Forum: Sport
Bayern-Sieg über Juve: Löw und Dutt widersprechen Sammer
dapd

Die überragende Leistung des FC Bayern gegen Juventus Turin in der Champions League hat eine Debatte über die Nationalelf ausgelöst. Bayern-Sportdirektor Matthias Sammer bescheinigt dem Team, es besser gemacht zu haben als die DFB-Elf gegen Italien bei der EM. Der Bundestrainer widerspricht.

Seite 1 von 15
Diplom1 04.04.2013, 10:30
1. Anmaßung

...das was viele einfach nervt! Die Bayern meinen einfach überall IHRE Meinung dazugeben zu müssen. Und NEIN, sie haben nicht Recht. Die besten Spieler beim FCB haben wir nämlich nicht, Ribbery und Robben, wenn beide fit sind kaum durch andere zu ersetzen...genau die machen den Unterschied. Wir werden auch das nächste Duell mit Italien verlieren weil Schweini & Co. nicht die Klasse haben.
Wieder diese "Bayern macht alles besser" Argumentation, dabei waren die Tore gegen Juve mit notwendigem Glück erzielt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
spargel_tarzan 04.04.2013, 10:44
2. was können die beiden herren schon sagen...

Zitat von sysop
Die überragende Leistung des FC Bayern gegen Juventus Turin in der Champions League hat eine Debatte über die Nationalelf ausgelöst. Bayern-Sportdirektor Matthias Sammer bescheinigt dem Team, es besser gemacht zu haben als die DFB-Elf gegen Italien bei der EM. Der Bundestrainer widerspricht.
außer alles zu relativieren, sie müßten sich ja sonst selbst in frage stellen oder eingestehen, daß sie das spiel gegen italien bei der EM taktisch schlichtweg verbockt haben. wie oft wollen sie solches eigentlich noch wiederholen, wo es ihnen doch in südafrika ähnlich erging.
angriff ist die beste verteidigung, eine binsenweisheit, doch sie trifft zu.
bei der EM meinte man mit hinhaltetaktik die iraliener zu besiegen. das ergebnis ist bekannt. man hätte aus dem desaster der bayern im cl-finale, bei gleicher ausrichtung, lernen können, wie man es nicht machen sollte, doch weit gefehlt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
bball 04.04.2013, 10:47
3. optional

Ich finde, dass die Nationalmannschaft gegen Kasachstan es besser gemacht hat, als gestern der BVB gegen Malaga (da haben die Spieler getroffen!) - Was der Nationalmannschaft gegen Italien den Knacks gegeben hat, war m.E. dass Özil gegen Pirlo nicht nachgesetzt hat, und Pirlo sich einfach 5 - 8 Meter zurückgezogen hat, um dann den genialen weiten Pass zu schlagen.... (Und das hat der FCB jetzt tunlichst vermieden)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
kv29 04.04.2013, 10:47
4.

Was haben die zwei Spiele miteinander zu tun? Völlig verschiedene Manschaften in einer komplett anderen Situation, also was soll die Diskussion überhaupt?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
joergeschnyder 04.04.2013, 10:57
5. Weltauswahl

Richtig, man hat bei der Nationalmannschaft keinen Ribbery und keinen Robben, dafür aber einen Özil und einen Khedira!
In diesem Sinne ist es auch eine Weltauswahl! Ribbery und Robben aber haben dem Pirlo, etc., aber hinterher gelaufen, da hat der Sammer schon Recht.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
guncoon 04.04.2013, 11:36
7. mich wundert...

..wieso eigentlich Uli "the freak" Hoeneß noch nix zum Thema gepoltert hat - der darf doch seine Meinung nicht so einfach für sich behalten!!?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
ttvtt 04.04.2013, 11:36
8. wenn zwei das selbe tun

wenn zwei das selbe tun, ist es noch lange (oder so ähnlich)

zwei mal die selbe taktik, einmal hat sie geklappt, einmal nicht.

warum? wir kennen es alle von uns selbst, wenn uns einer was sagt, dann denken wir innerlich jaja, und beim anderen nehmen wir es uns von herzen, dabei haben vielleicht beide das selbe gesagt.

bei löw denkt die mannschaft eben jaja, wir machen das schon. und dann klappt es nicht. niemand sagt, dass löw von fußball keine ahnung hat, nur ihm feht mentale stärke, die er der mannschaft weitergeben kann.

man hat einfach mehr respekt vor heynkess, rummenigge, hoeness und sammer als vor löw (was hat der eigentlich gewonnen), bierhoff (ja golden goal, aber auch 2. liga italien) und diesen anderen kasperkopf, der vor der kamera keinen ton sagen kann (irgendein mitläufer , hat wohl mal bei bayern gespielt).

die nm spielt wegen ihrer fähigkeiten so gut und nicht wegen löw.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
justdude 04.04.2013, 11:38
9.

womit herr dutt absolut recht hat, und damit ist auch alles gesagt.
der sammer ist nichts als ein schwaller! und fürs schwallen wird er auch noch vom fc bayern fürstlich bezahlt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 15