Mit einer bitteren Pleite gegen das abstiegsbedrohte Nürnberg hat Leverkusen eine enttäuschende Hinrunde beendet. Im Interview*kündigt Bayer-Sportdirektor Rudi Völler Konsequenzen an. Jetzt könne nichts mehr unter den Teppich gekehrt werden, so der 51-Jährige.