Forum: Sport
Barcelona gegen Bayern: Batman begins
DPA

Er macht es tatsächlich: Bayern-Stürmer Robert Lewandowski wird im Champions-League-Halbfinale in Barcelona mit einer Gesichtsmaske auflaufen. Trainer Guardiola lässt ihn selbst entscheiden, aber der Pole scheint bereit.

Seite 1 von 16
Tschepalu 06.05.2015, 08:41
1. Hmm...

ob mit oder ohne Lewa. Die Bayern haben keine Chance und werden ausscheiden. Die zweite Klatsche nach dem aus im DFB Pokal. Es wird außer der obligatorischen Meisterschaft kein Titel mehr geben. Saisonziel verfehlt!!!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
die Stechmücke 06.05.2015, 09:04
2. die Verantwortung

Ob Lewi und Pep hier unbefangen entscheiden kann als Risiko angesehen werden. Die Verantwortungshoheit sollte ein Arzt haben wie Hans Müller Wohlfahrt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
chuckal 06.05.2015, 09:09
3. Gehirnerschütterung

Kann mal bitte jemand Kompetentes hier Stellung dazu nehmen, was es bedeutet, dass ein Spieler, der sich vor knapp einer Woche angeblich eine Gehirnerschütterung zugezogen hat, heute wieder auflaufen wird.
Das ist doch medizinisch nicht wirklich zu vertreten oder?!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
petzipex 06.05.2015, 09:11
4. Auf Wiedersehen im nächsten Jahr . . .

Und keiner wird es Lewi danken, dass er für die Bayaan seine Gesundheit auf's Spiel setzte. Es wird eine verlorene Saison nur mit dem Meistertitel ;-)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
madra2006 06.05.2015, 09:14
5. @Tschepalu

Warten wir es doch einfach ab. Wer hätte auch gedacht dass der BVB im Pokal die Bayern besiegt? Also abwarten, in einem CL-Halbfinale kann alles passieren. Außerdem gibt es auch noch ein Rückspiel in Bayern...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
mt8 06.05.2015, 09:19
6.

Zitat von Tschepalu
ob mit oder ohne Lewa. Die Bayern haben keine Chance und werden ausscheiden. Die zweite Klatsche nach dem aus im DFB Pokal. Es wird außer der obligatorischen Meisterschaft kein Titel mehr geben. Saisonziel verfehlt!!!
Falls Sie BVB-Fan sein sollten: gegen wen spielt der BVB im CL-HALBFINALE? Stimmt ja, gegen niemanden, sie gingen ja sang-und klanglos gegen Juve im Achtelfinale unter.

Und Klatsche im DFB-POKAL? Was für ein Blödsinn - und Gagelmann sei es gedankt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
michaelis 06.05.2015, 09:22
7. Lewa

Der hatte eine Gehirnerschütterung, Nasenbein u. Kieferbruch. Der gehört auf die Couch aber nicht auf den Platz. Und da hat kein Arzt den Mumm und sagt nein. Unverantwortlich von allen Beteiligten.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Niederbayer 06.05.2015, 09:24
8.

Zitat von Tschepalu
ob mit oder ohne Lewa. Die Bayern haben keine Chance und werden ausscheiden. Die zweite Klatsche nach dem aus im DFB Pokal. Es wird außer der obligatorischen Meisterschaft kein Titel mehr geben. Saisonziel verfehlt!!!
Welche Klatsche? Ok, Elferschiessen im Pokal vergeigt. Aber davor? Ein Haufen schwarz-gelber Hühner, ohne jede Chance und auf die Hilfe des Schiris angewiesen.

Natürlich gibt es die Möglichkeit im Halbfinale der CL auszuscheiden. Die gibt es für jeden Club der im Halbfinale steht. Fragt doch mal Christiano Ronaldo und seine Kumpel ob die sich das gestern auch so vorgestellt haben.

Mein persönliches Saisonziel ist noch in Reichweite. BVB nächstes Jahr nicht in der Euroleague.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
shooop 06.05.2015, 09:34
9. Verletzungen brauchen Ruhe

Es ist zu früh mit so einer Verletzung wieder zu spielen. Das bringt gar nichts. Er ist nicht fit für das Spiel und die Heilung wird verzögert und behindert. Er sollte es nicht tun.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 16