Forum: Sport
Bayern München: Ribéry fällt erneut aus
AFP

Rückschlag für Frank Ribéry: Der Superstar vom FC Bayern München muss wegen einer Oberschenkelverletzung eine Zwangspause einlegen und fällt für den Rest der Hinrunde aus.

Seite 1 von 3
spon_2937981 11.12.2015, 12:43
1.

So ein Sch...
Langsam bekomme ich das Gefühl, dass hier ein Problem bzgl. Trainingsinhalten, -intensität und -steuerung sowie der medizinischen Betreuung vorliegt.

An 'Mull' hat es anscheinend nicht gelegen... (was ja anscheinend Guardiola vermutete)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
lestat3006 11.12.2015, 12:51
2. Gute Besserung

und schnelle Genesung für Franck Ribery. Hauptsache er wird für die schweren Spiele in der Rückrunde wieder richtig gesund und fit.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
dr.joe.66 11.12.2015, 13:00
3. Ursache und Wirkung...

Die große Belastung über Jahre im Profi-Sport führt nun mal zu einer höheren Verletzungswahrscheinlichkeit. Bei manchen Spielern weniger, bei manchen mehr. Manchmal ist einfach auch Pech oder Glück ein Faktor. Das ist nicht nur im Fußball so.

Zur immer wieder vermuteten Beteiligung des Trainer-Stabs an Verletzungen zwei Punkte:

1) Durch gezieltes Training wie auch durch dosierte Einsätze kann man insbesondere die Wahrscheinlichkeit von Muskelverletzungen verringern.

2) Ist eine Verletzung passiert, ist es ab dem Zeitpunkt kein fußballerisches Thema mehr, sondern ein medizinisches. D.h. egal wieviel der Trainer von Fußball versteht, der Doc hat das letzte Wort bei Verletzungen. Leider wird das nicht immer befolgt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
senta1958 11.12.2015, 13:02
4.

Zitat von spon_2937981
So ein Sch... Langsam bekomme ich das Gefühl, dass hier ein Problem bzgl. Trainingsinhalten, -intensität und -steuerung sowie der medizinischen Betreuung vorliegt. An 'Mull' hat es anscheinend nicht gelegen... (was ja anscheinend Guardiola vermutete)
Als Guardiola noch Barca trainierte spielte er in etwa das gleiche System, hatte aber deutlich weniger Verletzte. Daher wrden dann wohl auch gewisse Zweifel an der medizinischen Betreuung herrühren.

Was auffällt: Es sind schon wieder die Tempospieler, die nun verletzt sind. Vieleicht gibt es da einen Zusammenhang?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
veritaski 11.12.2015, 13:03
5. Kein Wunde

ok...ich bin Laie...aber der gesunde Menschenverstand sagt mir: baue einen so lange verletzten Spieler langsam auf. Schicke ihn zunächst nur für ein paar Minuten aufs Feld und steigere seinen Einsatz peu a peu.
Hier scheint mir jemand zu viel zu schnell auf einmal gewollt zu haben. Der Trainer, der Arzt und der Spieler sollten sich mal hinterfragen

Beitrag melden Antworten / Zitieren
rookie_haufic 11.12.2015, 13:22
6. @ Kommentar Nr.1

Dreimal dürfen Sie raten, zu welchem Arzt Ribery weiter geht.. Kleiner Tipp, es ist nicht der neue Vereinsarzt des FC Bayern ;-)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
briancornway 11.12.2015, 13:30
7. Rasenkunstlauf

Nichts gegen die Knüller-Schnäppchen Costa und Coman,
aber Riberys Bewegungen auf dem Platz sind eine so einzigartige Freude, dass ich ihm nicht nur in seinem Interesse, sondern auch in dem der Zuschauer eine baldige gesunde Rückkehr wünsche.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
titzck 11.12.2015, 13:46
8. Ungleiches Paar

Ich werde das Gefühl nicht los, dass Pep und der FC nicht so ganz passen. Das öffentliche Gerangel um die Vertragsverlängerung mutet merkwürdig an. Das Wir-Gefühl unter Heynkes ist perdu. Vielleicht fehlt auch Hoeness? Nun haben auch Beckenbauer und Rummenigge (Uhren) Autorität eingebüßt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Beeblebrox 11.12.2015, 13:56
9. Woran liegts?

Jürgen Klopp wurde von den Medien zerrissen und teilweise als Alleinschuldiger an der Dortmunder Verletzungsserie ausgemacht.
Wo bleibt die öffentliche Kritik an Guardiola?
Ich sage nicht das sein Training schuld an den Verletzungen ist, aber bei Klopp hat man auch keine Sekunde mit Anschuldigungen gezögert.
Traut man sich hierzulande nicht Kritik am "Supertrainer" zu üben weil man fürchtet ihn aus der Liga zu graulen?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 3