andere wunder

ist gerade wieder abgestiegen

Beitrag melden Antworten / Zitieren
wolleb 25.05.2015, 08:35
2.

Blödsinn, niemand wird sich wundern. Darmstadt ist der erste feststehende Absteiger.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Jan P. 25.05.2015, 08:36
3. Glückwunsch...

Leidenschaft gegen teuer verdient meinen Respekt !
Gruß aus Freiburg...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Kein Gutmensch 25.05.2015, 08:46
4. Besser Leidenschaft...

... als Kaufkraft in der BuLi. Für die Fans. Nicht für die "Vereine", AGs und GmbHs, die sich den Fussball unter den Nagel gerissen haben. Von daher: Willkommen Darmstadt!!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
kneppe 25.05.2015, 08:57
5. Glückwunsch !

Da so etwas möglich ist, mit eingeschränkten Mitteln, hätte ich nie geglaubt !

Beitrag melden Antworten / Zitieren
kastenmaier95 25.05.2015, 08:58
6. Geil...

...dass es sowas heute noch gibt, neben all den wuchernden Kunstprodukten im modernen Fußball und dem ganzen Kommerz. Vollkommen egal wie das Abenteuer BL für Darmstadt ausgeht, die haben jetzt schon Großes geleistet! ...und bloß nicht das Stadion renovieren..!! ;-D

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Malte Hedenkamp 25.05.2015, 09:08
7.

Ich drücke die Daumen. Gruß aus Bremen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
spitzaufknoof 25.05.2015, 09:24
8. Entspricht

das Stadion überhaupt den Normen der Bundesliga oder muss man nach Frankfurt ausweichen?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
verbal_akrobat 25.05.2015, 09:27
9. Laß es da aussehen wie es will...

...nicht rumlaverieren am Station oder der Gästeumkleide, an der Manschaft ausschließlich und nur.
Sollen sie sich die guten Fußballer genau so weiterhin "rein holen", immerhin gehts um einen Erstligaprofivertrag für denjenigen!
Es gibt weiß Gott mehr als die knapp tausend guten Fußballern in der ersten und zweiten Liga!!!
Glück auf sagt ein Fan auf Landesebene mit dem Adler in der Brust, "der Bessere möge siegen"...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 9