Forum: Sport
Australian Open: Görges überraschend in Runde eins ausgeschieden
AP

Nach 2 Stunden und 24 Minuten waren die Australian Open für Tennisspielerin Julia Görges schon wieder vorbei: Die deutsche Nummer zwei unterlag der Amerikanerin Danielle Collins in drei Sätzen.

noalk 14.01.2019, 15:18
1. überraschend

So leid es mir für Görges tut, aber schon seit Beckers Zeiten gibt es für mich kein "überraschendes Ausscheiden" deutscher Tennisspielenden mehr.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
jean-baptiste-perrier 14.01.2019, 17:42
2. Überraschend!

noalk hat geschrieben:"So leid es mir für Görges tut, aber schon seit Beckers Zeiten gibt es für mich kein "überraschendes Ausscheiden" deutscher Tennisspielenden mehr. -------------- Zitat Ende --------------- Vor den Zeiten Beckers gab es "überraschendes Ausscheiden" von "deutschen Tennisspielenden" aber noch für Sie!? Sehr interessant. Schön für Sie. Gestatten Sie, dass andere Menschen (negativ) überrascht sind, wenn eine Weltranglisten-Vierzehnte (Nr. 14!) - die gerade das Turnier in Auckland gewonnen hat - in der ersten Runde in Melbourne rausfliegt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
biglewbowski 14.01.2019, 22:29
3. Kann mich gar nicht mehr ärgern,

da Görges gerne das eine oder andere Spiel herschenkt. Leider beim falschen Turnier. Klar ist es nett, so ein 60000$ Zwergenturnier in Auckland zu gewinnen, bei dem auch gute Gegnerinnen am Start waren. Würde ich für eine dritte Runde bei einem Major eintauschen. Sie hat immer wieder die gleichen Präzisionsprobleme, Stellung zum Ball, Beweglichkeit etc. Sie wird nie die Schnellste werden, aber vielleicht würde ein Wechsel des Fitnesstrainers helfen. Auch wenn es der Freund ist....

Beitrag melden Antworten / Zitieren
biglewbowski 14.01.2019, 22:39
4. @jbp

noalk meint, dass es nach Becker /Graf/Stich kein nennenswertes deutsches Tennisniveau mehr gab. Daher ist das Ausscheiden danach nichts überraschendes mehr gewesen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren