Forum: Sport
Bayern-Star: Götze entschuldigt sich bei den Fans
AFP

Ein lachender Mario Götze nach der 0:3-Pleite in Barcelona - das hat viele Bayern-Fans empört. Der Nationalspieler hat sich dafür jetzt in einem Offenen Brief an die Anhänger entschuldigt.

Seite 8 von 20
jws1 08.05.2015, 11:18
70. Fußball ist Spaß

Die Fussballer begreifen sich mehr als Entertainer, statt als Krieger. Die Freundlichkeiten zwischen den Spielern sowie Trainern gegnerischer Mannschaften machen das auch deutlich. Anders würden die das wahrscheinlich auch gar nicht aushalten. Nur die Massen auf den Rängen wollen natürlich Gladiatoren. Für sie ist Fussball so eine Art Ersatzkrieg.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
chimm 08.05.2015, 11:22
71. Götze / Sebastian Deisler

Zitat von sabaro4711
Warum muss ich bei Goetze immer an Sebastian Deisler denken?
Geht mit genauso. Wäre schade, wenn es auch so endet, scheint aber andere Ursachen zu haben. Statt Depression scheint eher Sattheit das Problem zu sein.

In der Konsequenz aber das Gleiche: Wieder ein "Jahrhundert-Talent" was schon im Ansatz scheitert. Der nimmt nicht mehr die Entwicklung die Schweinsteiger in seinem Alter noch geschafft hat, sondern geht den Podolski Weg. Ist ja auch sein Leben und nicht unseres.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
bjbehr 08.05.2015, 11:23
72. Peinliches Kindergedoens

Gott, ist das ein laecherlicher und peinlicher Kindergarten! Dieses Ballgedoens gehoert in Schuhkartons ins Kinderzimmer mitsamt dieser dumben Fanmillionen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
lasker64 08.05.2015, 11:25
73. nach dem Spiel ist vor dem Spiel.

götze hat dieses schlechte Spiel eben schnell angehakt.
so wie es sein soll, direkt nach dem Schlusspfiff.
und wieso darf man nach dem Schlusspfiff nicht mit einem Gegenspieler(den man dazu noch gut kennt) nicht scherzen und reden?!
echt krank die Fans!!
Boxer reden und umarmen sich in der Regel auch nach dem Kampf.
ist doch alles nur Sport und ein " Spiel" .

Beitrag melden Antworten / Zitieren
brandström 08.05.2015, 11:29
74. Jetzt

haben wir Ihn, den Schuldigen am Debakel.
Aus dieser Ungnade kann ersich nur mit 5 Toren im Rückspiel befreien. System Sammer...
Wie heißt noch einmal der göttliche Trainer, dessen Mannschaft unterging?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Kulifumpen 08.05.2015, 11:30
75.

Was haben denn die Leute von MG erwartet? Sein Abgang in Dortmund war bereits großartig.

Eventuell sollte der liebe Mario mal seine PR-Berater wechseln. Ich denke die Leute würden ihn viel ernster nehmen, wenn mehr von ihm selbst kommt und statt dessen nicht immer nur von irgendwelchen Beratern.

Diese immer stärker zu nehmende Fokussierung auf Fremdeinfluss durch irgendwelche PR-, Marketing- oder sonstige Berater ist schrecklich.

Ich glaube MG ist ein Kandidat dafür unter diesem Druck zusammen zu brechen. Seine aktuellen Leistungen sind nicht besonders gut und ich wünsche ihm aus rein menschlicher Sicht, dass er die Kurve bekommt und sich wieder fängt. Ich hoffe, dass die lieben Experten und Medien so langsam mal den Druck etwas senken. Der Junge ist immerhin erst 22 und wird noch vieles dazu lernen.

Es wäre schön, wenn diese ganzen Wichtigtuer allá Franz "Ich-hab-keine-Sklaven-in-Katar-gesehen" Beckenbauer sich einfach mal bedeckt halten würden.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
hundogonzalez 08.05.2015, 11:36
76.

Zitat von dekilla
Er hat einfach keinen Biss. Mit dieser Einstellung, die er zeitweise vermittelt, kann er nie ein Grosser werden. Dafür fehlt ihm der unbedingte Siegeswille. Sieht für mich leider oft so aus...
naja ich weiß nicht. Ich hab da so ein unbedeutendes WM-Finale gesehen... irgendwie passt da nicht alles zu Ihrem Beitrag. Wenn ichs mir recht überlege... eigentlich gar nichts.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
gnarze 08.05.2015, 11:39
77.

Zitat brandström :

"Wie heißt noch einmal der göttliche Trainer, dessen Mannschaft unterging?"

Meinen Sie jetzt Jürgen Klopp bei den Niederlagen in Madrid 2014 und gegen Juve zu Hause 2015 oder Dieter Heckung nach der Niederlage Wolfsburgs zu Hause gegen Neapel?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Lütt_Matten 08.05.2015, 11:40
78.

Wenn man sich hierzulande jetzt schon für sportliches Verhalten entschuldigen muss, dann ist aber wirklich Schluss mit lustig!

Wer in Anbetrachte einer fairen, sportlichen und souveränen Geste nach einer "Entschuldigung" geifert, hat definitiv verloren, da hilft keine Titel der Welt mehr:)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
GueMue 08.05.2015, 11:41
79. Ein Bubi

Mit Riesentalent. Er wird es bleiben. Aber warum muss er sich entschuldigen, wenn er seine Freund trifft und sich darueber freut? Die Fans sind irre nicht der goetze.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 8 von 20