Forum: Sport
Bayern nur Unentschieden: Doppelpack Alcácer in der Nachspielzeit - Dortmund zurück a
REUTERS

Eine Woche vor dem Spitzenspiel bei Bayern München hat Borussia Dortmund die Tabellenführung zurückerobert. Der BVB besiegte den VfL Wolfsburg, die Münchner mussten sich in Freiburg mit einem Unentschieden begnügen.

Seite 6 von 7
skeptikerjörg 31.03.2019, 10:16
50.

Zitat von Oskaraus der Tonne
Wieso können die was? Nur weil sie mit der spielerisch limitierten KGaA mitgehalten haben? K.A., was die KGaA evtl an Casteels gezahlt hat. Das müssen Sie schon selbst rausfinden...
Wieso an Casteels? Hätte Steffens den Schuss nicht abgefälscht, hätte Casteels ihn wahrscheinlich gehalten. Hinschauen muss man halt schon, bevor man jemanden haltlos des Betrugs und der Bestechung bezichtigt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
mima84_84 31.03.2019, 11:14
51.

Zitat von Pela1961
wer den diesjährigen Nockherberg gesehen hat, sah sich gestern bestätigt. Das "Dusel" ist aus Bayern weg gegangen. Es ist offenbar in Dortmund gelandet :-).
Wenigstens geben Sie zu, dass die Münchner in der Vergangenheit eher Dusel hatten.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
immerfroh 31.03.2019, 13:26
52.

Zitat von mima84_84
Wenigstens geben Sie zu, dass die Münchner in der Vergangenheit eher Dusel hatten.
Das wird eine schwere Entscheidung diese Woche in Dortmund.
Verstaut man den Dusel jetzt zu Hause im Safe oder nimmt man ihn mit nach München, auf die Gefahr hin, dass die Bayern den Dusel kidnappen.
Samstagabend sind wir klüger.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Pela1961 31.03.2019, 13:42
53.

Zitat von mima84_84
Wenigstens geben Sie zu, dass die Münchner in der Vergangenheit eher Dusel hatten.
Lesen Sie meinen nächsten Beitrag auch, dann werden Sie feststellen, dass ich von dem Gefasel von dem Dusel nicht viel halte.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
uli_san 31.03.2019, 13:45
54. Tatsache ist doch,

dass, Stand heute, beide Teams noch aus eigener Kraft Meister werden können. Das ist dann ab dem nächsten Wochenende nicht mehr so. Dann wird der Tabellenzweite auf Ausrutscher des Führenden warten müssen.
Damit haben wir in dieser Saison die Spannung, die wir uns (fast) alle gewünscht haben. Ein Zweikampf bis zum, im Idealfall, letzten Spieltag.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
mima84_84 31.03.2019, 14:54
55.

Zitat von Pela1961
Lesen Sie meinen nächsten Beitrag auch, dann werden Sie feststellen, dass ich von dem Gefasel von dem Dusel nicht viel halte.
Ja sorry, hätte meinen Beitrag wohl eher kennzeichnen sollen. So bierernst war der auch nicht... ;-)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
mima84_84 31.03.2019, 14:59
56.

Zitat von uli_san
dass, Stand heute, beide Teams noch aus eigener Kraft Meister werden können. Das ist dann ab dem nächsten Wochenende nicht mehr so. Dann wird der Tabellenzweite auf Ausrutscher des Führenden warten müssen. Damit haben wir in dieser Saison die Spannung, die wir uns (fast) alle gewünscht haben. Ein Zweikampf bis zum, im Idealfall, letzten Spieltag.
Wenn es jetzt noch ein Drei- oder sogar Vierkampf wäre, wäre richtig was geboten!
Aber das werden wir nie mehr erleben. Dafür haben gewisse Leute jahrelang schon am grünen Tisch gesorgt, mit ihren "Reformen". Und es wird noch schlimmer kommen. Der FC Bayern umwirbt ja bereits Infantino und seine schmutzigen Millionen. Schade für den Sport.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
briancornway 31.03.2019, 15:50
57. Premium

Zitat von mima84_84
Wenn es jetzt noch ein Drei- oder sogar Vierkampf wäre, wäre richtig was geboten! Aber das werden wir nie mehr erleben. Dafür haben gewisse Leute jahrelang schon am grünen Tisch gesorgt, mit ihren "Reformen". Und es wird noch schlimmer kommen.
Ich bin nicht sicher, welche Reformen Sie meinen, aber schon die Einführung der CL war eine klare Weichenstellung zu einer Premium-Klasse in Europa, bei der die starken "Weizen"-Teams Planungssicherheit und jedes Jahr mehr Vorsprung bekommen vor der "Spreu".

Mittelfristig sehe ich da als dritten Verein nur RBL und vielleicht noch einen jährlich wechselnden vierten Mitbewerber. Vielleicht werden ja bald noch ein paar Vereine durch einen "Sugardaddy" reich und sichern sich dann jährlich die CL-Plätze. Nicht so schön.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Pudi 31.03.2019, 17:04
58.

Zitat von Pela1961
....Löw dürfte sich bei dem Gegentor in sportlicher Hinsicht voll und ganz bestätigt gefühlt haben, dass er Hummels und Boateng nicht mehr berücksichtigen will. Da war nicht viel weltmeisterliches zu sehen in der Innenverteidigung. Jeder Jugendspieler kriegt für das Verhalten einen Anpfiff. .....Warum eigentlich glänzen so viele Torhüter ausgerechnet gegen München und patzen gegen Dortmund? Kann aber auch sein, dass das eine leicht getrübte Wahrnehmung von mir ist :-) .....Alleine der Kopfball kurz vor Schluß, der MUSS drin sein. Aber egal - es bleibt halt spannend bis zum Schluß, vielleicht bis zum letzten Spieltag. Ist doch schön.
Hummels und Boateng stehen schlicht zu weit weg vom Torschützen, passiert den Besten. Aber wer ließ denn die Freiburger so völlig frei in aller Ruhe flanken? War glaub ich der Kimmich.

Wenn man die Ergebnisse der Bayern der letzten Wochen sieht, da waren bestimmt der ein oder andere "Haltbare" dabei. Zumal der Wolfsburger Keeper den Ball wahrscheinlich gar nicht gesehen hat, da die Mauer nur ein paar Meter vor ihm stand und eher auf Verdacht reagiert hat. Sah schon doof aus, aber auch ein schwierige Situation für ihn. Ja zur getrübten Wahrnehmung ;)

Der Pfostentreffer kurz vor Abpfiff war von Goretzka und neben Lewandowski haben auch andere Münchner dicke Chancen liegen gelassen.

Spannung mag bei mir irgendwie nicht aufkommen. Der BvB hat sich gestern zum Sieg gequält und die Bayern waren jetzt nicht so fürchterlich schlecht gegen die Freiburger. Die Bayern liefern in Regel zumindest in der Liga immer ab, wenn es sein muss. So wird es auch am kommenden Wochenende sein. Ich gehe von einem klaren Sieg mit mind. 3 Toren Differenz der Münchner aus. Der Drops Meisterschaft ist und bleibt seit dem "dunklen" Februar der Dortmunder gelutscht.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
susa_pilar 31.03.2019, 19:51
59. Spiel nicht ganz gesehen...

aber ein Foul am 16er bei dem der SR auf "Schwalbe" entschieden und Gelb gegeben hat; außerdem hab ich x taktische Fouls gesehen mit denen jeder Konterversuch sofort unterbunden wurde ohne Karte, obwohl zumindest Thiage 2x und Lewandowski 1x fällig gewesen wären........

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 6 von 7