Forum: Sport
Bayern-Niederlage in Leverkusen: Kovac ärgert sich über "fahrlässige" Spieler
AP

1:0 geführt, 1:3 verloren - und dann auch noch weiter hinter den Tabellenführer zurückgefallen. Zur schlechten Stimmung beim FC Bayern kommt noch das Rätselraten um die Verletzung von Manuel Neuer hinzu.

Seite 6 von 10
jkutzner 03.02.2019, 11:20
50. FCB im Umbruch

Ich habe diese Saison kein souveränes Spiel der Bayern über 90 min gesehen. Vorne ideenlos (bspw Müller) hinten wackelig (bspw Hummels) und gefühlt fast jeder Schuss ein Treffer. Gut möglich dass gg Berlin und Liverpool 2 Hochzeitstänze früh beendet werden. Die Meisterschaft wird nur nochmal spannend wenn der BVB es zulässt. Interessant wird welche Rolle Gladbach noch spielen kann.

Beitrag melden
sachlich bleiben 03.02.2019, 11:28
51. @3, @16

Man könnte auch noch ergänzen. Die Bayern sind ja nicht mal ein richtiger FCB, das ist ja auch so ein Marketing-Hochgejazze, weil man unbedingt wie der FC Barcelona klingen möchte. Man muss sich nur mal die Logos von diversen FCBs dieser Welt ansehen und dann mit dem Bayern-Logo vergleichen et voila. Aber klar, die Bayern-Bosse geben eine Sprachregelung vor und die Medien spielen brav mit. Hätte auch mal hören wollen, ob der Uli wieder in die Vokabelkiste a la "geisteskrank" gegriffen hätte, wenn ein Leverkusener einen der Seinen so "abgeräumt" hätte, wie Kimmich den Havertz...

Beitrag melden
maynard_k. 03.02.2019, 11:59
52. @BeatAdler

[Da das Geld fehlt, findet das nicht statt, also bleibt die Bundesliga unter ferner liefen noch hinter dem Ball her...... mfG Beat]

Die Bundesliga hat den höchsten Zuschauerschnitt der WELT(!) ... selbst die 2. Bundesliga pendelt in Europa zwischen Platz 4 und 5. Und kein Fan wechselt den Verein wegen eines "Stars" .... dann wäre er auch kein Fan.

Beitrag melden
bs_fussball_fan 03.02.2019, 12:17
53. also erst mal...

...Glückwunsch an Leverkusen für ein tolles Spiel vor allem in HZ 2. Mutig gespielt, richtige Taktik und tolle Offensive!! Vielleicht ist der Rudi doch nicht so blind wie hier viel in der Vergangenheit geschrieben wurde als er den Peter Bosz holte. Die Mannschaft war unter Heiko Herrlich keine richtige und hat oft ohne richtige Spielidee gespielt. Zu den Bayern . sind keine Übermannschaft mehr und andere haben die Ehrfurcht abgelegt. Vor wem soll man sich auch fürchten : vor Müller ???Goretzka, Gnabry ???alles gute Spielr aber keine überragenden die den wirklichen Unterschied machen.
Bin gespannt wie das so weiter geht mit den Bayern. Liverpool wartet schon...

Beitrag melden
Beat Adler 03.02.2019, 12:33
54. Wer hat mehr Fans? Der FC Bayern oder CR7?

Zitat von maynard_k.
[Da das Geld fehlt, findet das nicht statt, also bleibt die Bundesliga unter ferner liefen noch hinter dem Ball her...... mfG Beat] Die Bundesliga hat den höchsten Zuschauerschnitt der WELT(!) ... selbst die 2. Bundesliga pendelt in Europa zwischen Platz 4 und 5. Und kein Fan wechselt den Verein wegen eines "Stars" .... dann wäre er auch kein Fan.
Richtig die Bundesliga bleibt eine lokale, auf Deutschland beschraenkte Liga an der alle deutschen Fans ihre Freude haben! Das ist gut so, keine Frage!

Wer hat mehr Fans? Der FC Bayern oder CR7? Oder Neymar jr.? Vermutlich hat Kloppo schon heute mehr Fans wie der FCB B=Bayern nicht Barcelona;-) Wenn Kloppo den Verein wechselt, dann wechseln alle life TV Uebertager mit! Der neue Verein von Kloppo hat dadurch gleich Unsummen mehr an Einnahmen!

Warum ist es heute so, dass Einzel-Stars, Trainer wie Spieler mehr Fans haben, wie ein Club, gross wie der FCB? Es sind die sogenannten (a)sozialen Medien, die fuer eine Rund um die Welt Vermarktung der Stars sorgen. Als Neymar jr. in einem Spiel in China eingewechselt wurde, kollabierten seine weiblichen Fans ins Delirium! Eine Art Beatlemania;-)
mfG Beat

Beitrag melden
spon_12 03.02.2019, 12:37
55. Freilos für Bayern im Pokal!

Zitat von jkutzner
Ich habe diese Saison kein souveränes Spiel der Bayern über 90 min gesehen. Vorne ideenlos (bspw Müller) hinten wackelig (bspw Hummels) und gefühlt fast jeder Schuss ein Treffer. Gut möglich dass gg Berlin und Liverpool 2 Hochzeitstänze früh beendet werden. Die Meisterschaft wird nur nochmal spannend wenn der BVB es zulässt. Interessant wird welche Rolle Gladbach noch spielen kann.
Das Hertha gegen Bayern weiterkommt, ist unmöglich. Champions League ist etwas kniffliger, aber in 2 Spielen wird es wohl am Ende auch hier für die Bayern reichen.

Beitrag melden
maynard_k. 03.02.2019, 12:56
56. @BeatAdler: Juve wäre in der 2. Bundesliga auf Platz 3!

... was den Zuschauerschnitt angeht und das mit Ronaldo! Nochmal: höchster Zuschauerschnitt der Welt - nichts "regional". Es ist ein anderes Modell.

Was Sie meinen ist der weltweite Vermarktung. Da legen die Briten viel Wert drauf und sind weit weg, haben Mio von asiatischen Followern und Stadien voller Touristen die bereit sind wahnsinnige Preise zu zahlen aber keine Stimmung machen. Das will hier halt keiner ...

Beitrag melden
gammoncrack 03.02.2019, 12:56
57. Ich halte das auch nicht für wahrscheinlich.

Zitat von spon_12
Das Hertha gegen Bayern weiterkommt, ist unmöglich. Champions League ist etwas kniffliger, aber in 2 Spielen wird es wohl am Ende auch hier für die Bayern reichen.
Schreiben würde ich das allerdings nie, und vor allen Dingen nicht in dieser Form.

Es kann nämlich passieren, dass man später zitiert wird. Und das führt dann zu einem, schriftlich leider nicht erkennbarem Riesengelächter vieler Foristen.

Aber immer wieder schön, wenn man auch eine nur 10%-Chance unbedingt wahrnehmen will, um ins Fettnäpfchen zu treten.

Beitrag melden
m.a.t.e.w. 03.02.2019, 12:57
58. Bayern

wird dieses Jahr nur dritter :))
Und auf die Klatsche von Kloppi freue ich mich auch schon ?

Beitrag melden
maynard_k. 03.02.2019, 12:59
59. @Beat Adler: Fans

noch ergänzend: wer Fan eines Vereins in Deutschland ist, ist das in der Regel sein Leben lang! Das können sie nicht mit den ganzen Teenieschwärmereien für einzelne Spieler vergleichen die zudem meist auch nur solange halten bis der nächste kommt ...

Beitrag melden
Seite 6 von 10
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!