Forum: Sport
Auslosung zur Nations League: Bundesliga meckert, DFB-Präsident winkt ab
REUTERS

Braucht die Nationalmannschaften in Europa einen weiteren Wettbewerb? Die Uefa findet ja und gründet die Nations League. DFB-Präsident Reinhard Grindel kann die Kritik aus der Bundesliga nicht teilen.

Seite 3 von 3
briancornway 23.01.2018, 13:28
20. Nichts muss

Zitat von yoda56
Dann muss es neben der "European Nations-League" natürlich noch ein pendent in Asien, Amerika und Afrika geben, so dass die jeweiligen Titelträger den "Nations-League-Champion" ausspielen können.
Ich glaube, die anderen Kontinentalverbände werden bei ihren wettbewerbslosen Freundschaftsspielen bleiben. Schließlich handelt es sich hier um eine Erfindung der UEFA, nicht der FIFA.

Wie ist das eigentlich mit interkontinentalen Freundschaftsspielen, gibt es die dann überhaupt noch ? Oder kann Argentinien dann nur noch in WM-Endrunden auf z.B. England treffen ?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
michael_silie 23.01.2018, 13:39
21. Wo bleibt die Champions League of Nations?

Mit 70Jahreswertung und 2 garantierten Teilnehmerplätzen für die ?Großen? Nationen. Weitere können sich in Qualifikationsspielen die Teilnahme sichern.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
peter.hummler 23.01.2018, 14:21
22. Die bekommen das noch hin

das jeden Tag gespielt werden muss und somit die Trainigseinheiten entfallen .. Fussball ist toll ,aber solangsam habe ich keinen Bock mehr darauf , einfach übersättigt !

Beitrag melden Antworten / Zitieren
atmin 23.01.2018, 18:37
23. Wer braucht denn Freundschafts-Spiele?

Beim Geld hört doch die Freundschaft auf, oder? Und warum geht es beim Fußball heute? Na? Eine Idee? Die nations league ist nur konsequent. Sollen die sich doch gegenseitig ihre erschöpften Beine brechen. War in Rom bei den Gladiatoren auch nicht entscheidend anders.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
andromeda793624 24.01.2018, 00:58
24. Keine gute Idee!

Diese NL ist ein Wettbewerb mehr! Hier können sich noch 4 Länder neben der klassischen EM-Quali für die EM-Endrunde qualifizieren. Zudem gibt es noch überflüssigerweise in der A-Liga noch ein Final 4,wo eben der Sieger der NL ermittelt wird. Da man davon wie immer ausgehen kann,werden Nationen wie Deutschland,Spanien,Frankreich etc. sich sowieso über die "normale" EM-Quali durchsetzen. Zumal diese ja auch einfacher ist,wird natürlich darauf der Fokus gelegt werden. Die NL kann natürlich gut sein für Test-Zwecke v.a. für junge Talente,doch der Zuschauer wird wohl weniger verwöhnt werden(müder Kick vorprogrammiert). Zu dem macht dieser Wettbewerb auch die EM-Auslosung Ende 2019 zu einer Farce,da ja noch 4 Qualifikanten Ausstehen werden(NL-Play-Offs erst 2020). Außerdem habe ich gelesen,dass die FIFA und UEFA etc. mit dem Gedanken spielen eine World-League ins Leben zu rufen. Na dann prost ;)!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 3 von 3